13.06.2017, 21:20 Uhr

Die neue Saison fängt schon einmal gut an

Noch voll im Training durften wir, die Altschwendter Windradlplattler, am Sonntag den 4. Juni beim Ritterbräu Frühshoppen in Neumarkt i. I. unser Können ein weiteres Mal beweisen. Mit toller Festzeltstimmung präsentierten wir unsere modernen Plattler inklusive neuem Platter „The Riddle“, die die Stimmung im Zelt zum Höhepunkt brachten. Nach einem gelungenen Auftritt ließen wir den Abend noch gemütlich im Festzelt ausklingen. Wir nutzten diesen Auftritt als kleine Vorbereitung für den bevorstehenden Plattlercup, welcher am Freitag den 9. Juni in Heiligenberg stattfand, wo fünf weitere Plattlergruppen aus der Umgebung ihr Können unter Beweis stellten und von einer ausgewählten Jury bewertet wurden.

Nachdem die Reihenfolge der Auftritte ausgelost wurde ging es auch schon los. Alle Gruppen präsentierten im ersten Durchgang den traditionellen „Linzer Bua - Plattler", den jede Gruppe selbst gestalten konnte. Nach einer kleinen Pause ging es weiter mit dem zweiten und gleichzeitig letzten Durchgang, den modernen Plattlern. Mit unserem „Maus“ brachten wir das Pulikum und unseren kleinen Fanclub zum Toben. Um Mitternacht fand dann die Siegerehrung statt, die Zeit bis dorthin vertrieben wir uns mit Essen und Feiern. Es wurde spannend für uns als der 4. Platz bekannt gegeben wurde und wir wussten, dass wir auf dem Stockerl stehen werden. Dann erklang unser Name und wir wurden auf die Bühne geholt um uns den Preis für den verdienten 3. Platz zu holen. Als Preis bekamen wir 2 Jausensackerl und ein 25-Liter-Fass Bier der Marke Stiegl. Unsere super Platzierung feierten wir natürlich noch ordentlich auf dem Fest.
Doch die Saison ist noch lange nicht vorüber, es erwarten uns noch viele weitere Auftritte in diesem Sommer, die wir natürlich wie immer auf unserer Homepage und auf unserer Facebookseite bekannt geben.

Homepage: http://www.windradlplattler.at/
Facebook: https://www.facebook.com/Altschwendter-Windradlpla...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.