Mit Oldie-Traktor 1.200 Kilometer durch Österreich

Alois Christl (im Bild) und Rudolf Rennmayr fuhren auf ihren Oldtimer-Traktoren in neun Tagen rund um Österreich.
2Bilder
  • Alois Christl (im Bild) und Rudolf Rennmayr fuhren auf ihren Oldtimer-Traktoren in neun Tagen rund um Österreich.
  • Foto: Alois Christl
  • hochgeladen von Michelle Bichler

BEZIRK. Von Schärding aus ging's nach Ried, dann nach Straßwalchen, Thalgau und Hallein. Anschließend weiter in Richtung Tirol und Vorarlberg. Immer gegen den Uhrzeiger. Und alles auf zwei Oldtimer-Traktoren – einem IHC 844, Baujahr 1984, und einem Ford Super-Dexta, Baujahr 1964. "Im Schnitt legten wir täglich rund 140 Kilometer zurück", erzählt Alois Christl von seiner neuntägigen Ausfahrt, die ihn zusammen mit seinem Vereinskollegen Rudolf Rennmayr von 9. bis 14. Juni 2018 rund um Österreich führte. Geschlafen wurde im mitgezogenen Wohnwagen auf verschiedenen Campingplätzen. "Am letzten hat der Alois sogar mit der Alt-Wirtin Karten gespielt", erinnert sich Rennmayr und fügt schmunzelnd hinzu "aber gewinnen hat er sie nicht lassen." Was den beiden Rundfahrern als Highlights in Erinnerung bleiben wird, sind der Großglockner und die Südsteirische Weinstraße. "Und dass ich nach St. Johann bei einer Polizeikontrolle blasen musste", erzählt Christl. Mit dem Ergebnis? "0,0 Promille natürlich."

Oldtimerclub: 22 Mitglieder, 40 Traktoren

Zusammen mit den Mitgliedern des Oldtimerclubs Unteres Innviertel unternehmen Christl und Rennmayr regelmäßig Ausfahrten mit ihren Oldtimer-Traktoren – innerhalb Österreichs, aber auch im benachbarten Bayern. Rund 15 Mal im Jahr geht's auf die Straße, dabei steht auch immer eine 3-Tages-Fahrt auf dem Programm. Heuer etwa geht's von 13. bis 15. August in den Bayrischen Wald. "Dabei pflegen wir nicht nur unsere Fahrzeuge, sondern auch die Tradition", erklärt Schriftführer und Kassier Hermann Kickinger aus Brunnenthal. So wird etwa in Tracht ausgefahren. Rund 40 Traktoren zählen zum Fundus der 22 Mitglieder. Das älteste Modell, ein Steyrer 180, ist aus dem Jahr 1947, berichtet Präsident Helmut Rinner. Interesse am Oldtimerclub Unteres Innviertel? Dieser trifft sich jeden ersten Freitag im Monat zum Stammtisch beim Stelzenwirt in Brunnenthal. "Einfach vorbeischauen", ermuntert Rinner.

Alois Christl (im Bild) und Rudolf Rennmayr fuhren auf ihren Oldtimer-Traktoren in neun Tagen rund um Österreich.
Rudn 15 Ausfahrten unternehmen die Mitglieder des Oldtimerclubs Unteres Innviertel jährlich mit ihren Fahrzeugen. Von links: Präsident Helmut Rinner aus Brunnenthal, Rudolf Rennmayr aus Kopfing und die beiden Brunnenthaler Alois Christl und Kassier/Schriftführer Hermann Kickinger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen