Der Arbeitnehmerbund sorgte für Erfrischungen am Arbeitsplatz im Bezirk Scheibbs

Erfrischungen in Gaming für die Arbeiter der Straßenmeisterei.
2Bilder
  • Erfrischungen in Gaming für die Arbeiter der Straßenmeisterei.
  • Foto: NÖAAB Bezirk Scheibbs
  • hochgeladen von Roland Mayr

BEZIRK SCHEIBBS. Da körperliche Tätigkeiten bei den aktuell vorherrschenden hochsommerlichen Temperaturen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen zur Zeit vor große zusätzliche Herausforderungen stellen, statteten Gabriele Langsenlehner und Anton Erber vom Arbeitnehmerbund NÖAAB diversen Baustellen und Dienststellen im Bezirk Scheibbs einen Besuch ab, um kühlende Getränke vorbeizubringen.

Gesundheit am Arbeitsplatz im Fokus

"Gesundheit am Arbeitsplatz ist ein Thema, das dem Niederösterreichischen Arbeiternehmerbund ein besonderes Anliegen ist. Egal ob die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen ihren Beruf in einem geschlossenen Raum oder im Freien ausführen, bei Temperaturen über 30 Grad werden die auszuführenden Tätigkeiten etwas mühsamer und belastender für den Organismus. Zwar ist jeder Einzelne für seine persönliche Gesundheit verantwortlich, mit der betrieblichen Gesundheitsvorsorge kann hier aber eine große Unterstützung angeboten werden", bringt es NÖAAB-Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner aus Gresten auf den Punkt.

Weitere Infos gibt's hier und auf Facebook.

Erfrischungen in Gaming für die Arbeiter der Straßenmeisterei.
Der NÖAAB zu Besuch in der Caritas-Sozialstation in Wieselburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen