Corona-Virus

Beiträge zum Thema Corona-Virus

Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
1.678 Corona-Infizierte, 362 Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung

Mit Stand , Donnerstag, 27. Jänner 2022, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 1.678 mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen bzw. 362 Neuinfizierte innerhalb von 24 Stunden. Das sind aktuell um 113 "aktive" Fälle mehr als vor 24 Stunden. Die Zahl der Neuinfizierten ist in den vergangenen Tagen rasant angestiegen. Der Bezirk hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von 2.140,7 Infizierten (Mehr dazu weiter unten). BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Das Corona-Virus beschäftigt uns in den letzten Tagen wieder mehr denn je.
93 5 4

Corona-Virus
Überblick der Corona-Zahlen für Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Im neuen Jahr angekommen, beschäftigen uns die Zahlen rund um das Corona-Virus weiterhin. Durch die neue Variante "Omikron", ist der Verlauf der Krankheit erneut ungewiss. Wir halten dich hier täglich auf dem Laufenden.  Österreich-Zahlen am 27.01.2022Von den am 27.01.2022 um 09:30 Uhr 1.727.661 bisher laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 297.991 Erkrankte. Von diesen 1.727.661 jemals positiv getesteten Fällen gelten 1.445.628 als genesen und 14.042...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Clemens Happ – Landesinnungsmeister der Tiroler Friseure fordert das Aus für die 2G-Regel damit endlich wieder alle in einem Friseursalon gehen können.

"Zum Haareraufen"
Happ: „Friseurbesuch muss wieder für alle möglich sein!"

Schon am kommenden Montag (31. Jänner) wird der Lockdown für Ungeimpfte offiziell beendet. Die 2-G-Regel bleibt jedoch bestehen und führt dazu, dass ein kleiner Teil der Bevölkerung körpernahe Dienstleister wie Friseure nicht mehr in Anspruch nehmen kann. TIROL. Der Lockdown für Ungeimpfte ist ab 31. Jänner vorbei, doch die 2-G-Regel bleibt bestehen. Der Innungsmeister der Tiroler Friseure, Clemens Happ ärgert sich und hat dafür überhaupt kein Verständnis: "Ein regelmäßiger Friseurbesuch gehört...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Derzeit gibt es im Bezirk Vöcklabruck keine Gemeinde ohne registrierte Covid-19-Infektion.
1

Corona im Bezirk Vöcklabruck
Stand der positiv Getesteten in den Gemeinden (27. 1. 2022)

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zahl der positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getesteten Personen in den einzelnen Gemeinden des Bezirkes (Stand: Donnerstag, 27. Jänner, 10.15 Uhr; Quelle: Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck). Ampflwang im Hausruckwald ... 50 Attersee am Attersee ... 22 Attnang-Puchheim ... 264 Atzbach ... 35 Aurach am Hongar ... 33 Berg im Attergau ... 30 Desselbrunn ... 46 Fornach ... 18 Frankenburg am Hausruck ... 100 Frankenmarkt ... 109 Gampern ... 54 Innerschwand am Mondsee ... 16 Lenzing...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Ried.
1 2 2

Corona-Fälle im Bezirk Ried
1.154 "aktive" Fälle und 7-Tage-Inzidenz von 1.557

Mit Stand Donnerstag, 27. Jänner 2022, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Ried 1.154 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK RIED. In den vergangenen 24 Stunden gab es 244 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 14.331. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für Ried derzeit bei 1.557. Dieser Wert hat...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die aktuellen Corona-Zahlen im Bezirk Braunau finden Sie hier.
1

Aktuelle Zahlen rund um Corona
2.447 Corona-Infizierte im Bezirk Braunau

Mit Stand Donnerstag, 27. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Braunau 2.447 aktive Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind um 19 mehr als gestern, Mittwoch Früh. BEZIRK BRAUNAU. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 19 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Braunau beträgt 28.767. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Vöcklabruck.
7 5

Corona-Fälle im Bezirk
2.749 Corona-Infizierte, 492 Neuinfektionen im Bezirk Vöcklabruck

Mit Stand Donnerstag, 27. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Vöcklabruck 2.749 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind um 92 mehr als gestern, Mittwoch, Früh. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 492 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Vöcklabruck beträgt 33.919. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
76 3 Video 11

Corona in Oberösterreich
5.964 Neuinfektionen, 30.495 aktuell Infizierte, 14 Intensivpatienten

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Donnerstag, 27. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es in Oberösterreich 30.495 aktive Fälle mit bestätigter Corona-Infektion. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 5.964 neue Infektion gemeldet worden. Bisher sind 2.381 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 153 (-3/24h) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 14 (-3) davon befinden sich auf einer Intensivstation, davon sind rund 80 Prozent nicht vollständig...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
4

Corona-Fälle im Bezirk Perg
1.283 Corona-Infizierte, 230 Neuinfektionen im Bezirk Perg

Mit Stand Donnerstag, 27. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 1.283 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 230 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 15.058. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Mit Stand 19.1.22 gibt es in Tirol 14.072 aktiv positiv-getestete Personen
7 2 63

Corona in Tirol
Donnerstag: 4069 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit den ersten Coronafällen in Tirol hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus laufend verändert. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 27. Jänner 8:30 +++ 4069 positive Testergebnisse seit gestern frühZahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 4.069Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 2.517Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hier finden Sie die aktuellen Corona-Fälle in den Bezirken Eferding und Grieskirchen.

Corona-Fälle Grieskirchen & Eferding
1.301 Corona-Infizierte im Bezirk Grieskirchen, 450 Corona-Fälle im Bezirk Eferding

Mit Stand Donnerstag, 27. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Grieskirchen 1.301, im Bezirk Eferding 450 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. GRIESKIRCHEN & EFERDING. Derzeit sind im Bezirk Grieskirchen 1.301 Personen mit dem Corona-Virus infiziert, was einen Anstieg von 227 Fällen im Vergleich zu Dienstag, 25. Jänner bedeutet. Im Bezirk Eferding sind aktuell 450 "aktive" Fälle registriert. Das sind um 22 mehr als am Dienstag (Gesamt abzüglich Genesener und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Aktuelle Corona-Fälle aus der Region Wels.

Corona-Fälle in der Region Wels
2.662 Corona-Infizierte, 964 Neuinfektionen in Wels und Wels-Land

Mit Stand Mittwoch, 26. Jänner 2021, 10 Uhr, gibt es in Wels-Stadt 808 und im Bezirk Wels-Land 1.854 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. WELS, WELS-LAND. In den vergangenen 48 Stunden sind in Wels 422, in Wels-Land 542 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus der Region beträgt 28.984 – (Wels 13.227, Wels-Land 16.721). Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Wenn man nicht mobil ist, kann man mit dem GMOA Bus zur Impfstelle gebracht werden.

Pielachtal, Dirndltal, Corona-Impfung
Jaukerl holen in Weinburg

Am 30. Jänner kann man sich zwischen 10:00 und 13:00 Uhr den Stich in der Sporthalle Weinburg holen.  WEINBURG. Zur Vermeidung von schweren Krankheitsverläufen und damit wir schneller zu einem normalen gesellschaftlichen Leben zurückkehren können, raten Mediziner zur Covid-Schutzimpfung. Daher bieten wir als Gemeinde Weinburg am 30.01.2022 erneut ein Impfen ohne Anmeldung in der Sporthalle Weinburg an. Von 10.00 bis 13.00 Uhr können Personen und Kinder ab 12 Jahren einfach vorbeikommen und sich...

  • Pielachtal
  • Franziska Pfeiffer
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Kirchdorf.

Corona-Fälle im Bezirk Kirchdorf
Aktuell 756 Corona-Infizierte im Bezirk Kirchdorf

Mit Stand 26. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Kirchdorf 756 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK KIRCHDORF. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt aktuell 11.351. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 1.557,0. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns regelmäßig aktualisiert. Das Land...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Die Zahl der aktiven Fälle im Bezirk Rohrbach ist gestiegen.
9 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
1.084 Corona-Infizierte, 425 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Mittwoch, 26. Jänner, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 1.084 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK ROHRBACH. In den vergangenen zwei Tagen sind im Bezirk Rohrbach 425neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 12.669. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Die aktuellen Zahlen zum Corona-Virus
13 5

Corona-Virus – Zahlen aus Kärnten
Donnerstag: 2.318 Neuinfektionen, 783 neu Genesene

Mit Stand heute Donnerstag, 27. Jänner, gibt es in Kärnten 2.318 Neuinfektionen. Zahlen aus KärntenJemals bestätigte Fälle in Kärnten: 100.083 (Stand: Montag, 24. Jänner, 14 Uhr) Klagenfurt Stadt: 16.770 Villach Stadt: 10.949 Hermagor: 3.577 Klagenfurt Land: 10.251 St. Veit: 8.298 Spittal: 15.625 Villach Land: 11.903 Völkermarkt: 7.985 Wolfsberg: 9.391 Feldkirchen: 5.334 Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen in Kärnten/ 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: (Stand: Montag, 24. Jänner, 14...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Im Bezirk Kitzbühel gibt es 196 geförderte Betriebe mit einer Fördersumme von 87.809.847,80 Euro.

Corona-Beihilfen Bezirk Kitzbühel
Zuschüsse und Bürgschaften für 196 Betriebe

Wer hat im Bezirk Kitzbühel von den Coronazuschüssen am meisten erhalten? Die BezirksBlätter begaben sich auf Spurensuche. BEZIRK KITZBÜHEL (jos/ebn). In der Corona-Krise drehte die österreichische Regierung den Geldhahn auf, um die heimische Wirtschaft durch die Krise zu schieben. Knapp 42 Milliarden Euro an Wirtschaftshilfen wurden ausgezahlt beziehungsweise zugesagt. Darunter fallen unter anderem Kurzarbeitsgelder, Fixkostenzuschuss, Ausfallbonus, Umsatzersatz oder staatliche Garantien. Um...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 4.229.

Corona-Virus im Burgenland
493 Neuinfektionen, 50 Personen in Spitalsbehandlung

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 493 Neuinfektionen. 33.844 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 4.229. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 38.522. 6.309 (+404) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. 8 Personen auf der IntensivstationIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 50 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
In Villach ist ein Großteil der Bevölkerung geimpft.

Coronavirus
Dreiviertel der Villacher ist geimpft – Weitere Impftermine

Die Stadt Villach verzeichnet eine 75-prozentige Impfrate gegen Covid-19. VILLACH. Mit Stand von Montag, 24. Jänner, haben genau 75 Prozent der Villacher ab fünf Lebensjahren mindestens eine Corona-Schutzimpfung erhalten. Der Anteil steigt täglich konstant weiter. Mittlerweile besitzen 72 Prozent der Bevölkerung (ab fünf Jahren) ein gültiges Impfzerti­fikat. 46 Prozent dieses Bevölkerungsanteils haben sich bereits drei Schutzimpfungen verabreichen lassen. In dieser Gruppe mit der höchsten...

  • Kärnten
  • Villach
  • David Hofer
Das Contact-Tracing stößt derzeit an seine Grenzen.

Contact-Tracing
Kontaktpersonen werden nicht mehr nachverfolgt

Ab sofort gelten auch in Oberösterreich angepasste Quarantäneregeln: Kontaktpersonen erhalten keine behördlichen Anweisungen mehr. OÖ. Die Kontaktpersonen von positiv Getesteten werden aktuell nicht mehr aktiv nachverfolgt. Dennoch, so teilt das Land OÖ in einer Aussendung mit, sollten positiv Getestete ihre Kontaktpersonen informieren, damit diese eigenverantwortlich auf ihren Gesundheitszustand achten und sich als Kontaktperson zu einem PCR-Test anmelden. Weitere Informationen zum konkreten...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Mittelschule und die Volksschule St. Michael befinden sich seit heute bis vorläufig Freitag komplett im Heimunterricht.

Infektionswelle
Zwei Schulen in St. Michael wegen Corona gesperrt

Die Mittelschule und die Volksschule St. Michael sind seit heute, Montag, corona-bedingt gesperrt. Grund sind mehrere Covid-19-Infektionen unter den Schülern sowie innerhalb des Lehrkörpers. Vorläufig bis Freitag dieser Woche wechseln die Klassen in den Heimunterricht. Mittel- und Volksschule mit ihren neun bzw. vier Klassen befinden sich im gleichen Gebäudekomplex. Die virtuellen "Tage der offenen Tür" der Mittelschule, die am 7. Feber beginnen, sollen wie geplant stattfinden.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Um die Ausbreitung des Coronavirus abzuschwächen, gelten vielerorts die 3-G-Regeln (getestet, geimpft, genesen). Wer den Verdacht hat erkrankt zu sein, sollte die Gesundheitshotline 1450 melden.
5

Corona Fälle im Bezirk Schärding
Fast 140 Corona-Fälle mehr als vor dem Wochenende

Hier finden Sie einen Überblick über die aktuelle Corona-Lage im Bezirk Schärding.  INFORMATION vom 24. Jänner: Die Zahl der Corona-Fälle im Bezirk Schärding steigt auf 556 – das sind 137 Infektionen mehr als vor dem Wochenende. Schärdings 7-Tages-Inzidenz steigt auf 1.098. Insgesamt gab es im Bezirk Schärding seit Beginn der Pandemie schon mehr als 12.700 positive Corona-Tests. In Oberösterreich sind es etwa 4.300 Fälle mehr als am Freitag (24.656). In Quarantäne befinden sich etwa 44.700...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding

Corona Impfung Pielachtal
Der Impfbus ist im Pielachtal unterwegs

PIELACHTAL. Am Sonntag, 30. Jänner, hält der Impfbus in Weinburg, bei der Sporthalle Weinburg (Br-Teich-Straße 28) von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Am Montag, 31. Jänner, und am Sonntag, 20. Februar, ist der Impfbus jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr beim GuK in Rabenstein (Marktplatz 6). Es können sich Personen ohne Anmeldung, ab 12 Jahren, impfen lassen. Durchgeführt werden sowohl Erst- als auch Zweitstiche, genauso wie Auffrischungsimpfungen. Mitzubringen sind lediglich E-Card, Lichtbildausweis,...

  • Pielachtal
  • Franziska Pfeiffer
Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 4.049.

Corona-Virus im Burgenland
644 Neuinfektionen, aktuell über 4.000 Infizierte

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 644 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 4.049. Fast 6.000 in QuarantäneIn den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 46 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich 8 Personen in intensivmedizinischer Behandlung. 5.905 (+358) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. 165.290 AuffrischungsimpfungenLaut...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.