06.09.2016, 13:35 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall in Salzburg

Polizei Salzburg (Foto: Neumayr)
SALZBURG. In der Stadt Salzburg ereignete sich ein schwerer Arbeitsunfall. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Gabelstapler und einem Hochhubwagen. Dabei wurde der rechte Fuß eines 57-jährigen Verkaufsfahrers von der transportierten Palette eingequetscht und schwer verletzt. Der Salzburger wurde, nach erfolgter Stabilisation durch das Rote Kreuz und Notarzt, in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht. Das Arbeitsinspektorat wurde verständigt und kam zum Unfallort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.