Infizierte

Beiträge zum Thema Infizierte

Um die Ausbreitung des Coronavirus abzuschwächen, gelten vielerorts die 3-G-Regeln (getestet, geimpft, genesen). Wer den Verdacht hat erkrankt zu sein, sollte die Gesundheitshotline 1450 melden.
5

Corona Fälle im Bezirk Schärding
177 Corona-Fälle mit Mitte Mai

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Hier finden Sie einen Überblick über die aktuelle Corona-Lage im Bezirk Schärding.  INFORMATION vom 9. Mai:  177 Menschen im Bezirk Schärding sind derzeit positiv auf das Coronavirus getestet. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 406. Insgesamt gab es im Bezirk Schärding bereits 30.000 Corona-Fälle – Menschen, die schon mehrmals infiziert waren, nicht mitgerechnet.  Bericht vom 30. März: 1.581 Menschen im Bezirk Schärding haben aktuell das...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Maske tragen und Abstand halten sind die obersten Gebote der Stunde.
9 3

Corona-Fälle im Bezirk Linz-Land
Aktuell 1.448 Corona-Infizierte

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Montag, 9. Mai, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 1.448 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. LINZ-LAND. Derzeit sind im Bezirk Linz-Land 1.448 Personen infiziert (Gesamt abzüglich Genesener und Verstorbener). Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Linz-Land beträgt 73.282  Personen.  Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Vöcklabruck.
7 5

Corona-Fälle im Bezirk
619 Corona-Infizierte, 46 Neuinfektionen im Bezirk Vöcklabruck

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Sonntag, 8. Mai 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Vöcklabruck 619 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind um 30 weniger als gestern, Samstag, Früh. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 46 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Vöcklabruck beträgt 74.060. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Kirchdorf.

Corona-Fälle im Bezirk Kirchdorf
Aktuell 261 Corona-Infizierte im Bezirk Kirchdorf

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand 8. Mai 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Kirchdorf 261 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK KIRCHDORF. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt aktuell 29.157. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 416. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
4

Corona-Fälle im Bezirk Perg
364 Corona-Infizierte, 40 Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Freitag, 6. Mai 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 364 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 40 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 37.306. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei 371....

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
546 Corona-Infizierte in Urfahr-Umgebung

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand, Donnerstag, 5. Mai 2022, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 432 mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen bzw. 357 Neuinfizierte seit Donnerstag letzter Woche. Das sind aktuell um 114 "aktive" Fälle weniger als Donnerstag letzte Woche. Der Bezirk hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von 416 Infizierten (Mehr dazu weiter unten). BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Hier finden Sie die aktuellen Corona-Fälle in den Bezirken Eferding und Grieskirchen.

Corona-Fälle Grieskirchen & Eferding
372 Corona-Infizierte im Bezirk Grieskirchen, 189 Corona-Fälle im Bezirk Eferding

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Mittwoch, 27. April 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Grieskirchen 372, im Bezirk Eferding 189 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. GRIESKIRCHEN & EFERDING. Derzeit sind im Bezirk Grieskirchen 372 Personen mit dem Corona-Virus infiziert, was eine Abnahme von 18 Fällen im Vergleich zu Montag, 25. April bedeutet. Im Bezirk Eferding sind aktuell 189 "aktive" Fälle registriert. Das sind um sieben mehr als...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März 2020.
76 3 2

Corona-Virus
Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken

Wie viele Neuinfektionen gibt es aktuell, wie viele Patienten werden wegen Corona in den Spitälern behandelt, wie viele liegen auf einer Intensivstation? Wir haben die wichtigsten Informationsquellen zur Pandemie-Situation in Oberösterreich zusammengefasst. OÖ. Aufgrund der allgemein rückläufigen Entwicklung der Corona-Infektionen, auch in Oberösterreich, finden Sie nachfolgend alle relevanten Informationen bzw. Links zu regelmäßig aktualisierten Quellen in reduzierter Form. Aktuelle Zahlen für...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Zahl der aktiven Fälle im Bezirk Rohrbach ist gestiegen.
9 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
744 Corona-Infizierte, 48 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Montag, 11. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 744 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK ROHRBACH. In den vergangenen 24 Stunden sind im Bezirk Rohrbach 48 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 29.505. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Nun ist Peter Kaiser selbst infiziert
1

Landeshauptmann infiziert
Peter Kaiser ist Corona-positiv

Seit mehr als zwei Jahren beschäftigt auch Kärnten das Coronavirus nun bereits. Viele waren bereits selbst infiziert, gerade dieser Tage steigen die Zahlen wieder enorm. Nun hat es auch den Kärntner Landeshauptmann erwischt. KLAGENFURT. Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Laut seinem Pressesprecher Andreas Schäfermeier geht es ihm gut, er führt die Amtsgeschäfte derweilen vom Home-Office aus weiter. Kaiser: "Geht mir gut"Auch er befindet sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Das Corona-Virus beschäftigt uns in den letzten Tagen wieder mehr denn je.
93 5 4

Corona-Virus
Überblick der Corona-Zahlen für Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Im neuen Jahr angekommen, beschäftigen uns die Zahlen rund um das Corona-Virus weiterhin. Durch die neue Variante "Omikron", ist der Verlauf der Krankheit erneut ungewiss. Wir halten dich hier täglich auf dem Laufenden.  Österreich-Zahlen am 17.03.2022Von den am 17.03.2022 um 09:30 Uhr 3.335.900 bisher laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 433.407 Erkrankte. Von diesen 3.335.900 jemals positiv getesteten Fällen gelten 2.887.173 als genesen und 15.320...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
1 8

Corona-Alarm im Lager Traiskirchen ...
Asylbetreuungsstelle Traiskirchen bleibt, größter Corona-Cluster in Niederösterreich 8.2.2022

Asyl - Cluster stieg am Dienstag wieder auf 121 Fälle Nach einer kurzen Entspannung steigen die Zahlen im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen Ost wieder an. 31 neue Infizierte mehr als am Vortag. Die Zahl der Corona-Infektionen wurde mit 121 angegeben. Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Soziallandesrätin Fischer wurde positiv auf Corona getestet.

Corona Tirol
LRin Fischer Corona-positiv getestet

TIROL. Tirols LRin Gabriele Fischer wurde positiv auf Coronavirus getestet. Das Ergebnis lag infolge einer routinemäßigen Testung am Mittwochabend vor. LRin Fischer wird ihre Amtsgeschäfte von Zuhause weiterführen. Routinemäßiger TestLandesrätin Gabriele Fischer wurde mittels PCR-Test positiv auf das Coronavirus getestet. Das Ergebnis infolge einer routinemäßigen Testung lag gestern, Mittwoch, am späten Abend vor. Mögliche Kontaktpersonen wurden umgehend informiert, die Landesrätin selbst begab...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Problematische Situationen durch "Corona".

Corona Tirol – steigende Inzidenz
Kitzbühel als Corona-Hot-Spot

Hohe Corona-Zahlen in Kitzbühel; Engpässe in vielen Tourismusbetrieben. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 992,6 am Montag (3. 1., lt. AGES) war der Bezirk Kitzbühel österreichweiter Corona-Hot-Spot beim Inzidenzwert. Am Dienstag (4. 1.) lag die Zahl der Infizierten im Bezirk bei knapp 1.500. Die höchsten Zahlen wiesen die Stadt Kitzbühel (ca. 350, zweithöchster Wert nach Innsbruck, Anm.) und Kirchberg (230) auf. Im Vergleich: Tirol lag am Dienstag bei einer Inzidenz...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mehr als die Hälfte der mit der Virus-Mutante infizierten Personen hatten keinen Aufenthalt im Ausland hinter sich.

Wenig Reiserückkehrer
14 bestätigte Omikron-Fälle in der Stadt Salzburg

Die Epidemie-Behörde der Stadt Salzburg meldete bis heute Mittwoch, 22. Dezember 2021 (17 Uhr), insgesamt 14 nachgewiesene Omikron-Fälle in der Stadt Salzburg. SALZBURG. Mehr als die Hälfte der mit der Virus-Mutante infizierten Personen hatten keinen Aufenthalt im Ausland hinter sich. Konkret gaben acht Personen an, sich nicht außerhalb der österreichischen Grenzen aufgehalten zu haben Von den seit dem Wochenende neu hinzu gekommenen acht Omikron-Fällen betrafen nur zwei Reiserückkehrer. Eine...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Steyr & Steyr-Land.

Corona-Fälle in Steyr & Steyr-Land
Aktuell 510 Corona-Infizierte in Steyr & Steyr-Land

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Donnerstag, 16. Dezember, 8.30 Uhr, gibt es in Steyr & Steyr-Land insgesamt 510 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. STEYR & STEYR-LAND. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus den beiden Bezirken beträgt 15.641. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für Steyr-Stadt derzeit bei 266,1  für...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
Personen, die am Samstag, 11. Dezember 2021, um 17:54 Uhr in Innsbruck in den Regionalbus 4176 nach Telfs gestiegen sind, werden gebeten sich zu testen und den Gesundheitszustand zu beobachten.

Öffentlicher Aufruf
Verdacht auf Omikorn-Variante in Bus von Innsbruck nach Telfs

TELFS, INNSBRUCK. Die Gesundheitsbehörde hat einen öffentlichen Aufruf im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestartet. Am 11. Dezember reiste eine Person mit dem Regionalbus 4176 von Innsbruck nach Telfs, die sich möglicherweise mit Omikron-Variante angesteckt hat.  Zeitraum: Samstag, 11. Dezember 2021, 17:54 Uhr (Abfahrt Innsbruck) bis 18:35 Uhr (Ankunft Telfs) Selbstanmeldung für PCR-Test über www.tiroltestet.at mit Code Aufruf-Bus-15122021 möglich. Bitte um PCR-TestNachdem der Behörde ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Durchimpfungsrate beträgt aktuell in Graz-Umgebung 67,2 Prozent.

Graz-Umgebung
Durchimpfungsrate in den Gemeinden im Bezirk

In den letzten 24 Stunden wurden in Österreich 9.513 Corona-Neuinfektionen gemeldet - 1.152 davon in der Steiermark, davon wiederum 121 in Graz-Umgebung. Um die hohen Ansteckungszahlen in den Griff zu bekommen, wurde bereits ein weiterer bundesweiter Lockdown ausgerufen. Wie schaut es aber im Bezirk aus? Hier die aktuellen Zahlen. Laut dem Letztstand am 1. Jänner 2021 hat Graz-Umgebung 157.853 Einwohner. Die Durchimpfungsrate beträgt im Bezirk aktuell 67,2 Prozent, das heißt 106.099 GUler...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ab sofort legt man im Coronamanagement sein Hauptaugenmerk auf die Absonderung von positiv getesteten Personen.

Corona Tirol
Absonderung von positiv getesteten Personen

TIROL. Durch die verschärfte Corona-Lage wollen die Gesundheitsbehörden ihr Hauptaugenmerk auf die Absonderung von positiv getesteten Personen legen. Der Bescheid zur Absonderung soll künftig mündlich erfolgen. Absonderung von positiv getesteten PersonenAuch in Tirol legen die Gesundheitsbehörden nun ihr Hauptaugenmerk beim Coronamanagement auf die Absonderung von positiv getesteten Personen.  „Die aktuelle Infektionslage mit knapp 1.000 positiven Testungen pro Tag in Tirol erfordert diese...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
In den betroffenen Bereichen wurde eine Besuchersperre installiert, um Patienten vor weiteren Infektionen zu schützen.

Sechs Infizierte auf Onkologie
Corona-Cluster im Krankenhaus Steyr

Auf der hochsensiblen Krebsabteilung (Onkologie) des Krankenhauses Steyr ist ein Corona-Cluster mit sechs infizierten Mitarbeitern ausgeforscht worden – drei davon waren ungeimpft. STEYR. Trotz regelmäßiger PCR- und Antigen-Tests haben sich sechs Mitarbeiter der Krebsabteilung im Phyrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr mit Covid-19 infiziert. „Besonders in so sensiblen Bereichen wie der Onkologie werden die Hygienemaßnahmen immer wieder kontrolliert, überprüft und bei Bedarf auch überarbeitet. Leider...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Corona-Aufruf in Zügen der ÖBB von Mariahof nach Klagenfurt.

Corona-Fall bei ÖBB
Infizierte Person fuhr mit Zügen im Bezirk Murau

Nach Bekanntwerden eines Corona-Falles wird nun um Vorsicht gebeten. Das gilt für Personen, die sich in Zügen der ÖBB aufgehalten haben.  MURAU. Die Gesundheitsbehörde bittet um Kontrolle des Gesundheitszustandes bei allen Personen, die sich von Mittwoch, dem 3. November, bis Freitag, dem 5. November, jeweils ab 6.24 Uhr in einem Zug auf der Strecke von Mariahof nach Klagenfurt aufgehalten haben.  Mariahof nach KlagenfurtIm Falle des Auftretens von Symptomen wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen,...

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
4

Corona Fälle je Gemeinde Steiermark
Aktiv Infizierte 8. November 2021 - Veränderung zur letzten Woche

COVID-19 Aktiv Infizierte Stand 8. November 2021, 7 Uhr Quelle: EMS/EPIREG-Datenbank; Landesstatistik Steiermark ** Aktiv Infizierte = Bestätigte Infektionen - Verstorbene - Genesene Es wird hier nur der Wohnort bzw. der Aufenthaltsort betrachtet, daher kann es zu geringen unterschieden in Fallzahlen im Vergleich mit anderen Datenquellen (zuständige BH) kommen. Entwicklung der letzten Tage in der Steiermark (Stand jeweils 24h) 01.11. 450 Neu / 1 Todesfälle / 316 Genesene = +133 Aktiv Infizierte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Aktuell liegt die 7-Tagesinzidenz je 100.00 Einwohner im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bei 446,9. Ab einer Zahl von 600 treten Ausreisebeschränkungen in Kraft.
3

Aktuelle Corona-Lage im Bezirk
76 Neuinfektionen binnen 24 Stunden in Hartberg-Fürstenfeld

564 aktiv Infizierte, 76 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Die Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld informiert über die aktuelle Corona-Lage im Bezirk. HARTBERG-FÜRSTENFELD. 564 aktiv Corona-Infizierte gibt es mit heutigem Tag (4. November) im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. 13 Personen befinden sich in krankenhäuslicher Betreuung. In den vergangenen 24 Stunden kamen 76 Neuinfektionen hinzu. Aktuell liegt die 7-Tagesinzidenz je 100.00 Einwohner im Bezirk bei 446,9. Die Durchimpfrate des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Zahl der Corona-Infizierten im Bezirk Gmunden steigt enorm. Im Salzkammergut gibt es viele Impfmöglichkeiten.
3

Appell für Impfung
Corona-Situation im Bezirk Gmunden spitzt sich zu

Ein- und Ausreisekontrollen stehen bevor, Krankenhäuser bereiten sich auf mehr Covid-Patienten vor. SALZKAMMERGUT. "Die Lage im Bezirk spitzt sich zu", so Bezirkshauptmann Alois Lanz. Die Zahl der Corona-Infizierten im Bezirk Gmunden steigt rapide an. Mit Stand Montag, 25. Oktober, 8.30 Uhr, gab es laut Land OÖ. 789 Corona-Infizierte. Die Sieben-Tages-Inzidenz betrug 658,2. Die hohen Zahlen könnten für das Salzkammergut weitreichende Auswirkungen haben: Ein- und Ausreisekontrollen. Diese sind...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.