Ab sofort möglich
Corona-Impfung für Kids unter 12 Jahren in Schärding

Die Schärdinger Hausärztin Ursula Hammel impft Fünf- bis Elfjährige in ihrer Ordination mit dem Impfstoff "Comirnaty" von BioNTech/Pfizer.
2Bilder
  • Die Schärdinger Hausärztin Ursula Hammel impft Fünf- bis Elfjährige in ihrer Ordination mit dem Impfstoff "Comirnaty" von BioNTech/Pfizer.
  • Foto: Hammel
  • hochgeladen von Michelle Bichler

Allgemeinmedizinerin Ursula Hammel bietet ab sofort Corona-Schutzimpfungen für Fünf- bis 12-Jährige an – gegen Voranmeldung.

SCHÄRDING. "Angesichts der irrwitzig ansteigenden Infektionszahlen in Österreich muss alles daran gesetzt werden, die Viruszirkulation zu unterbinden", nennt die Medizinerin einen Grund für ihr Angebot. "Gerade die jüngeren Kinder sind der Situation ungeschützt ausgeliefert", meint Hammel und sieht es als fahrlässige Spekulation an, dass es Kinder "ohnehin nicht so arg erwischt und selten schwere Verläufe zu beobachten sind". "Jeder einzelne schwere Verlauf ist eine Katastrophe. Und auch nach nicht ganz so schweren Verläufen gibt es Langzeitfolgen wie zum Beispiel Long Covid, was ich keinem Kind zumuten wollen würde", versucht sie aufzuklären.

"Nehmen rechtliche Grauzone in Kauf" 

Da die "Großen" ihrer Verantwortung für die Jungen nicht entsprechend nachkommen – viele sich nicht impfen lassen – und die "Kleinen" es ausbaden müssen, sehen Hammel und Piberhofer sich nun genötigt zu handeln. Mit dem Angebot einer Off-label-Coronaimpfung für Kinder zwischen fünf und 12 Jahren, die sie ab sofort in ihrer Ordination auf Voranmeldung anbietet. Auch wenn sie sich damit in einer rechtlichen Grauzone befinden, da des für den Impfstoff "Comirnaty von BioNTech/Pfizer von Seiten der EMA derzeit noch keine Zulassung gibt. "Es liegt aber bereits ein Antrag vor und es wird noch vor Weihnachten mit einer Zulassung gerechnet", informiert die Bezirksärztesprecherin.

Antrag auf Zulassung für Impfstoff liegt bei EMA

BioNTech/Pfizer habe dem Antrag eine Studie mit 2.268 Teilnehmern zwischen fünf und elf Jahren beigelegt, dessen Ergebnis eine gute Immunantwort bei nur einem Drittel der Dosis wie sie für ältere Impfkandidaten ab dem 12. Lebensjahr eingesetzt wird, zeigt. "Die berichteten Nebenwirkungen waren vergleichbar mit den Nebenwirkungen bei 16- bis 25-Jährigen", berichtet Hammel weiter.
"Wenn Sie achtsam sind und vor allem wissen, worauf Sie achten müssen – und das wird vor der Impfung selbstverständlich genau besprochen – sind die Nachwirkungen der Impfung überschaubar", sagt die Schärdinger Medizinerin. Bis dato (Stand: 22. November) wurden in Oberösterreich bereits 1.735 Schutzimpfungen im "off-label-use" auf Entscheidung eines Vertrauensarztes in der Altersgruppe der Fünf- bis Elfjährigen durchgeführt.

Voranmeldung für Kinderimpftag am 11. 12. 

Wer sein unter-12-jähriges Kind gegen Corona impfen lassen will, kann dies also ab sofort jederzeit in der Ordination von Ursula Hammel machen. Dazu braucht es unbedingt eine Voranmeldung. Eltern wird dann vorab ein ausführlicher Aufklärungsbogen per Mail zugeschickt. Voranmeldungen braucht's auch für Impftermine beim Kinderimpftag, den Ursula Hammel am 11. Dezember 2021 ab 10 Uhr gemeinsam mit dem Schärdinger Kinderarzt Robert Piberhofer anbietet. Diese können online auf der Homepage von Ursula Hammels Gemeinschaftspraxis gebucht werden oder per Telefon unter 07712/2800.

Die Schärdinger Hausärztin Ursula Hammel impft Fünf- bis Elfjährige in ihrer Ordination mit dem Impfstoff "Comirnaty" von BioNTech/Pfizer.
Zusammen mit dem Schärdinger Kinderarzt Robert Piberhofer bietet Ursula Hammel am 11. Dezember 2021 ab 10 Uhr einen Kinderimpftag an. Voranmeldungen dazu sind unbedingt notwendig.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen