Julian Sigl liest "Der Herr Karl"

Julian Sigl liest am 18. Februar 2018 im Gasthof Sigl in Waldkirchen am Wesen aus "Der Herr Karl".
  • Julian Sigl liest am 18. Februar 2018 im Gasthof Sigl in Waldkirchen am Wesen aus "Der Herr Karl".
  • Foto: Flyer DOKU
  • hochgeladen von Michelle Bichler
Wann: 18.02.2018 10:30:00 Wo: Gasthaus Sigl, 4085 Waldkirchen am Wesen auf Karte anzeigen

WALDKIRCHEN. Helmut Qualtinger lässt grüßen: Der gebürtige Waldkirchner Julian Sigl, Ensemblemitglied des Landestheaters Linz, liest am Sonntag, dem 18. Februar 2018, im Gasthof Sigl in Waldkirchen aus "Der Herr Karl". Dieser erzählt dem Zuschauer seine Lebensgeschichte, während er bei der Arbeit im Lager eines Feinkostgeschäftes sitzt. Dabei entpuppt sich der Erzähler zunehmend als Mitläufer aus dem kleinbürgerlichen Milieu, der sich im wechselhaften Gang der österreichischen Geschichte durchs Leben manövriert hat. Als repräsentativer Kleinbürger verkörpert er die Stimme des Volkes. Äußerlich erscheint der Herr Karl als netter, ehrlicher, aber naiver Kerl mit liebem Blick. Doch nach und nach erfährt der Zuschauer von dem Opportunisten, der sich hinter dieser Fassage der Gemütlichkeit verbirgt. Beginn der Lesung ist um 10.30 Uhr. Eintritt: 8 Euro (kein Vorverkauf).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen