Geschichten aus dem Urwald
Naturgewalten prägen die Landschaft in unserem Wildnisgebiet

Naturgewalten im Urwald:Reißende Wildbäche und niedergehende Lawinen formen und prägen die Landschaft im Wildnisgebiet Dürrenstein.
  • Naturgewalten im Urwald:Reißende Wildbäche und niedergehende Lawinen formen und prägen die Landschaft im Wildnisgebiet Dürrenstein.
  • Foto: Theo Kust
  • hochgeladen von Roland Mayr

Das Landschaftsbild im Wildnisgebiet Dürrenstein wird von den Naturgewalten ständig umgeformt.

REGION. Das Wildnisgebiet Dürrenstein mit seinen aktuell 3.500 Hektar Fläche ist das bisher einzige Wildnisgebiet in Österreich. Es beherbergt eine Vielzahl bemerkenswerter sowie seltener Tier- und Pflanzenarten.

Auf Eingriffe wird verzichtet

Den Zielen eines Wildnisgebiets folgend, wird auf allen Waldflächen, mit Ausnahme der sekundären Fichtenwälder, auf jeglichen waldbaulichen Eingriff verzichtet. Auch bei den Fichten-Altbeständen werden zukünftig keine weiteren Maßnahmen mehr gesetzt.

Fichtenbestände lösen sich auf

Sekundäre Fichtenbestände außerhalb des Urwalds beginnen sich unter Mithilfe von Borkenkäfer, Lawinen und Sturm aufzulösen und neue Lebensgemeinschaften können sich entwickeln.

Die Natur bahnt sich ihren Weg

Besonders der Winter 2008/2009 zeigte, mit welcher Gewalt und Urkraft die Natur sich ihren Weg bahnt. Im März 2009 donnerten im Wildnisgebiet Dürrenstein mindestens drei gewaltige Lawinen zu Tal, die langfristige Folgen mit sich brachten. Im Bereich des großen Urwalds wurde ein Waldstück von ca. einem Hektar Fläche geworfen.

Naturgewalten prägen den Urwald

Aber Lawinen und Wildbach-Überflutungen verändern das Landschaftsgebiet ständig und prägen auf diese Weise das Wildnisgebiet Dürrenstein.

Das "Haus der Wildnis"

Spenden Sie für das "Haus der Wildnis" in Lunz am See
2017 wurde das Wildnisgebiet Dürrenstein von der UNESCO zum ersten Weltnaturerbe Österreichs erklärt. Helfen Sie mit Ihrer Spende, mit dem "Haus der Wildnis" in Lunz am See ein einmaliges Weltnaturerbezentrum im Mostviertel zu errichten.

Weitere Informationen gibt's hier und auf Facebook.

Weitere Geschichten aus dem Urwald findet man in unserem Online-Channel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen