Corona-Virus

Beiträge zum Thema Corona-Virus

In der Bezirkssporthalle in Perg (Bild) und im Neuen Rathaus Linz erhielten heute die ersten Seniorinnen und Senioren über 80 Jahren die erste Teilimpfung gegen Corona.

Impfung soll helfen
Im Jänner durchschnittlich neun Corona-Tote pro Tag

Im Vergleich zu November und Dezember ist die Anzahl der Todesfälle im Jänner in Oberösterreich deutlich gesunken – am 19. hat man begonnen die Ältesten im Land zu impfen. OÖ. Pro Tag sind laut Land OÖ im bisherigen Jänner durchschnittlich neun Oberösterreicher an oder mit einer Corona-Infektion verstorben. Im November und im Dezember waren es jeweils 18 Menschen pro Tag. In Summe verzeichnete Oberösterreich seit Anfang November 1.363 Corona-Tote mit einem Durchschnittsalter von 82 Jahren. Rund...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Um die Ausbreitung des Coronavirus abzuschwächen, sollten man soziale Kontakte eingrenzen, Abstand wahren und Hygiene-Regeln beachten.
5

Corona Fälle im Bezirk Schärding
Schärding ist wieder unter 100 Corona-Fällen

Hier finden Sie die aktuellen Zahlen des Landes OÖ zu den bestätigten Corona-Virus-Fällen. Der Beitrag wird – sofern es Fälle im Bezirk Schärding gibt – laufend aktualisiert. Das Update vergleicht die Zahlen von 12 Uhr mit denen von 12 Uhr des Vortages. Die Vergleichszahlen geben nur Auskunft über den Anstieg oder Rückgang der positiven Fälle. INFORMATION vom 19. Jänner, 15 Uhr: 98 Corona-Infektionen werden heute am Dienstag gemeldet – drei weniger als gestern. Damit ist der Bezirk erstmals...

  • Schärding
  • David Ebner
Über die angeblichen Nebenwirkungen der Corona-Impfung kursieren im Internet zahlreiche Gerüchte und Mythen.
2

Impfmythen im Faktencheck
Verändert die Corona-Impfung unsere DNA?

Die gängigsten Corona-Impfmythen im Faktencheck: Daniel Ramsmayer, Jungmediziner und Biologe aus Enns, klärt auf. ENNS. Rund 48.000 Oberösterreicher sollen bis Ende Jänner mit dem zur Verfügung stehenden BioNTech/Pfizer-Impfstoff geimpft sein. Gestartet wurde mit der ersten Impfphase bereits am 27. Dezember. Phase zwei folgt am 19. Jänner, die dritte im zweiten Quartal des Jahres. Impfskeptiker stehen dem Ganzen jedoch misstrauisch gegenüber, im Netz kursieren viele Verschwörungstheorien und...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) kündigte am Dienstag in einer Aussendung eine Kontrolloffensive gegen die britische Corona-Mutation "B.1.1.7" an.
1 Aktion 2

Corona-Ticker Österreich
Anschober will Kontrolloffensive gegen Virus-Mutation

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Wir tickern hier heute bis 14.00 Uhr für dich. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 391.981 Laborbestätigte Fälle; 25.037 aktive Fälle; Genesene Fälle 359.875; Testungen 7.590.771(Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 18.01.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Von Montag auf Dienstag wurden 1.486...

  • Ted Knops
Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
46 Corona-Infizierte, 4 Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung

Mit Stand 19. Jänner, 12 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 46 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind um 3 „aktive“ Fälle weniger als gestern. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 4 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 4.784. Im Bezirksvergleich, bei den absoluten Zahlen, liegt Urfahr-Umgebung mit seinen 46 aktiven Fällen auf Platz 16 der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
78 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen kannst du hier nachlesen. Österreich-Zahlen am 19.01.2021Von den am 19.01.2021 um 11:25 Uhr 396.425 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 16.136 Erkrankte. Von diesen 396.425 jemals positiv getesteten Fällen gelten 373.090 als genesen und 7.199 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona gestorben. Derzeit befinden sich 2.061 Personen aufgrund des...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die aktuellen Zahlen zum Corona-Virus
10 5

Corona-Virus – Zahlen aus Kärnten
Dienstag: 986 Corona-Infizierte, 107 Neuinfektionen, 22.895 Genesene

Mit Stand Dienstag, 19. Jänner, 8 Uhr, gibt es in Kärnten offiziell 986 aktiv Erkrankte. Insgesamt wurden 24.477 jemals positiv getestet. Der Lockdown wird bis 7. Februar verlängert. Das Haus darf nur aus bestimmten Gründen verlassen werden, beispielsweise um zur Arbeit zu kommen, den Hund auszuführen, Sport zu betreiben oder einzukaufen.Die Abstandsregelung wird von einem Meter auf zwei Meter erweitert.Im Handel und in öffentlichen Verkehrsmittel müssen ab 25. Jänner FFP2-Masken getragen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
 Jene, die vor dem 29. Jänner 1941 geboren sind und einen Termin ergattert haben, können sich bereits impfen lassen. Auch in Gmunden wurde am vergangenen Dienstag fleißig geimpft – hier Amtsarzt Martin Hecht mit dem ersten Impfling.
4

Virus bestimmt den Alltag
Was sich derzeit an der Corona-Front tut

Corona bestimmt den Alltag der Menschen in Oberösterreich nach wie vor. Die Impfung läuft, aber auch der Unmut gegen die Maßnahmen wächst.  OÖ. Seit dem Wochenende ist es fix: Der Lockdown ist vorerst bis 7. Februar verlängert. Begründet wird das vor allem mit den immer noch relativ hohen Infektionszahlen und der mittlerweile auch in Österreich grassierenden britischen Corona-Mutation. Weil Letztere, Experten zufolge, deutlich ansteckender sein dürfte, hat man auch die Maßnahmen gegen die...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland liegt bei 572.

Corona-Virus im Burgenland
109 Neuinfektionen und fünf Todesfälle

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 109 Neuinfektionen. 9.890 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 572, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 10.661. 1.030 Personen befinden sich unter behördlich angeordneter Quarantäne. Insgesamt 199 TodesfälleDas Burgenland hat fünf Todesfälle zu beklagen: Eine 79-jährige Frau und drei Männer – 90, 89 und 73 Jahre – aus dem Bezirk Güssing und ein 82-jähriger...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Bezirksstellenleiter Daniel Hofer und ASB Geschäftsführer Gerhard Czappek bei der gemeinsamen Testabnahme.
2

Massentests im Bezirk Kitzbühel
Rotes Kreuz Kitzbühel im Großeinsatz

Das Rote Kreuz Kitzbühel führte seit Freitag früh Corona-Testungen an drei Standorten im Bezirk durch. Trotz geringem Andrang war der Personalaufwand beträchtlich. BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Testkapazitäten für knapp 40.000 Personen standen von Freitag, den 15. Jänner bis Montag, den 18. Jänner im Bezirk Kitzbühel zur Verfügung. Im Auftrag der Landesregierung wurden vom Roten Kreuz Kitzbühel drei Teststationen betreut, um allen Einwohnern die Möglichkeit eines kostenlosen PCR-Tests zu bieten. In...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Aktuelle Corona-Fälle aus der Region Wels.

Corona-Fälle in der Region Wels
184 Corona-Infizierte, 35 Neuinfektionen in Wels und Wels-Land

Mit Stand Dienstag, 19. Jänner 2020, 8 Uhr, gibt es in Wels-Stadt 93 und im Bezirk Wels-Land 91 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. WELS, WELS-LAND. Seit dem Vortag sind in Wels 23, in Wels-Land 12 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus der Region beträgt 6.580 – (Wels 3.247, Wels-Land 3.333). Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Zahlen zu den aktuellen Corona-Fällen im Bezirk Perg.

Corona-Fälle im Bezirk Perg
74 Corona-Infizierte, eine Neuinfektion im Bezirk Perg

Mit Stand Dienstag, 19. Jänner 2021, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 74 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden ist 1 neue Infektion gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 3.808. Hinweis: Seit einer Systemumstellung des Bundes werden nun auch positive Antigentests ohne PCR-Überprüfung mitgezählt. Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Die Zahl der Infizierten im Bezirk Rohrbach ist derzeit weitgehend stabil.
5 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
92 Corona-Infizierte, 22 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Dienstag, 19. Jänner, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 92 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.  BEZIRK ROHRBACH. In den vergangenen 24 Stunden sind im Bezirk Rohrbach 22 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 4.133. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Kirchdorf.

Corona-Fälle im Bezirk Kirchdorf
73 Corona-Infizierte, sechs Neuinfektionen im Bezirk Kirchdorf

Mit Stand 19. Jänner 2021, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Kirchdorf 73 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK KIRCHDORF. Von gestern auf heute sind sechs Neuinfektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 2.679. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns einmal täglich – immer...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Dr. Lutz und Bewohner Herr Matkey nach der Impfung im Pfegeheim St. Martin in Aldrans.
3

Bezirk Innsbruck-Land
Erste Corona-Impfungen in Pflegeheimen absolviert

Die ersten Bewohner und Mitarbeiter im Aldranser Pflegeheim St. Martin sind geimpft. Anfang Februar erfolgt die zweite Teil-Impfung. ALDRANS. Im Pflegeheim St. Martin ist vergangene Woche die erste Teilimpfung gegen den Covid-19-Virus erfolgt. Von insgesamt 53 Bewohnern haben 50 die erste Teilimpfung erhalten. Nach der Impfung sind weder Komplikationen, noch irgendwelche Nebenwirkungen aufgetreten. Die Schutzimpfung erfolgte auf freiwilliger Basis. Verabreicht wurden die Injektionen von den...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Wunsch ist nicht gleich Realität

Montagmorgen 9 Uhr: „Vormerkung für zur Corona-Schutzimpfung erfolgreich!“ Erledigt. Schon alleine mit dieser Benachrichtigung fühlt man sich etwas sicherer. Na ja. Ist man keiner Risiko- oder systemrelevanten Gruppe zugehörig, schwindet die Hoffnung auf den eigenen Impftermin aber sehr schnell. Mit all den aufkommenden neuen Virusvarianten aus Afrika, Großbritannien oder Brasilien scheint der Tunnel noch länger zu werden und das Licht am Ende noch in weite Ferne gerückt zu sein. Mit Lockdown...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
1

Kommentar
Mehr Mut statt nur Lockdown

Was schon vorab zu befürchten war, ist seit Sonntag Gewissheit. Der Lockdown geht weiter. Damit rückt auch die nächste Etappe einer gewissen Entspannung wieder in weitere Ferne. Der Fokus auf den zentralen Faktor Gesundheit ist richtig, aber sollte keinesfalls der einzige sein. Ein großer Dank gebührt dabei den Kräften im Gesundheitsbereich und allen anderen, die das tägliche Leben aufrecht erhalten. Der große Teil der Bevölkerung trägt die harten Einschränkungen nach wie vor mit, in der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
2.593 Steirerinnen und Steirer sind aktuell mit Corona infiziert.
2 6

7-Tage-Mittelwert sinkt weiter
198 Corona-Neu-Infizierte in der Steiermark in den letzten 24 Stunden

Update: Es rührt sich schön langsam etwas – mit 2.289 sinkt die Zahl der aktiv Infizierten weiter leicht, in den letzten 24 Stunden wurden 198 Neuerkrankungen festgestellt. Die Zahl der Todesfälle steigt allerdings leider weiter. Gemäß Statistik Austria sind 2020 in Östereich um rund 9.000 Menschen mehr gestorben als 2019. Das ist eine Steigerung um 10 Prozent. 22 neue Todesfälle in der Steiermark Die  steirische Corona-Sterbestatistik bleibt erschreckend: Mit Stand 19. Jänner 2021 sind in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Vöcklabruck.
7 5

Corona-Fälle im Bezirk
150 Corona-Infizierte, elf Neuinfektionen im Bezirk Vöcklabruck

Mit Stand Dienstag, 19. Jänner 2021, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Vöcklabruck 150 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind um 20 weniger als Montag Früh. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind elf neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Vöcklabruck beträgt 7.191. Hier geht’s zu den Zahlen in den einzelnen Gemeinden. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
AGES bestätigte "britische" Virus-Mutation bei Verdachtsfällen in Jochberg.

Coronavirus
"Britische" Mutation in Jochberg bestätigt

Update zu den PCR-Testungen im Bezirk Kitzbühel. JOCHBERG (jos). Aufgrund von Auffälligkeiten bei den Abstrichproben von insgesamt 17 positiven Fällen eines Clusters in Jochberg wurden diese Proben zur finalen Abklärung an die AGES in Wien übermittelt. Am Montag, den 18. Jänner lag nun die Bestätigung vor, dass es sich dabei um die britische Virus-Mutation handelt. 58 positive Tests im Bezirk Kitzbühel Auch aus den Massentestungen haben sich bisher keine weiteren Verdachtsfälle auf eine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Salzkammergut.

Corona-Fälle im Salzkammergut
215 Corona-Infizierte, seit gestern 35 Neuinfektionen im Bezirk Gmunden

Mit Stand Dienstag, 19. Jänner 2021, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Gmunden 215 Corona-Virus-Infizierte. SALZKAMMERGUT. In den vergangenen 24 Stunden sind 35 neue Infektionen im Bezirk Gmunden gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 5.177. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Gmunden derzeit bei 176,7. Dieser Wert hat sich zur...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Steyr & Steyr-Land.

Corona-Fälle in Steyr & Steyr-Land
Acht Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Mit Stand Dienstag, 19. Jänner, 8 Uhr, gibt es in Steyr & Steyr-Land insgesamt 74 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. STEYR & STEYR-LAND.  Seit Freitag, 15.  Jänner, sind Steyr-Stadt 3 Neuinfektionen und in Steyr-Land 5 Neuinfektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus den beiden Bezirken beträgt 4836. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksrundschau Steyr
Derzeit gibt es 129 aktive, nachgewiesene Corona-Fälle in Linz.
1 2 2

Corona-Fälle in Linz
129 Corona-Infizierte, 8 Neuinfektionen in Linz

Mit Stand vom 19. Jänner, 8 Uhr, gibt es aktuell 129 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus in Linz Stadt. Die Zahl der Gesamtfälle beträgt 8.966. LINZ. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 8 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 8.966. Weitere Informationen zum Corona-Virus dazu auf der offiziellen Seite des Landes OÖ. 7-Tage-Inzidenz für LinzDie 7-Tage-Inzidenz – das ist der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Gemeinderäte - wie hier Sepp Köll von »Telfs neu« - gingen am Wochenende von Tür zu Tür, um die Telfer Seniorinnen und Senioren über die bevorstehende Corona-Impfung zu informieren.

Coronavirus 2021
Anmeldung zur Impfung: Gemeinderäte besuchten über 80-Jährige

TELFS. Die über 80-jährigen Bürger/innen von Telfs wurden von der bevorstehenden Corona-Impfung in Kenntnis gesetzt – dafür wurde ein ungewöhnlicher Weg gewählt: Da durch Medien und Telefon nicht alle zu erreichen waren, gingen GemeinderätInnen zur Bedarfserhebung von Tür zu Tür und überbrachten die Anmelde-Informationen persönlich. Referatsleiter Arnold Wackerle, der die Aktion organisiert hat, berichtet: "Durch die enge Terminsetzung des Landes waren wir etwas unter Druck. Deshalb hat...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.