06.10.2014, 11:48 Uhr

Walter Steidl: "Mit Wohnbauförderung neu schnellt Salzburgs Maastricht-Defizit in die Höhe"

Weil die neue Wohnbauförderungen aus einem nicht rückzahlbaren Zuschuss bestehen soll, werde sie Maastricht-defizitwirksam, sagt SPÖ-Klubobmann Walter Steidl. Im Juli habe Finanzreferent LH-Stv. Christian Stöckl diesen Einwand noch vom Tisch gewischt, jetzt habe das aber die Finanzabteilung des Landes bestätigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.