Corona-Virus
Zwei bestätigte Fälle im Bezirk Scheibbs

Corona-Virus: Der NÖ Sanitätsstab meldet die beiden ersten Infizierten im Bezirk Scheibbs
  • Corona-Virus: Der NÖ Sanitätsstab meldet die beiden ersten Infizierten im Bezirk Scheibbs
  • Foto: ktsdesign/panthermedia
  • hochgeladen von Roland Mayr

Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

Aktuelle Information des NÖ Sanitätsstabes: 1.482 Verdachtsfälle getestet, davon 181 positiv, 146 werden noch geprüft sowie zwei Genesene.

BEZIRK SCHEIBBS/NIEDERÖSTERREICH. Bereits seit fast einer Woche kursierten die Gerüchte um eventuelle Infizierungen mit dem Corona-Virus im Bezirk Scheibbs, die sich bisher alle als haltlos erwiesen hatten. Und auch wenn es klar war, dass das Corona-Virus nicht mehr lange vor den "Toren des Ötscherlands" haltmachen würde, so ist es nun ernste Gewissheit: Die ersten beiden offiziellen Fälle wurden vom NÖ Sanitätsstab bestätigt.

1.482 Personen in NÖ getestet

In Niederösterreich wurden bisher 1.482 Personen aufgrund eines Verdachts auf das Corona-Virus getestet, wie der niederösterreichische Sanitätsstab heute, Dienstag, mit Stand 10.30 Uhr informiert. Von 1.482 getesteten Verdachtsfällen waren 1.155 negativ, 181 – nach 155 am Vortag – positiv. 146 sind noch in Prüfung und daher offen. Zwei von den 181 positiv getesteten Personen sind genesen.

Zwei Fälle im Bezirk Scheibbs, 26 insgesamt

Die 26 neuen – im Vergleich zum gestrigen Montag (Stand 10.30 Uhr) - bestätigten Fälle stammen aus folgenden Bezirken: Neunkirchen (5), Mödling (4), Korneuburg (3), je zwei Fälle in St. Pölten, Krems, Scheibbs, Bruck an der Leitha sowie je einen Fall in den Bezirken Lilienfeld, Tulln, Mistelbach, Melk sowie je ein Fall in den Magistraten Krems Stadt und Wiener Neustadt.
Die beiden Genesenen stammen aus dem Bezirk Korneuburg.

Verteilung auf die einzelnen Bezirke

Die 181 bestätigten positiven Fälle in Niederösterreich verteilen sich auf die Bezirke Korneuburg (43), Amstetten (31), Tulln (28), Mödling (21), St. Pölten Land (14), Mistelbach (7), Bruck/Leitha (7), Neunkirchen (7), Baden (4), Krems (4), Lilienfeld (4), Melk (3) sowie je zwei Fälle in den Bezirken Gänserndorf, Hollabrunn und Scheibbs. Einen Fall gibt es je in den Magistraten Krems Stadt und Wiener Neustadt.

Die wichtigsten Kontakte

Wie die Landessanitätsdirektion festhält, ist bei Auftreten von Symptomen die Gesundheitshotline unter Tel. 1450 zu kontaktieren, für alle allgemeinen Anfragen zum Thema Corona-Virus steht die Hotline der AGES  unter Tel. 0800/555621 zur Verfügung.

Umfassende Informationen sind auch auf der Homepage des Landes Niederösterreich auf www.noe.gv.at zu finden.

Alle Infos zum Corona-Virus erhält man in unserem Online-Channel auf www.meinbezirk.at/coronavirus.

Das hast du diese Woche verpasst, weil du noch keine Push-Nachrichten abonniert hast
Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen