Das Ybbstal von oben aus erleben

Die "Hochkar360°Skytour" hat sich seit Juni 2015 zu einem echten Publikumsmagneten in den Ybbstaler Alpen entwickelt, wo man auf 1.750 Metern Seehöhe die Bergwelt des Hochkars hautnah erleben kann.
2Bilder
  • Die "Hochkar360°Skytour" hat sich seit Juni 2015 zu einem echten Publikumsmagneten in den Ybbstaler Alpen entwickelt, wo man auf 1.750 Metern Seehöhe die Bergwelt des Hochkars hautnah erleben kann.
  • Foto: Fahrnberger
  • hochgeladen von Roland Mayr

GÖSTLING/LACKENHOF. Die Seilbahnen am Hochkar sind nun in den Wochenend-Sommerbetrieb gestartet. Gleich am ersten Wochenende bot sich für Besucher die Gelegenheit, bei herrlichem Wetter von der "Hochkar360°Skytour" den atemberaubenden Ausblick über die herrliche Region zu genießen. Ab 15. Juni 2017 beginnt dann der durchgehende Sommerbetrieb am Hochkar.

Ultra Marathon am Ötscher

In Lackenhof am Ötscher maßen sich am Wochenende außerdem die weltbesten Bergläufer beim 21. Ötscher Ultra Marathon. Dort fahren die Seilbahnen ebenfalls im Wochenendbetrieb und ab 24. Juni 2017 durchgehend. Die besten Bergläufer trafen sich in Lackenhof, um sich beim 21. Ötscher Ultra Marathon zu messen. Dabei wurde der Ötscher umrundet und es ging durch die Ötschergräben und über den "Rauhen Kamm".

"Hochkar360°Skytour" als Publikumsmagnet

Die "Hochkar360°Skytour" hat sich mittlerweile zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. Für Frühaufsteher bieten die Sonnenaufgangsfahrten Zugang zu einem atemberaubenden Bergerlebnis. Die erste Bahn startet bereits vor Sonnenaufgang in Richtung Morgenrot der Ybbstaler Alpen und bringt alle Gäste entspannt zur Bergstation. Von dort sind es nur wenige Meter bis zur "Hochkar360°Skytour". Auf dem einen Kilometer langen Rundweg in 1.750 Meter Seehöhe lässt sich für die ganze Familie die herrliche hochalpine Welt des Hochkars spektakulär erleben und die Aussicht auf mehr als hundert 2000er genießen.

Hier gibt's ein Video zur "Hochkar360°Skytour".
Alle Infos zum Ötscher Ultra Marathon.
Infos zum Ötscher gibt's hier und auf Facebook.
Infos zum Hochkar gibt's hier und auf Facebook.

Die "Hochkar360°Skytour" hat sich seit Juni 2015 zu einem echten Publikumsmagneten in den Ybbstaler Alpen entwickelt, wo man auf 1.750 Metern Seehöhe die Bergwelt des Hochkars hautnah erleben kann.
Der Ötscher Ultra Marathon lockt die besten Bergläufer an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen