FF Engertsberg
Feuerwehr rief zum närrischen Treiben

13Bilder

Die Freiwillige Feuerwehr Engertsberg veranstaltete am Samstag, den 15. Februar, ihren traditionellen Maskenball im Gasthaus Grüneis-Wasner in Kopfing.

KOPFING. Die als „Super Mario“ verkleideten Florianis konnten an diesem Abend über 230 originell und teilweise sehr aufwändig Maskierte aus Nah und Fern begrüßen. Die Band „Nimm 2“ sorgte für eine ausgelassene Stimmung und regen Tanzbetrieb vor der Bühne, wo zu 80-er Jahre Klängen „Zorro“ und Jäger mit ihrem Rotwild anzutreffen waren.

Kurz nach Mitternacht erfolgte schließlich die Demaskierung. Alle Maskengruppen wurden unabhängig von ihrer Größe mit Gutscheinen für Speis und Trank bei den in und um Kopfing liegenden Gasthäusern und Lokalen belohnt. Bis in die frühen Morgenstunden wurde auf der Tanzfläche und den beiden Bars ausgiebig gelacht, getanzt und gefeiert ehe das närrische Treiben allmählich seinen Ausklang fand.

Autor:

Christoph Beham aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen