Spektakuläres Kunstwerk in der Kollegienkirche

Torus in der Kollegienkirche
20Bilder
  • Torus in der Kollegienkirche
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG (lg). Eine spektakuläre Kunstinstallation, einen TORUS aus 48.000 weißen Kabelbindern, ist seit heute, 24. Mai, in der Salzburger Kollegienkirche zu bestaunen. Entwickelt wurde das Kunstprojekt von zwei Schülern des Musischen Gymnasiums Salzburg. Präsentiert wurde es heute im Rahmen des Aktionstages für kulturelle Bildung.

Gemeinschaftsprojekt des Musischen Gymnasiums

TORUS ist eine raumbezogene Installation aus 48.000 weißen Kabelbindern, die im Dialog mit der barocken Architektur der Kollegienkirche steht. Das Gemeinschaftsprojekt - Schüler aller Klassen knüpfen an dem Netz aus Kabelbindern - ist eine schwebende Skulptur mit der plastischen Form eines (unvollständigen) Torus. Diese transparente Form hängt im Kuppelraum der Kollegienkirche und nimmt die barocke Grundkonstruktion spielerisch auf.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen