Allerseelen-Requiem in Kurhauskirche

Wann: 02.11.2017 17:30:00 Wo: Kurhauskirche, Schärding auf Karte anzeigen

SCHÄRDING. Im Rahmen der Liturgie des Allerseelentags gelangt am Donnerstag, 2. November, eine eher unbekannte Komposition zur Aufführung: das Requiem in Es von Johann Baptist Weiß. Das für eine Landkirche groß angelegte Werk – der Komponist verlangt neben einem vierstimmigen Chor zwei Violinen, zwei Hörner, zwei Klarinetten, zwei Trompeten, Orgel und Violone – schwebt noch ganz im Geist der Wiener Klassik, auch wenn es stellenweise schon deutlich romantische Züge trägt. Unüberhörbar ist der Einfluss der Mannheimer Schule. In der Harmonik weist das Werk aber auch in die Zukunft, wie es im Introitus „Requiem“ hörbar wird. Ausführende sind die Cantorey der Barmherzigen Brüder Schärding unter der Leitung von Johannes Dandler. Beginn: 17.45 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen