Corona-Virus

Beiträge zum Thema Corona-Virus

Das Telfer Sportzentrum wird in den nächsten Monaten zum Corona-Impfzentrum.
Aktion 2

1.800 Corona-Impfungen täglich
Telfer Sportzentrum wird zur Impfzentrale

TELFS, TIROL. Die Corona-Impfkapazitäten in Tirol werden erhöht. Auch in Telfs wird ein Impfzentrum installiert. 18 Gemeinden werden in Telfs geimpftTirols Bezirke bekommen ab Mitte April neun neue Impfzentren. Für den Bezirk Innsbruck-Land ist Telfs als neuer Impf-Standort vorgesehen. Im Telfer Sportzentrum sollen ab 19.4. täglich bis zu 1.800 Impfungen durchgeführt werden. Ca. 40.000 EinwohnerInnen zwischen 16 und 65 Jahren und aus 18 Gemeinden sollen in der dritten Impfphase in Telfs eine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Mit Stand heute, 12. April, 8:30 sind 2.049 Personen aktiv positiv
6 2 123

Covid-19
Dienstag: 230 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Einige Bezirke waren coronafrei. Seit der Lockerung der verschiedenen Maßnahmen steigen die Zahlen der positiv Getesteten wieder an. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die aktuellen Zahlen zur Südafrika-Mutation. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 13. April 8:30 +++ 230 positive...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Testbus des Telfer Ärztezentrums macht in den kommenden Woche jeden Dienstag in Zirl halt.

Screenings Bus Ärztezentrum Telfs
Test-Bus kommt jetzt auch nach Zirl

TELFS, ZIRL. Seit Mitte März tourt im Auftrag der Fachgruppen der Tiroler Friseure und der Gewerblichen Dienstleister ein Test-Bus des Ärztezentrums Telfs durch Tirol. Dort werden laufend kostenlose Antigentests angeboten. Mehr als 2.000 TeilnehmerInnen„Wir haben dieses Angebot als zusätzlichen Service für unsere Kundinnen und Kunden ins Leben gerufen - nicht zuletzt, um zu verhindern, dass der Besuch beim Dienstleister der Wahl an einem fehlenden Eintrittstest scheitert. Es freut uns sehr,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Filialleiterinnen in Telfer Reisebüros: Andrea Kesnar im TUI-Reisebüro im Inntalcenter (li) und Conny Kahler in Büro von Idealtours.
Aktion 5

Reiseveranstalter und -Büros in Corona-Zeiten
"Vorfreude ist die schönste Freude"

TELFS. Wohin geht in der Corona-Zeit die Reise? Bezirksblätter fragten bei Reiseveranstalter und -Büros nach. Beliebte Busreisen: Bitte warten!Die Busreiseunternehmen gehören zu den am schwersten betroffenen Branchen. Im Lockdown befindet sich etwa das Telfer Busreiseunternehmen Dietrich Touristik. Seit seiner Gründung im Jahr 1927 bringt dieses beliebte und zuverlässige Reiseunternehmen seine Kunden zu den verschiedensten Destinationen und unternimmt traditionelle Fahrten. "Die Leute fragen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Lärmerregung und Übertretungen nach Covid-Bestimmungen
Polizeieinsatz: Corona-Party in Pfaffenhofen

PFAFFENHOFEN. Am Samstag, 3. April, gegen 00:30 Uhr wurde bei der Polizei Telfs eine Lärmerregung durch laute Musik in einem Objekt außerhalb des Ortsgebietes von Pfaffenhofen angezeigt. Bei Erhebungen vor Ort trafen die Polizistinnen und Polizisten 17 Personen (überwiegend junge Erwachsene) an. 17 Anzeigen nach den Covid-Schutzbestimmungen.Drei Personen flüchteten, als sie die Beamten bemerkten. Die Zusammenkunft war offenbar vorab geplant gewesen, da am Gelände unter anderem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
 Bundesheer verstärkt den Einsatz in Tirol zur Eindämmung des Corona-Virus und seiner Varianten und kontrolliert gemeinsam mit der Polizei.
3

Testpflicht bei Ausreise
Bundesheer kontrolliert die Grenzübergänge

Über 2.000 Soldaten kontrollieren drezeit die Grenzen in Tirol. TIROL (jos). Die Wiedereinführung der Testpflicht für die Ausreise aus Tirol und den damit verbundenen Aufträgen durch das Land Tirol und die Gesundheitsbehörden führen zu einer Aufstockung der eingesetzten Soldaten in Tirol. „Die Reduzierung der Einsatzkräfte war schon angelaufen. Doch nun holen wir frische Kräfte aus ganz Österreich ins Land und setzen die Aufträge mit 650 Soldaten um. Durch unseren Einsatz hoffen wir, dass wir...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
"Wir wollen keine Jammerer sein", betonen "fit&sun"-Betreiber Sylvia und Christian Pickelmann. Sylvia ruft hunderte Kunden an, um den Kontakt aufrecht zu erhalten, und freut sich über positives Feedback.
2

Telfer Fitnessstudios fit&sun
"Viele Zusprüche geben uns Kraft in dieser Zeit"

TELFS. Lange schon herrscht Ruhe im Fitnessstudio "fit&sun" im Telfer RISA-Park, schon zu lange für viele Kunden. Vom März bis Mai des Vorjahres und wieder seit November wird nicht mehr trainiert im fit&sun in Telfs. Studiobetreiber Sylvia und Christian Pickelmann müssen bis auf unbestimmte Zeit ihre Türen geschlossen halten. Trotz Konzept keine ÖffnungenDer Bereich zu den Fitnessgeräten ist mit Sperrbändern versehen. Dabei standen die Desinfektionsflaschen bereits vor der Corona-Ära bei den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
In Zirl wird nach neuen Möglichkeiten für Corona-Tests gesucht.

Suche nach Möglichkeiten
Zusätzliche Corona-Testmöglichkeiten in Zirl

ZIRL. Der Antrag von "Zirl Aktiv", zusätzliche regelmäßige COVID-19-Testmöglichkeiten in Zirl einzurichten, wurde in der Gemeinderatssitzung vom 25.3. zur Abstimmung gebracht. Neue TestmöglichkeitenIm Rahmen von "Tirol testet" sollen neue Teststraßen in den Gemeinden eingerichtet werden. Anders als in Telfs und Innsbruck würde die Organisation hier jedoch größtenteils auf die Gemeinde zurückfallen. "Das Land gibt zwar Rahmenbedingungen vor, Es bleibt aber vieles unklar. Deswegen finde ich es...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Landesrat und VP-Bezirksobmann Johannes Tratter: "In Innsbruck-Land sind bislang fast 30.000 Impfungen durchgeführt worden. Im Bezirk sind die 22 Altenwohn- und Pflegeheime sind ebenso durchgeimpft, wie die impfwilligen über 80-Jährigen in den 65 Gemeinden."

VP-Tratter zur Impfstrategie:
„Bereits fast 30.000 Impfungen im Bezirk Innsbruck-Land“

BEZIRK. Nach den über 80-Jährigen liegt der Fokus nun auf Risikopatienten und den über 65-Jährigen. Tirol erhält pro Woche zwischen 8.000 und 15.000 Impfdosen. An die Impfung sind aktuell viele Hoffnungen geknüpft. Durch die Impfoffensive in Schwaz und der Immunisierung der über 80-Jährigen liegt Tirol beim Impffortschritt im Bundesländervergleich an erster Stelle. Im ganzen Land werden Schritt für Schritt impfwillige Personen geimpft, so auch im Bezirk Innsbruck-Land, wie Landesrat und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Lassen Sie sich für den Gastgarten/Gasthaus-Besuch "freitesten"?
Aktion

Kommentar
Bessere Zeiten am Horizont nach einem Jahr Corona

TELFS, BEZIRK. Denkwürdige Wochen liegen hinter den Telferinnen und Telfern. Vor wenigen Tagen jährte sich der am 16. März 2020 erstmals ausgerufene Corona-Lockdown in Österreich. Impfung nach einem Jahr daIn der selben Woche fand in Telfs zum ersten Mal eine groß angelegte Impfaktion gegen das unsägliche Virus statt. Ein Jahr voller Einschränkungen, Existenzängsten und oft fragwürdigen Maßnahmen, die nicht selten Zweifel an den Entscheidungen der Regierung weckten. Mit den Impfungen, die nun...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Ferdinand Reitmaier bei der Impfung durch seinen Hausarzt.
15

Erfolgreiche Corona-Impfaktion
Unermüdlicher Einsatz für die Telfer

TELFS. Das Rote Kreuz Telfs führt seit Jahresbeginn täglich Antigen-Testungen durch. Am 12.3. kam nun auch eine 12-stündige Impfaktion dazu. Zusammen mit der Marktgemeinde und praktischen ÄrztInnen wurde ein Großteil der über 80-jährigen Personen in Telfs geimpft. "Bestens vorbereitet"Einer von ihnen war Ferdinand Reitmaier. Er erzählt von einer schmerzfreien und gut vorbereiteten Impfung: "Ich wurde freundlich empfangen und wurde gleich zur Koje von meinem Hausarzt geführt. Die Impfung selbst...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Romans Cartoon der Woche
Schwierige Zeiten auch für Einbrecher

"Dämmerungszeit ist Einbruchszeit", warnt die Polizei immer vor der Herbstzeit. Doch Corona machte den Dämmerungseinbrechern einen Strich durch die Rechnung. Auf Bezirksblätter-Anfrage bestätigt die Polizei: Die Einbrüche gingen 2020 merklich zurück. Die Menschen waren im Vorjahr mehr daheim – wegen Home-Office und Ausgangsbeschränkungen, auch sind die Leute im Sommer kaum verreist. Das schreckt Eindringlinge ab, ungestört Beute zu machen. Trotzdem: Vorsicht ist immer geboten: Die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Pollinger Schützenkdt. Helli Bidner.

Schützenkompanie Polling
Pollinger Schützen: "Wir kommen wieder"

POLLING. Der Pollinger Schützenkdt. Helli Bidner blickt auf ein volles Jahr Corona-Pandemie zurück. Die Schützen spürten in dieser Zeit ein ungewohntes Auf und Ab. Höhe- und TiefpunkteErinnerungen an das Dorfschießen 2020 werden wach. Dieses fand gerade noch vor den ersten Maßnahmen statt. Ganz besonders war auch die Öffnung, die im August das traditionelle Rochusfest wieder möglich gemacht hat. Aber es gab auch Tiefpunkte. Beispielsweise der Seelen-Sonntag, der allein mit Priester, zwei...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der Telfer Bgm. a. D. Helmut Kopp bei der Impfung.
5

Erfolgreiche Corona-Impfungen
Impfaktion für über 80-jährige in Telfs

TELFS. Neun praktische Ärzte aus Telfs und Pfaffenhofen standen vergangenen Freitag 12 Stunden im Impf-Einsatz. Im Zuge der aktuellen Impfaktion wurden etwas mehr als 450 Personen und somit über zwei Drittel der über 80-Jährigen in Telfs erfolgreich geimpft. Verwendet wurde der Impfstoff von Pfizer. Reibungsloser AblaufFür den reibungslosen organisatorischen Ablauf sorgte u.a. das Rote Kreuz und Arnold Wackerle von der Marktgemeinde Telfs: "Abgewickelt wurde die Impfaktion von neun Ärzten aus...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Romans Cartoon der Woche
Freitesten

Freitesten heißt in manchen Gemeinden die Devise, etwa in Haiming oder Roppen, zuletzt im Bezirk Schwaz - wo man mittlerweile vom "Frei-Testen" zum "Frei-Impfen" übergegangen ist. Jeder Gemeinde, in der die Zahlen an Corona-Infizierten steigt, droht ein "Freitest"-Szenario. Am Montag, 15. März (bei Redaktionsschluss), galten 1.687 TirolerInnen als mit dem Corona-Virus infiziert. Aktiv positiv getestet waren am 15. März im Bezirk Innsbruck-Land insgesamt 309: in Telfs 32, in Zirl 19. Zum...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
LA Cornelia Hagele.

Wirtschaft brennt auf Öffnung
LA Hagele für weitere Öffnungen und Testen

REGION. Dem Bau- und Baunebengewerbe sowie den Grundversorgern konnte die Corona-Krise nicht schaden. Ganz anders sieht die Lage in der gesamten Gastronomie und Hotellerie sowie deren Zulieferern aus, aber auch bei Veranstaltungs- und Freizeitbranche, von den Kinos bis hin zu den Fitness-Studios, ist „die Lage extrem angespannt", erklärt Landtagsabgeordnete und WB-Bezirksobfrau Cornelia Hagele aus Telfs: "Diese Branchen haben seit November geschlossen und wissen nicht, wann sie wieder...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Jede Apotheke erhielt 2000 Corona-Schnelltests. Die Nachfrage war sehr groß, bereits nach wenigen Tagen brauchte es Nachschub.

Gratis Tests fürs Wohnzimmer
Corona-Schnelltests im Bezirk sehr beliebt

BEZIRK.Die Gratis Corona Schnelltests waren in den Apotheken des Bezirks bereits nach wenigen Tagen vergriffen. Österreich an Test-SpitzeBei den Corona-Testangeboten zählt Österreich im internationalen Vergleich zur Weltspitze. Kostenlose Tests werden bereits in mehr als 500 Teststationen von Ländern und Gemeinden angeboten. Mit Anfang vergangener Woche kam das Angebot der gratis "Wohnzimmer Corona-Tests" dazu. Aber Achtung, wer von der elektronischen Gesundheitsakte (ELGA) abgemeldet ist,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
GV Alexander Schatz (r.) und Vize-Bgm. Christoph Walch arbeiten gemeinsam einen Maßnahmenkatalog für die Telfer Gastronomie aus.

Gastro-Unterstützungspaket in Ausarbeitung
Gemeinde greift den Wirten unter die Arme

TELFS. Die heimischen Gastronomiebetriebe leiden seit einem Jahr besonders unter den ständigen Corona-Lockdowns. Eine Öffnung ist zwar in Sicht, so bald aber will die Bundesregierung kein grünes Licht geben. Wenn es dann endlich soweit ist, sollen zumindest die Telfer Betriebe kräftig durch die Gemeindepolitik unterstützt werden. Dafür machen sich Wirtschaftsausschussobmann GV Alexander Schatz und Verkehrsausschussobmann Vize-Bgm. Christoph Walch derzeit stark. Sie arbeiten in enger Abstimmung...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Lesestoff wird den ZirlerInnen vor die Haustür gebracht.

Lesen im Lockdown
Bibliothek Zirl wurde in der Not erfinderisch

ZIRL. Not macht bekanntlich erfinderisch. Dieses Motto hat sich die Bibliothek Zirl zu Herzen genommen und im Onlineportal reservierte Medien einmal wöchentlich kontaktlos geliefert. Von daheim aus reservierenAlle Bücher, Zeitschriften, Filme und CDs wurden online erfasst und können von ZirlerInnen unter zirl.litkatalog.eu von zu Hause aus reserviert werden. Eine Hilfestellung findet man in einem Anleitungsvideo auf der Website der Bibliothek: bibliothek-zirl.blogspot.com UnermüdlichJeden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Romans Cartoon der Woche
Romans Cartoon der Woche

Holzköpfe und "Brett vom Kopf": in Zeiten von Corona gibt es Politiker und ganze Regierungen, die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie ergreifen, die leider oft auch am Ziel vorbei schießen, an Hausverstand missen lassen. Es liegt wohl an der Natur des Menschen, nicht immer mit den Vorgaben von denen da oben einverstanden zu sein – und im Nachhinein ist man auch immer g'scheiter.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Markus und Sabrina Seidl engagieren sich für die Gastro-Öffnung.

Gastro-Sperre bis Ostern
Zirler Wirte lassen nichts unversucht

ZIRL. "Es ist nicht mehr nachvollziehbar" – so reagieren Markus und Sabrina Seidl vom Cafe "Schwarze Katz" in Zirl auf die Gastro-Sperre bis Ostern. UnverhältnismäßigGanze sechs der letzten zwölf Monate mussten die beiden Gastwirte ihr Lokal im Zirler Dorfzentrum nun bereits geschlossen halten. Für sie ist die Unverhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen das schlimmste: "Die Relationen sind für uns nicht mehr nachvollziehbar. Wir sind sicher keine Corona-Leugner oder Wut-Wirte, wir hatten das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Für die „Happy Gschwandkopf-Lifte“ ist die Testpflicht für Skifahrer ein Fiasko. Fast ausschließlich Trainingsgruppen sind noch auf den Pisten.
Aktion 2

Skigebiete am Seefelder Plateau
Tests für Skifahrer sind "katastrophal"

SEEFELD, LEUTASCH. Der ohnehin schleppend laufende Skibetrieb am Seefelder Plateau erlitt durch die Testpflicht für Skifahrer einen weiteren Tiefschlag. Willkürliche RegelnDas kuriose daran: Fußgänger dürfen die Lifte benutzen. Auch Tourengeher und Rodler dürfen die Pisten ohne Corona-Test benützen. Selbst der Schlepplift darf von allen ohne weiteres benutzt werden. Kleine Skigebiete, die nur über Schlepplifte verfügen, haben also Glück gehabt. Nur Skifahrer die mit Sessellift oder Bahn fahren,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
VP-Landtagsabgeordnete Cornelia Hagele (ÖVP) aus Telfs stellt klar: Zugangstest als Bedingung des Gesundheitsministeriums für offene Skigebiete.

Ski-Testpflicht sorgt für Unmut
"Infektionsrisiko beim Skifahren minimal"

TELFS. Die AGES hat erst kürzlich bestätigt, dass das Infektionsrisiko beim Skifahren minimal ist. Umso mehr sorgt die Ski-Testpflicht für Unmut in der Bevölkerung. Die Landtagsabgeordnete und WB-Bezirksobfrau Cornelia Hagele aus Telfs teilt dieses Unverständnis und kritisiert in einer Presseaussendung: "Jeder, der in einem Skigebiet unterwegs ist, weiß, dass auf den Pisten nur wenig los und eine Corona-Ansteckung eigentlich fast auszuschließen ist. Deshalb ist es unverständlich, dass sich das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Insgesamt sind in Tirol 161.350 Personen aus der breiten Bevölkerung, für die Covid-Impfung vorgemerkt.

Tirol impft
35.350 Impfungen durchgeführt – davon 13.230 Zweitimpfungen

TIROL. Mit Stand vom 18.02.2021 wurden in Tirol rund 35.350 Impfungen durchgeführt. Rund 13.230 davon sind Zweitimpfungen für Personen, die zuvor eine Erstimpfung erhalten haben. In 73 Gemeinden wurden die über 80-jährigen Impfwilligen bereits geimpft oder stehen unmittelbar vor einer Impfung. Phase 1 des Tiroler ImpfplansDerzeit befindet sich Tirol in Phase 1 des Impfplans. Diese soll schnellstmöglich abgearbeitet werden. Die für eine Impfung in den Gemeinden angemeldeten Personen erhalten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.