Salzburg - Regionauten-Community

Beiträge zur Rubrik Regionauten-Community

2

Gut Aiderbichl Henndorf hilft schwer verletztem Minischwein - „Paula“ nach Unfall an Hinterbeinen gelähmt

Gut Aiderbichl Henndorf ist eine ganz wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Kürzlich läutete bei den Tierrettern das Telefon: Ein Besitzer von zwei herzigen Minischweinen aus dem Grenzgebiet zwischen Salzburg und Oberösterreich ersuchte um dringende Hilfe für seine Tiere, da sich Schweinchen „Paula“ wahrscheinlich beim Spielen mit seiner Artgenossin „Lotte“ die Hinterbeine schwer verletzt hat. Nachdem die Tierbesitzer durch ein schreckliches Gequietsche auf den Unfall...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
6

Bundesheer
Ein Offizier und Gentleman geht in den wohlverdienten Ruhestand.

Im Rahmen der Stabsbesprechung am 8. September in Salzburg wurde der J1 (Personalwesen) des Kommando Streitkräfte Brigadier Christian Vasold von Kommandanten der Streitkräfte Generalleutnant Franz Reißner feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Generalleutnant Franz Reißner und der Chef des Stabes Generalmajor Gerhard Christiner hoben in ihren Ansprachen besonders seine besonnene und ruhige Art verbunden mit seiner Fachexpertise hervor. Brigadier Christian Vasold rückte am 04.10.1976 am...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Wolfgang Riedlsperger
21

Geht der Waldraub weiter...

Koppl. Vorgestern am Heuberg, gestern am Rengerberg und bald quer durch das ganze Bundesland! Unzählige Gittermaste statt unzählige Bäume - Stromautobahn statt Natürlicher Lebensraum! Wieviele Ausflugsziele, Naherholungsgebiete und Lebensräume müssen den noch zerstört werden, bis die Politik endlich einen sofortigen Baustop bis zur endgültigen Klärung durch die Höchstgerichte verhängt? So die Worte der Gegner. Jahrelang setzte sich der Alpenverein, Die Naturfreunde und unzählige...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Helmut Kronewitter
Gipfelkreuz vom Gumma (2316 m)
1 9

Wandern
Wandertag des Stammtisch "Zum Granitzl"

LESSACH. Am Samstag hat der Wandertag des Stammtisch ,, Zum Granitzl" stattgefunden. In der Früh ging es mit einem Traumwetter los auf den Gumma und nach einer kurzen Rast weiter auf die Kreuzhöhe. Mit einer Traumaussicht auf die umliegenden Täler und Berge verabschiedeten sich die Mitglieder am späten Vormittag wieder in Richtung Tal. Den restlichen Tag ließen sie noch mit einem sehr gutem Essen und Getränken auf der Wildbachhütte ausklingen.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Anna-Marie Trattner
2 68

Damals - DER TAG an dem ich JAHRHUNDERT SPORTLERIN ANNEMARIE MOSER PRÖLL TRAF 1992

Damals - DER TAG an dem ich JAHRHUNDERT SPORTLERIN ANNEMARIE MOSER PRÖLL TRAF 1992. KLEINARL 1980, 1989, 1991, 1992, mit Annemarie Moser Pröll und Conny Pröll Karten Quelle: Kleinarl Fotos: Robert Rieger Photography Zusammengestellt: Robert Rieger WIKIPEDIA: Annemarie Moser (* 27. März 1953 in Kleinarl, Salzburg als Annemarie Pröll; meist Annemarie Moser-Pröll genannt) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin. Sie war die überragende Läuferin der 1970er Jahre, entschied...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Robert Rieger
Die neugewählte Landesleitung und das Referat der Landjugend Salzburg. v.l.n.r.: Landesleiterin Johanna Schafflinger (Bad Hofgastein, Pongau), Landjugendreferentin Julia Hochwimmer (Bramberg, Pinzgau), Landesleiterin Stv. Angelika Moser (Schleedorf, Flachgau), Landesleiterin Stv. Magdalena Löcker (Tamsweg, Lungau), Landjugendreferentin Margreth Rehrl (St. Koloman, Tennengau), Geschäftsführerin Elisabeth Weilbuchner (Tarsdorf, Braunau), Landesleiterin Stv. Claudia Frauenschuh (Neumarkt, Flachgau)
Kniend: Landesobmann-Stv. Markus Fanninger (St. Michael, Lungau), Markus Ertl (Lamprechtshausen, Flachgau), Landesobmann-Stv. Alexander Oberhofer (Saalfelden, Pinzgau), Landesobmann Markus Aigner (Eugendorf, Flachgau)
14

Schlagkräftiges Team an der Spitze der Landjugend Salzburg
Generalversammlung der Landjugend Salzburg

Knapp 130 Funktionäre und Ehrengäste trafen sich am Samstag, den 5. September im Gemeindefestsaal Pfarrwerfen zur Wahl der Landesleitung der Landjugend Salzburg. Johanna Schafflinger aus Bad Hofgastein und Markus Aigner (Eugendorf) übernehmen weiterhin mit den neugewählten Stellvertretern die Führung der größten Jugendorganisation Salzburgs. Die 69. Generalversammlung der Landjugend Salzburg hielt viele Besonderheiten bereit. Um 14:00 Uhr trafen sich die Delegierten der Orts- und...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
1 1 5

Verein Rollende Engel erfüllt Schwerkrankem Wunsch in Gastein
Wenn Helfer plötzlich selber Hilfe benötigen

GASTEIN. Richard war jahrelang ehrenamtlich im Rettungsdienst tätig. Nach einem schweren Einsatz fuhr der Sanitäter zurück zur Dienststelle. Am Weg dorthin übersah ihn ein anderes Auto und schoss Richard ab. Er flog über 40 Meter und blieb schwerverletzt am Boden liegen. Seither sitzt Richard mit einem Querschnitt im Rollstuhl. Sein Leben hat sich schlagartig geändert und seine Bewegungsfreiheit wurde stark eingeschränkt. "Einmal im Leben auf den Stubnerkogel nach Bad Gastein. Dort auf...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Rollende Engel
2 12

''Eachtling'' klauben in Mariapfarr

MARIAPFARR. In Örmoos beim Spielplatz vorbei und bei der nächsten Kreuzung dann rechts abbiegen. Die Familie Lassacher vom Karlbauer stellt eine kleine Fläche von ihrem Kartoffelfeld zur Verfügung um selbst ,,Lungauer Eachtling'' zu klauben.  Es stehen zwei Sorten zum ausgraben bereit.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Anna-Marie Trattner
1 5

LKW Bergung
LKW Bergung

Die Feuerwehr Ramingstein wurde heute um 15:12 Uhr(04.09.2020) zu einer erschwerten LKW Bergung auf einem Güterweg (Höhe Rodelbruck) alarmiert. Die Mannschaft von 11 Mann und 3 Fahrzeugen konnte unter Einhaltung der SARS CoV2 Maßnahmen (Sicherheitsabstand) den über 30t LKW, unbeschadet mit Hilfe eines örtlichen Transport- und Baggerunternehmers (Transporte Planitzer) und unter Verwendung der Einbauseilwinde des RLFA auf den rechten Weg zurückziehen. Auf Grund der örtlichen Gegebenheiten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Gerhard Thurnbichler

Kinder per Smartphone orten
Handyortungs-Apps machen es möglich

Familien mit Migrationshintergrund, die in ein fremdes Land eingereist sind, sind besonders vorsichtig, wenn es um die Sicherheit ihrer Kinder geht. Schon der Schulweg stellt die jungen Einwanderer, die in der Regel noch kein Deutsch sprechen, vor große Herausforderungen. Eine sogenannte Handyortungs-App kann viel zur Beruhigung der Eltern beitragen. Sekundenschnelle Ortung via GPSWer sich schon einmal in einer größeren Stadt im Ausland aufgehalten hat, kennt diese Situation: Man läuft durch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Tobias Sankt
3

Armut in Salzburg
100 Jahre Jedermann = 100 Jahre Diskurs über Reichtum

Salzburg ist ohne Festspiele kaum vorstellbar. Doch während sie für die einen ein Fest voll von Kultur und Luxus sind, stehen sie für andere für ein sektorales Bettelverbot, unerreichbare Einkommen und Vermögenswerte. Wie im Stück vom Jedermann leben auch in Salzburg Menschen in den Rollen von Schuldknecht, Buhlschaft, Mammon und CO. Aus diesem Grund möchten die Sozialeinrichtungen Salzburgs auf die sozialen Unterschiede und insbesondere die Verteilungsfrage aufmerksam machen. Vor der...

  • Salzburg
  • Salzburger Armutskonferenz
7

Kirchtag Mauterndorf

Am 30. August hat in Mauterndorf der traditionelle Kirchtag stattgefunden. Mitsamt dem Rösslmarkt.  Diesmal ist der größte Jahrmarkt im Lungau etwas kleiner ausgefallen. Zumal sogar Petrus seinen Beitrag zur Virusbekämpfung geleistet hat. Er schickte das ideale Corona - Wetter. Mit dem Rösslmarkt hatte er noch erbarmen. Nach einem heftigen Guss in der Früh, konnte dieser während einer kurzen Atempause abgehalten werden, bevor es wieder los ging. Da die Wetterfrösche es schon vorher...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Hojna - Leidolf

KOMPETENZ+BERATUNG
Kostenloser Workshop für Frauen

Eigenschaften, Fähigkeiten, Fertigkeiten, Wissen – wir erwerben und erweitern unsere Kompetenzen ständig. In der Arbeit, in der Familie, in der Freizeit, im Ehrenamt usw. Es ist wichtig, sich seiner Kompetenzen bewusst zu sein und herauszufinden, welche davon auch in Zukunft eine Rolle spielen sollen. Wo liegen Ihre Stärken und Fähigkeiten?In diesem Workshop kann in einem angeleiteten Prozess und im Austausch mit anderen Frauen dieser Frage nachgegangen werden. Jede Teilnehmerin hat die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Isolde Bertram

Eltern-Kind-Gruppe
Freie Plätze in Salzburg-Taxham ab 30.09.2020

Am Mittwoch, den 30. Sept. beginnen wir wieder mit unserer wöchentlichen Eltern-Kind-Gruppe in der evangelischen Pfarrgemeinde Matthäuskirche in Salzburg-Taxham, jeweils von 9 - 11 Uhr. Es sind noch Plätze für 1 - 3jährige mit Mutter oder Vater oder Oma frei. Preis pro Treffen inkl. Jause € 5,--, Bezahlung semesterweise Weitere Informationen bei Gabriele Fierlinger, 0664/2484210.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Gabriele Fierlinger
Einmal im Allianz Stadion von Rapid spielen - dieser Traum ging für die Kicker des TSV St. Johann am Sonntag in Erfüllung
12

Das Pongauer Fußballmärchen
"Spiel des Lebens" betitelte Trainer Lottermoser das Match

Das große Los hatte der TSV St.Johann gezogen und gastierten beim Rekordmeister Rapid in Hütteldorf. Einmal im Allianz Stadion von Rapid spielen, dieser Traum ging für die Kicker des TSV St. Johann am Sonntag in Erfüllung. Der Regionalligist durfte sich im Rahmen der ersten Runde im ÖFB-Cup mit den Grün-Weißen messen. Die Akteure ausm Pongau lieferten eine sehr beherzte Leistung ab und fanden zwei ausgezeichnete Torchancen vor. Leider blieb den Salzburgern der, durchaus nicht unverdiente...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Natascha Mahlknecht
2 9

Damals & Heute - IRRSDORF GASTHAUS FISCHWENGER von Anfang der 70ger Jahren bis 2019

Damals & Heute - DORFWIRT oder GASTHAUS FISCHWENGER in IRRSDORF 7 / 5204 STRAßWALCHEN Salzburg In den Anfang der 70ger Jahre Urlaubsort von Badens Promifotograf Robert Rieger gewesen und bis Heute noch gerne besucht. Und Heimatort von " Mundl " Karl Merkatz AK Archiv: Robert Rieger Fotos: 70ger Jahre , 1977, 1990, 1994, 2018, 2019, : Robert Rieger

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Rieger
Gruppenfoto der Landjugend Pfarrwerfen und der Bundesleitung (1. Reihe links Bundesleiter Martin Kubli und Bundesleiterin Helene Zeilinger, 2. Reihe (v. l. n. r.) Selina Schönhart, Ortsgruppenleiterin Kristina Hettegger, Gertraud Lienbacher, Anna-Maria Haßlwanter, Andreas Reiter, Natascha Schedle, Sebastian Pappernigg)
4

Abenteuer Gemeindegarten – Projekt der Landjugend Pfarrwerfen

Am Freitag, den 28. August organisierte die Landjugend Pfarrwerfen einen Nachmittag im Gemeindegarten für rund 30 Kinder aus Pfarrwerfen. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie dabei von Bundesleiterin Helene Zeilinger und Bundesleiter Martin Kubli. Diese engagierten sich im Zuge der Aktion „BUVOR (Bundesvorstand) packt an“. Pfarrwerfen. „Inmitten von Pfarrwerfen liegt ein wunderschönes grünes Fleckerl: Der Gemeindegarten. Im Frühjahr haben wir beschlossen, dem Platz ein bisschen mehr Leben...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Landjugend Salzburg
Die Soldaten des Gebirgskampfzentrums sind die Spezialisten in der Gebirgskampfausbildung.
12

Bundesheer
Gebirgstraining im scharfen Schuss

Soldaten des Gebirgskampfzentrums Saalfelden und Offiziersanwärter der Militärakademie übten am Truppenübungsplatz Hochfilzen den Kampf im Gebirge - im scharfen Schuss. "Im Frieden üben, was man im Einsatz können muss" - unter diesem Motto stand von 26. bis 28. August der Lehrgang "Kommandant im Gebirge", an dem rund 120 Soldaten teilnahmen. Diese Ausbildung erfolgt in zwei Teilen im Sommer und im Winter. Sie wird in Zusammenarbeit mit den Experten des Gebirgskampfzentrums in Saalfelden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Wolfgang Riedlsperger
3

Ausstellung "Was is(s)t die Welt"
Fotowettbewerb "Was is(s)t das Mondseeland"

Nochdocht. Nochgmocht. Nochgfrogt. - Klimaschutzaktionen zum Mitmachen Die Klima- und Energiemodellregion Mondseeland widmet sich gemeinsam mit dem Technologiezentrum Mondseeland die nächsten 2 Jahre nun auch den privaten Personen. Die BewohnerInnen des Mondseelandes sollen künftig mehr nachdenken, nachmachen und nachfragen, sodass sie selbst einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können – so das Motto! Im Sommer 2020 starten bereits die ersten 3 Aktionen. Die Vorbereitungen für „Stoff...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
2

Ferienprogramm im Mondseeland
Familienbundzentrum setzt auf nachhaltige Themen in der Sommerbetreuung

Vielseitig und bunt – so gestaltet sich das alljährliche Sommerbetreuungsprogramm „Talentolino“ des Familienbundzentrums Mondseeland. Insgesamt 7 spannende Kurse wurden heuer angeboten, die den Kindern eine spannende Ferienzeit bescheren und die Eltern in der Betreuung entlasten. Neben einer Wasser-, Kreativ,- Action- und Fußballwoche wurden heuer erstmals auch Umweltthemen miteinbezogen. In Kooperation mit der Klima- und Energiemodellregion und dem Technologiezentrum Mondseeland wurden gleich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
6

Makerday 2020 in der Region Fuschlsee Mondseeland
Makerday 2020 - Die offene Werkstatt für Jung und Alt geht in die zweite Runde

Werken, experimentieren, ausprobieren heißt es wieder am Freitag, den 23. Oktober 2020 ab 13:00 Uhr im Werkschulheim Felbertal in Ebenau. Der zweite Makerday in der LEADER Region FUMO vereint traditionelles Handwerk mit Zukunftstechnologien. Interessierte aller Altersschichten sind bei freiem Eintritt eingeladen, in die Welt der Technik und Digitalisierung einzutauchen. Das vielfältige Angebot reicht vom Kennenlernen und Ausprobieren eines Lasercutters über den Einstieg in die Bereiche...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • LEADER Region Fuschlsee Mondseeland
Tiefgang und Leichtigkeit: Walter Müller und Waltraud Stögner bei der Buchpräsentation im Haus der Volkskulturen.

Buchpräsentation mit Walter Müller im Haus der Volkskulturen in Salzburg
"Alles ist so wie immer - nur du fehlst"

SALZBURG: Schriftsteller, Trauerredner, Menschenbeobachter, Menschenfreund. Nicht zu vergessen: Kaffeehausbesucher. Einer, der vom größten Wirbel unbeeindruckt seine Eindrücke sammelt und niederschreibt. All das ist Walter Müller. Und autodidaktischer Tränenforscher ist er nun auch - mit hunderten Selbstversuchen beim Lachen und Weinen, wie er in seinem jüngsten Buch „Alles ist so wie immer – nur du fehlst“ erzählt. Das Buch ist im Tauriska Verlag erschienen, mit dessen Verlagsleitern...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Claudia Karner
1 8

Landjugend Maishofen - JUMP Projekt
be.trachtig – aus alt wird neu

Das Land Salzburg wird durch die Tracht und seine moderne Interpretation geprägt. Dabei liegt der Trachtenrock im Trend. Im Zuge des JUMP Lehrganges der Landjugend Salzburg, gestalteten Marlene Kendler und Lisa Plaickner unter dem Motto ‘‘be.trachtig‘‘ im Juli einen Nähkurs mit den Mitgliedern der Landjugend Maishofen. Begleitet hat das gesamte Projekt das neue Landjugend Maskottchen ‘‘Luna Muh‘‘, das im Laufe des Projektes entstand. Luna Muh wurde ebenso mit einem trendigen Trachtenrock...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Landjugend Salzburg
9

Landjugend Piesendorf - JUMP Projekt
Die Natur mit allen Sinnen entdecken

Vergangenes Wochenende stand bei einem Wandertag der Landjugend Piesendorf für 14 Kinder Spaß in der Natur am Programm. Motiviert ging es um 09:00 Uhr los auf die Schaunbergalm in Niedernsill. Bei der Alm angekommen, lernten sich die Kinder erstmal untereinander kennen. Nach der Begrüßung wanderten alle gemeinsam auf die Mitteralm, die ca. 30 Minuten von der Schaunbergalm entfernt ist. Nach der Wanderung gab es zur Stärkung eine Jause. Mit vollem Magen konnte es endlich mit den Stationen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Landjugend Salzburg

Beiträge zu Regionauten-Community aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.