Fälle

Beiträge zum Thema Fälle

197 neue positive Testungen in Salzburg seit gestern – Höchststand. Nun sind bereits 100 Gemeinden betroffen, so viele wie noch nie.

Coronavirus in Salzburg
Höchststand bei Neuinfektionen mit fast 200

197 neue positive Testungen seit gestern, meldet das Land Salzburg. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Pandemie, so die Landesstatistik. Auf 100.000 Einwohner kommen derzeit 230 aktive Fälle, Tendenz stark steigend. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf den zweithöchsten Wert Österreichs. Im Tennengau scheint allerdings das Maximum zumindest aus derzeitiger Sicht bereits erreicht – die Fallzahlen sind rückläufig. SALZBURG. Im Bundesland Salzburg wurden 4.033 Personen positiv auf das...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Zehn Fälle sind bisher im Umfeld der Lebenshilfe im Pongau bekannt, die Werkstätte in Bischofshofen wurde vorerst geschlossen.

Lebenshilfe im Pongau von Covid-19-Fällen betroffen

Sechs Klienten und vier Mitarbeiter des Lebenshilfe-Wohnhauses in Bischofshofen wurden positiv auf Covid-19 getestet. Auch in Schwarzach gibt es einen positiven Fall.  BISCHOFSHOFEN, SCHWARZACH (aho). Im Wohnverbund der Lebenshilfe Bischofshofen sind aktuell zehn Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Betroffen sind Mitarbeiter und Klienten sowohl in der Werkstätte als auch im Wohnhaus. Darüber informierte die Öffentlichkeitsarbeit der Lebenshilfe Salzburg in einer Aussendung am...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Barbara  Fürtbauer Veccioni
1

Ternitz
Coronavirus trifft die Integrationswerkstatt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mehrere Fälle von COVID-19 werden aus der Behindertenintegration Ternitz gemeldet. Inzwischen wurde auch ein Screening durchgeführt, um weitere Ansteckungen zu vermeiden. Zehn Personen sind in Quarantäne. Barbara  Fürtbauer Veccioni, Leiterin der Behindertenintegration Ternitz, zu den Bezirksblättern: "Angefangen hat es Mittwochabend. Da rief uns eine Angehörige an, dass ihr Bruder positiv getestet wurde. Der war aber bereits eine Woche zuhause. Am gleichen Abend habe...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die BH Murtal registriert wieder mehr Fälle.

Coronavirus
Anstieg der Fälle im Murtal

17 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen. Bankstelle muss vorübergehend schließen. MURAU/MURTAL. Zu einem relativ deutlichen Anstieg der neuen Coronafälle ist es zur Wochenmitte im Murtal gekommen. Insgesamt weist der Bezirk jetzt 134 jemals positiv getestete Personen auf, darunter befinden sich aktuell rund 20 aktive Fälle. Innerhalb der letzten sieben Tage wurden 17 neue Coronafälle bekannt.  Konsequent Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst relativiert allerdings: "Es wird...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Bürgermeister Christian Haberhauer und Gesundheitsstadträtin Beate Hochstrasser im Gespräch mit den Amstettner Hausärzten Manfred Thomanek, Gerd Stix, Gerhard Walter und Silvia Reisner-Reininger.

"Konstant"
Derzeit 3 akute Corona-Fälle in der Stadt Amstetten

STADT AMSTETTEN. "Jeder trägt dazu bei, den Virus nicht weiter zu verbreiten", sagt Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer. Mit Verweis auf die Fallzahlen im Stadtgebiet meint er: "Wir halten uns konstant." Es gebe derzeit drei akute Corona-Fälle in der Stadt. (Stand Mittwoch, 7. Oktober) Corona stellt die Gemeinde finanziell vor "große Herausforderungen", erklärt der Amstettner Stadtchef. Es gebe "Notfallpläne" und es bedürfe "kreativer Lösungen". Es gelte sparsam mit dem Geld...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Murau hofft auf die grüne Ampel.
1

Corona
Murau will wieder grün sehen

Positive Corona-Entwicklung in Murau setzt sich fort - Bezirk Murtal bleibt konstant. MURAU/MURTAL. Der Bezirk Murau steuert geradewegs auf eine grüne Ampel zu. Über das Wochenende gab es lediglich einen neuen Coronafall. "Betroffen war eine Schülerin, die aber in einem anderen Bezirk zur Schule geht", bestätigt Bezirkshauptmann Florian Waldner. Insgesamt gibt es jetzt in Murau 38 jemals an Covid-19 erkrankte Personen. Positiv gestimmt Der Großteil davon ist freilich längst wieder...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Wer sich am 29. und 30. August im Woosabi aufgehalten hat sollte seinen Gesundheitszustand beobachten.

Öffentlicher Aufruf
Corona in einem Innsbrucker Lokal

Das Land Tirol ließ einen öffentlichen Aufruf verlautbaren, in dem Personen, die sich vergangenes Wochenende zwischen 15 und 23 Uhr im Woosabi in Innsbruck aufgehalten haben, ihren Gesunheitszustand beobachten sollen. INNSBRUCK. Im Zuge eines seit heute, Donnerstag, vorliegenden positiven Testergebnisses in der Stadt Innsbruck, unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich einen öffentlichen Aufruf: Im Zuge des Contact Tracings stellte sich heraus, dass die im Nachhinein positiv getestete...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Bei der BH Murtal laufen die Fäden zusammen.

Murau/Murtal
Nur noch wenige aktive Coronafälle

Seit "zweiter Welle" sind viele Personen bereits wieder genesen. MURAU/MURTAL. 67 jemals erkrankte Coronapatienten listet die Landessanitätsdirektion für den Bezirk Murtal auf (Stand: Mittwoch, 12. August, 10 Uhr). Davon sind 35 in der "zweiten Welle" seit Mitte Juli aufgetreten. Darunter gibt es allerdings nur noch zehn aktiv erkrankte Personen, wie die Bezirkshauptmannschaft Murtal bestätigt. "Kreuz und quer" "Die Fälle sind sehr unterschiedlich und treten teilweise kreuz und quer...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Ein Gastronomiebetrieb in Wagrain-Kleinarl musste vorsorglich schließen, nachdem ein Mitglied des Personals positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Coronavirus in Salzburg
7 positive Fälle in Region Wagrain-Kleinarl

Update: Freitag, 31. Juli, 09:45 Uhr: Gastronomiebetrieb geschlossen & 7 infizierte PersonenIn einem Gastronomiebetrieb in der Region Wagrain-Kleinarl wurde ein Mitglied des Personals positiv auf Covid-19 getestet. Der Betrieb wurde vorsorglich vorübergehend geschlossen. Die Gesundheitsbehörde hat sofort mit dem Contact-Tracing begonnen. Die Testung der 14 Kontaktpersonen ergab weitere positive Ergebnisse: 3 Familienmitglieder und 3 Personen, die im Betrieb tätig sind. Die Gesamtzahl...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Je dunkler das grün umso mehr insgesamt bestätigte Corona-Fälle gibt es im Bezirk seit Ausbruch der Krise.

### Update ### 8 neue Fälle
Corona ist zurück im Bezirk Amstetten

Corona-Zahlen im Bezirk Amstetten steigen wieder. BEZIRK AMSTETTEN. Blieb die Zahl der insgesamt im Bezirk Amstetten am Corona-Virus erkrankten in den letzten Wochen konstant auf 300 stehen, so stieg die Anzahl der Infizierten in den letzten Tagen wieder. Mit 13. Juli gibt es 8 neue bestätigte Corona-Fälle im Bezirk. Hier geht es zum Informationsportal des Gesundheitsministeriums. ### Update 10. Juli ### Amstetten sagt Stadtluft Kulinarik ab Nach Rücksprache mit Bürgermeister...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Nach Wochen ohne behördlich registriertem Fall ist nun wieder eine Person aus dem Bezirk Liezen an Covid-19 erkrankt.
1

Corona-Virus
Nach Wochen ohne Erkrankung: Neuer Fall im Bezirk Liezen

Das amtliche Dashboard des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz wies in den vergangenen Monaten und Wochen stets 89 Fälle im Bezirk Liezen auf. Seit gestern ist wieder ein neuer Corona-Infizierter dazugekommen. Damit ist derzeit trotzdem offiziell nur eine einzige Person aus dem Bezirk Liezen mit dem Corona-Virus infiziert, 88 weitere sind wieder genesen, eine Person ist daran verstorben. Österreichweit wurden jedoch insgesamt weniger Neuerkrankungen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Laut dem Tiroler Corona-Dashboard gibt es derzeit jeweils einen Infizierten in Grins, St. Anton am Arlberg, See und Landeck.

Covid-19
Aktuell vier Coronafälle - 26 Gemeinden sind "virusfrei"

BEZIRK LANDECK (sica). In 26 der insgesamt 30 Gemeinden im Bezirk Landeck gibt es laut letzter Aktualisierung des Covid-19-Dashboards des Landes Tirol derzeit keinen Fall eines Erkrankten. Aktuell gelten im Bezirk Landeck vier Personen als infiziert. 26 von 30 Gemeinden offiziell ohne CoronaLaut letzter Aktualisierung des Tiroler Corona-Dashboards am 22. Mai um 13.30 Uhr gelten 26 der 30 Gemeinden im Bezirk Landeck als "coronafrei". Momentaner Corona-Zwischenstand im ehemaligen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Bezirk Neunkirchen
Aktuelle Zahl der Corona-Kranken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit 19. Mai wurden vom Gesundheitsministerium 199 Corona-Kranke für den Bezirk Neunkirchen ausgewiesen. Zum Vergleich: noch am 23. April wurden "nur" 177 COVID-19-Infizierte gezählt. Dennoch ist von einer rückläufigen Entwicklung die Rede. Bleiben Sie dran, wir tun es auch!

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Bezirkshauptmannschaft Murau.
1

Coronavirus Steiermark
Der einzige Bezirk ohne Todesfall

Zuletzt gab es zwei Tage keine neuen Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 in der Steiermark. Murtal und Murau liegen in Statistik ganz unten. MURAU/MURTAL. Nach einer dringlichen Anfrage wurde diese Woche im steirischen Landtag über die - relativ - hohe Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 debattiert. Die Steiermark hat bislang 134 Corona-Opfer und liegt damit österreichweit knapp hinter Wien an zweiter Stelle dieser traurigen Statistik. Als Grund wurde unter anderen die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Im City Center Amstetten öffnen mit 2. Mai wieder alle Shops. Die Gastro muss noch ein wenig warten.
3 16

Corona-Virus-Ticker
CCA öffnet alle Shops mit 2. Mai - McDrives öffnen wieder

Aktuelle Entwicklungen über den Corona-Virus und die Auswirkungen auf den Bezirk Amstetten. BEZIRK AMSTETTEN. Die BEZIRKSBLÄTTER informieren Sie über den aktuellen Status in der Region. Dieser Bericht wird laufend aktualisiert. ### Update 27.04.2020 ### McDonalds öffnet McDrives in Amstetten McDrives in Amstetten und bei Ybbs öffnen wieder ### Update 27.04.2020 ### Ansturm auf die Sammelzentren im Bezirk Ansturm auf die Altstoffsammelzentren im Bezirk Amstetten ###...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Corona: es blieb bei 177 Erkrankungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Gesundheitsministerium wies mit 23. April 177 COVID-19-Infektionen im Bezirk Neunkirchen aus. Diese Zahl hatte auch am morgen des 24. April noch Gültigkeit.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Einige der 18 Gemeinden im Erscheinungsgebiet des BEZIRKSBLATTES Stubai-Wipptal waren sogar durchgehend coronafrei!

Stubai/Wipptal
Nur noch sechs aktiv Corona-Positive in 18 Gemeinden

STUBAI/WIPPTAL. Das Level an Infizierten ist im Stubai- und Wipptal seit Beginn der Krise zum Glück vergleichsweise gering. Das obwohl sich mit Neustift auch in unseren Tälern ein absoluter Tourismus-Hotspot befindet und das obere Wipptal direkt an Südtirol/Italien angrenzt. Dass man im Stubai weniger auf Après-Ski und dafür mehr auf Familien setzt, dürfte sich hier ebenso positiv ausgewirkt haben wie die rigorose Grenzschließung. Und die guten Zahlen sind sicher auch ein Verdienst dessen,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
1 2

Bezirk Neunkirchen
Um Transparenz bei den COVID-19-Fällen pro Gemeinde bemüht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinden im Bezirk haben – bis auf Gloggnitz (Bürgerliste) – ÖVP- und SPÖ-Bürgermeister. Was lag also näher, als in den Parteizentralen nachzuhaken, wie es um die Verteilung der Corona-Infektionen im Bezirk bestellt ist? Die Bezirksblätter ersuchten die beiden Bezirksgeschäftsführer, René Wunderl (SPÖ) und Hannes Mauser (ÖVP) um Unterstützung, um über "deren" Bürgermeister exakteres Datenmaterial über die Verteilung der COVID-19-Fälle im Bezirk Neunkirchen zu...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die BH Murtal hat bislang rund 60 Anzeigen ausgestellt.
2

Murau/Murtal
"Die Leute sind sehr diszipliniert"

Seit zwölf Tagen keine neuen Corona-Fälle in der Region. Auch Anzeigen halten sich in Grenzen. MURAU/MURTAL. Es sind „ruhigere Zeiten“ angebrochen, wie es Muraus Bezirkshauptmann Florian Waldner ausdrückt. Nach wie vor gibt es in seinem Bezirk fünf bestätigte Corona-Fälle, davon ist eine Person genesen (Stand: Mittwoch, 15. April, 12 Uhr). Die Zahlen sind seit Tagen unverändert - und das wirkt sich auch auf die Arbeit der BH Murau aus. Disziplin „Es sind insgesamt auch wesentlich...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
2

Bezirk Neunkirchen
113 Corona-Patienten sind genesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Bezirkshauptmannschaft laufen die Fäden zusammen, was die COVID-19-Erkrankungen im Bezirk betrifft. Nun berichtet die BH Positives: von den 171 Erkrankten sind mittlerweile 113 Menschen gesundet. "Der Bezirk Neunkirchen ist in Niederösterreich einer der am stärksten von den COVID-Infektionen betroffene Bezirk. Nun ist aber auch hier eine Trendwende deutlich spürbar", heißt es seitens der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen. Bereits 113 Menschen im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.