Christkind aus der Wirtschaft: Whirlpool für Lebenshilfe Münzkirchen

Die Bewohner des Lebenshilfe-Wohnhauses Münzkirchen mit ihrem neuen Whirlpool. HotSpring-Geschäftsführer Alexander Bösl (Mitte) nahm persönlich die Einschulung vor.
  • Die Bewohner des Lebenshilfe-Wohnhauses Münzkirchen mit ihrem neuen Whirlpool. HotSpring-Geschäftsführer Alexander Bösl (Mitte) nahm persönlich die Einschulung vor.
  • Foto: Lebenshilfe OÖ
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

MÜNZKIRCHEN. Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gab es für die 22 Bewohner der Lebenhilfe Münzkirchen von der Firma HotSpring: Das Unternehmen spendete einen Whirlpool Modell Aptos inklusive Abdeckung, Treppe und sämtlichem Zubehör. Wert: Rund 6600 Euro.

"Mehrfach haben die Bewohner den Wunsch nach einem Whirlpool geäußert", erzählt Wohnhausleiter Markus Frieldl. "Und wir konnten diesen Wunsch jetzt erfüllen", ergänzt HotSpring-Geschäftsführer Alexander Bösl.

Laut Markus Friedl wird der Whirlpool für die basale Stimulation und zur Beruhigung zum Einsatz kommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen