Jung-Friseure feierten ihren Abschluss

Michaela Etzer, Nina Wolf, guter Erfolg (ältester Lehrling der Salzburger Friseure),  Anna Katharina Rainer.
2Bilder
  • Michaela Etzer, Nina Wolf, guter Erfolg (ältester Lehrling der Salzburger Friseure), Anna Katharina Rainer.
  • Foto: P8/Wildbild
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG (lg). Gemeinsam mit Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder feierten 70 Friseur-Lehrabsolventen gestern Abend im Kavalierhaus Klessheim ihren Abschluss bei der Freisprechfeier. Damit weist das Bundesland Salzburg mit 85 Prozent eine hohe Abschlussquote auf. Die „Jung-Gesellen“können sich aber nicht nur in Salzburg beruflich verwirklichen, durch das „EHC european hairdressing certificate“ ist die Ausbildung in ganz Europa anerkannt. "Unsere Lehrlinge machen heute ihre eigenen und in Zukunft die Träume ihrer Kunden wahr“, lobte Wolfgang Eder die ehemaligen Lehrlinge", lobte Eder das Talent der Jung-Friseure.

Michaela Etzer, Nina Wolf, guter Erfolg (ältester Lehrling der Salzburger Friseure),  Anna Katharina Rainer.
Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder
Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.