21.10.2014, 11:43 Uhr

"Wichtiger Schritt zu mehr Verkehrssicherheit"

(Foto: Stadt Salzburg)
SALZBURG (lg). „Mit dem Beschluss im Bauausschuss haben wir die Mittel für den Ausbau der Geh-und Radwege entlang der Münchner Bundesstraße im Abschnitt von der Bichlfeldstraße bis zur Eugen-Müller-Straße bereitgestellt“, betonte die Lieferinger Bauausschussvorsitzende, SPÖ-Gemeinderätin Ursula Schupfer erfreut.

Ende 2014 abgeschlossen

Die Projektabwicklung liegt im Aufgabenbereich des Landes und soll bis Ende 2014 abgeschlossen sein. „Für zahlreiche Fußgänger und Radfahrer ist der Beschluss ein wichtiger Schritt zu mehr Verkehrssicherheit. Schließlich ist die Münchner Bundesstraße eine der am stärksten befahrenen Straßen im Stadtgebiet. Ich hoffe, dass das Land die Mittel für den vierspurigen Vollausbau der Straße bis zum Autobahnknoten Mitte bald zur Verfügung stellt“, fügt Schupfer hinzu.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.