Rund Köstlichkeiten beim Knödelweg-Fest in Andorf

2Bilder

Der kulinarische Pramtaler Knödelweg ist ca. 10 km lang; Start und Ziel ist im Ortszentrum von Andorf (beim Info-Point – gratis Parkplätze im Volksfestgelände);

Die wunderschöne Strecke kann zu Fuss (auch mit Kinderwagen), Nordic-Walkend oder mit dem Fahrrad, -- auch E-Bike (Solar-Tankstelle im Ort vorhanden !!!) -- bewältigt werden.

Lassen Sie sich entlang der Strecke von den Andorfer Knödelwirten mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen.

Bei allen Stationen erwarten Sie Andorfer Musikanten die live für Sie spielen. Auch die Pramtaler Plattermädls sind wieder mit von der Partie !

Für die Kinder gibt es eine lustige Hüpfburg, sowie Islandpferde vom Reiterhof Schlederer, die beritten werden wollen.

Bei einem schönen Bauernhof können Sie Einblick nehmen in den bäuerlichen Alltag.
Im Innviertler Freilichtmuseum Brunnbauerhof erleben Sie einen Einblick ins Bäuerliche Leben von anno dazumal. Das Team des Brunnbauerhof bittet die bewährten kleinen Brunnbauerhof-Schmankerl.

Für “müde oder müde gewordene“ Wanderer steht ein Traktor-Taxi oder wahlweise einige Pferdekutschen vom Reit & Fahrverein Andorf zur Verfügung.

Als besonderer Anreiz und als Dankeschön für Ihren Besuch werden bei allen Knödelwirten 5 wertvolle Preise verlost.1. Preis ist heuer ein Andorf-Aktiv-Gutschein im Wert von € 100,00.

Machen Sie sich einen schönen Tag, lernen Sie den Markt Andorf und die bekannte, gute Gastfreundschaft kennen und kommen Sie

am 8. September 2013 - ab 10:00 Uhr
zum 7. Pramtaler Knödelwegfest nach Andorf !

Zur Homepage des Tourismusverbandes

Autor:

Tourismusverband Andorf aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.