Volles Haus beim Rotarischen Volksmusikbenefizabend

RAINBACH. Zugusten der Lebenshilfe Münzkirchen luden die Rotarier zu dem unterhaltsamen Abend am 22. September. Präsident Erich Auer eröffnete im übervollen Kirchenwirtssaal das Benefizkonzert.

Volksmusik der besten Sorte folge gleich darauf: Die Krammerer Sänger und die Innviertler Geigenmusi übernahmen im Wechselspiel das Kommando in den nächsten zweieinhalb Stunden. Es war fast wie früher, als Sängergruppen und Zechen in den Gasthäusern mit Gesang, Tanz und Gedichten frohe Stimmung und gepflegte Unterhaltung schafften.

Schließlich konnten die Rotarier rund 5000 Euro an die Lebenshilfe Münzkirchen übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen