"Gesundes Programm" in Scheibbs

Der Arbeitskreis "Gesundes Scheibbs" präsentiert sein aktuelles Programm.
  • Der Arbeitskreis "Gesundes Scheibbs" präsentiert sein aktuelles Programm.
  • Foto: Hofecker
  • hochgeladen von Roland Mayr

SCHEIBBS. Mit interessanten Veranstaltungen lädt der Arbeitskreis "Gesundes Scheibbs" ein, etwas für sich und die eigene Gesundheit zu tun.
Peter Löwenstein entführt mit der Multimediaschau "Marokko" auf eine Rundreise durch ein faszinierend vielseitiges Land. "Als besonderen Höhepunkt konnten wir die bekannte Bauchtänzerin Hanene Frank gewinnen, uns mit orientalischen Tänzen auf diese Reise einzustimmen", freut sich Arbeitskreisleiterin Ingrid Hödl. "Marokko" findet am 4. Februar um 19 Uhr im kultur.portal Scheibbs statt.
Die Sportwissenschaftlerin Irene Zerkhold wird ab 18. Jänner wieder den beliebten Kurs "Rücken Fit" sowie den Osteoporose-Bewegungskurs ab 12. Jänner in Scheibbs anbieten.
Hannelore Kurz macht ab 11. Jänner "Bewegung für STARKE FRAUEN" und Anita Pflügl bietet ab 10. Februar ihren beliebten Smovey-Kurs an.
Ausführliche Infos erhält man hier.

Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.