Arbeitnehmerbund

Beiträge zum Thema Arbeitnehmerbund

Leute
[b]Der Arbeitnehmerbund[b] sammelte in Gresten Eisenschrott für einen Zweck.

NÖAAB-Spendenaktion
Aus Schrott wurde in Gresten Spendengeld

GRESTEN. Als Markus Weinmesser zum Obmann der NÖAAB-Gemeindegruppe Gresten gewählt wurde, wollte er eine soziale Aktion der besonderen Art starten. Ziel war, mit dem Erlös aus der Sammlung von Eisenschrott mit sozialen Projekten bedürftigen Familien oder unverschuldet in Not geratenen Personen zu helfen. Dabei erhielt er Unterstützung von Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und Gemeinderat Martin Tanner. Zwei Familien wurden unterstützt Die Sammlung läuft nun schon über einen längeren...

  • 07.01.19
Wirtschaft
v.l.: BGM Sieghard Wachter, LTP Sonja Ledl-Rossmann, KR Sabine Linzgieseder, Johannes Mutschlechner, LR Dr. Beate Palfrader und BGF Klaus Schimana.

Mutschlechner zum neuen AAB Obmann gewählt

REUTTE. Beim Bezirkstag des AAB Reutte wurde vor kurzem  Johannes Mutschlechner, Betriebsrat bei den Reuttener Elektrizitätswerken, einstimmig zum Chef der schwarzen Arbeitnehmerbewegung im Bezirk gewählt. „Wichtig ist mir eine starke Stimme der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer innerhalb der Volkspartei zu sein und die Unterstützung der Funktionäre“, so der neue Bezirksobmann. Als Stellvertreterin wurde AK-Kammerrätin Sabine Linzgieseder aus Ehenbichl gewählt. Schriftführer blieb...

  • 02.01.19
Wirtschaft
Der NÖAAB zu Besuch bei den "Metallprofis" in Gresten-Land.

Abeitnehmertag 2018
Gesundheitsinfos für Unternehmen im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Anlässlich des Arbeitnehmertages 2018 informierte der NÖAAB mit seiner neuen Broschüre "Gesundheit am Arbeitsplatz". Verteilaktionen im ganzen Land "In ganz Niederösterreich finden Verteilaktionen sowie Betriebsbesuche unter dem Motto ,Gesund arbeiten. Gesund bleiben.‘ statt. Der NÖAAB ist Impulsgeber für eine gesunde Arbeitswelt, deshalb waren wir auch bei den ,Metallprofis‘ in Gresten-Land vor Ort und teilten unsere neue Broschüre aus", sagt Bezirksobfrau Gabriele...

  • 04.12.18
Leute
Führungswechsel beim Arbeitnehmerbund in Scheibbs: Bankstellenleiter Martin Luger (r.) übernimmt beim Stadttag im Landesklinikum das Amt des Obmanns von Johannes Hofmarcher (l.).
18 Bilder

NÖAAB Scheibbs
Neue Führung beim Scheibbser Arbeitnehmerbund

Beim Stadttag des NÖAAB in Scheibbs wurde Bankstellenleiter Martin Luger als neuer Obmann bestätigt. SCHEIBBS. Beim Stadttag im Scheibbser Landesklinikum gab Johannes Hofmarcher, der während der vergangenen neun Jahre die Geschicke des Arbeitnehmerbunds (NÖAAB) geleitet hatte, seinen Rücktritt bekannt. Alles neu beim NÖAAB in Scheibbs An seine Stelle tritt nun Bankstellenleiter Martin Luger von der Raiffeisenbank, der auch als Finanzstadtrat in Scheibbs tätig ist. Als Stellvertreter...

  • 27.11.18
Politik
Unter den Geehrten des ÖAAB's war auch der Munderfinger Franz Fuchs, der für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde.

Ehrung
ÖAAB-Ehrung für Munderfinger

INNVIERTEL. Im Rahmen von Ehrungsfeierlichkeiten bedankte sich der OÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB bei besonders langjährigen Mitgliedern für ihre Treue. "Gerade für eine politische Interessensvertretung wie dem ÖAAB Oberösterreich sind verlässliche Mitglieder von unschätzbarem Wert", so Bundes- und Landesobmann August Wöginger.  Munderfinger geehrtUnter den Geehrten war auch Franz Fuchs aus Munderfing, der seit über 60 Jahren Mitglied des ÖAAB's ist. Im März 1957 war er dem Arbeitnehmerbund...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Erfrischungen in Gaming für die Arbeiter der Straßenmeisterei.
2 Bilder

Der Arbeitnehmerbund sorgte für Erfrischungen am Arbeitsplatz im Bezirk Scheibbs

Der NÖAAB versorgte die Arbeitnehmer im Bezirk aufgrund der aktuellen Hitzewelle mit kühlenden Getränken. BEZIRK SCHEIBBS. Da körperliche Tätigkeiten bei den aktuell vorherrschenden hochsommerlichen Temperaturen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen zur Zeit vor große zusätzliche Herausforderungen stellen, statteten Gabriele Langsenlehner und Anton Erber vom Arbeitnehmerbund NÖAAB diversen Baustellen und Dienststellen im Bezirk Scheibbs einen...

  • 20.08.18
  •  1
Leute
Der Arbeitnehmerbund bot Infos in Oberndorf an der Melk.

Mehr Geld im Börsel mithilfe des NÖAAB

OBERNDORF. Oberndorfs Bürgermeister außer Dienst, Franz Sturmlechner, lud zur Infoveranstaltung des Arbeitnehmerbunds (NÖAAB) im Bezirk Scheibbs unter dem Motto "Mehr Geld im Börsel", wo unter anderem Gemeinderat Martin Tanner, Seniorenbundobmann Leopold Großberger, Franz Grissenberger, Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und Schuldirektor Franz Winter dabei waren. Die interessierten Besucher bekamen wertvolle Tipps, die sie nach erfolgreicher Beantragung in ihrer Geldbörse spüren...

  • 14.05.18
Wirtschaft
Die Funktionärinnen und Funktionäre des NÖAAB aus dem Bezirk Scheibbs wurden für ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet.

Der Arbeitnehmerbund als "Motor" im Bezirk Scheibbs

NÖAAB-Funktionäre aus dem Bezirk Scheibbs wurden für ihre ehrenamtliche Tätigkeit nun ausgezeichnet. BEZIRK SCHEIBBS. Im Rahmen der Mitgliederehrungsfeier ehrten der Landesobmann Wolfgang Sobotka und die Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern all jene Funktionäre, die sich jahrelang aktiv im Niederösterreichischen Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerinnenbund (NÖAAB) engagieren. Bezirk Scheibbs war stark verteten Stark vertreten war auch der Bezirk Scheibbs: Bezirksobfrau Gabriele...

  • 11.05.18
  •  1
Lokales
Fritz Reinisch gipt praktische Tipps

ÖAAB-Info-Tour: „Verschenk kein Geld ans Finanzamt!“

Unter diesem Motto ist der OÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB wieder im Bezirk Kirchdorf unterwegs, um im Rahmen von Sprechtagen mit praktischen Tipps zur Arbeitnehmerveranlagung zu unterstützen. BEZIRK (sta). Beim Sprechtag besteht die Möglichkeit, sich vom Experten Bürgermeister Fritz Reinisch aus Molln bei seinen persönlichen Anliegen beraten zu lassen. Die praktischen Tipps zur Arbeitnehmerveranlagung, die bis zu 5 Jahre im Nachhinein gemacht werden kann und vielen bares Geld bringt, umfassen Infos...

  • 09.02.18
Wirtschaft
Im Einsatz für die Arbeitnehmer: Karl Wilfing und Anton Erber.

7,2 Millionen Euro für die Pendler im Bezirk

BEZIRK SCHEIBBS. Mit der Pendlerpauschale werden in Niederösterreich rund 300.000 Beschäftigte und deren Familien mit jährlich insgesamt 300 Millionen Euro unterstützt, um auf diese Weise einen Teil der Fahrtkosten zwischen Wohnort und Arbeitsstätte abzugelten. "Im Bezirk Scheibbs haben im Jahr 2016 rund 8.000 Personen die Pendlerpauschale bezogen und wurden so mit insgesamt 7,2 Millionen Euro unterstützt. Diese finanzielle Hilfe ist für die Familien in unserer Region ein besonders wertvolles...

  • 23.08.17
  •  1
Wirtschaft
Landesrat Karl Wilfing und Sozialsprecher Anton Erber.

Das Land fördert den beruflichen Neustart im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Niederösterreich verzeichnet aktuell rund 616.000 Beschäftigte. Die Zahl der Arbeitslosen geht langsam zurück. So sind heuer schon 1.000 Personen weniger arbeitslos gemeldet, als im Vergleich zum letzten Jahr. Dieser Rückgang zeigt, dass die Maßnahmen des Landes wirken. Mit insgesamt 43 Beschäftigungsprojekten in den Regionen Niederösterreichs hilft das Land gemeinsam mit dem AMS Arbeitssuchenden dabei, wieder Fuß am Arbeitsmarkt zu fassen. "Der Arbeitsmarkt in...

  • 31.07.17
Leute
Die Wolfpassinger mit ihrem schönen Maibaum.

Ein Mailüftlerl für's Fest in Wolfpassing

WOLFPASSING. Der Arbeitnehmerbund (NÖAAB) lud zum Maifest in Wolfpassing und hatte das passende "Mailüfterl" gleich mitbestellt. Bei der großen Tombola ging als erster Preis der von Franz Grubhofer gespendete Maibaum an David Koppendorfer. "Gemeinsam schaffen wir ein Klima der Begegnung und des Wohlfühlens, getragen von Wertschätzung und Respekt untereinander", so NÖAAB-Obmann Karl G. Becker. Bürgermeister Friedrich Salzer amüsierte sich beim Maifest mit den NÖAAB-Vertretern Gerhard Aigner und...

  • 03.05.17
  •  1
Wirtschaft
Vertritt nun die Scheibbser Arbeitnehmer: Franz Schuhleitner (2.v.l.) mit Gabriele Langsenlehner, Johann Sommer und Anton Erber.
2 Bilder

Neuer Kammerrat vertritt alle "Hackler" im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Franz Schuhleitner, der als Betriebsrat bei der Firma Worthington in Kienberg tätig ist, wurde als neuer Kammerrat in der Arbeiterkammer-Zentrale in St. Pölten als neues Mitglied des Arbeitnehmer-Parlaments angelobt. Franz Schuhleitner ist durch seine Tätigkeit als Betriebsrat mit den verschiedenen Anliegen der Arbeitnehmer bereits gut vertraut. NÖAAB-Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner ist überzeugt, dass der neue Kammerrat seine Kompetenz und Erfahrung zukünftig bei diversen...

  • 19.04.17
Wirtschaft
Landesgeschäftsführerin Sandra Kern, Anton Erber, Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und Bundesobmann August Wöginger.

Arbeitnehmerbund kämpft für Steuerzahler der Region

BEZIRK SCHEIBBS. Die Steuerreform 2016 hat den Arbeitnehmern mehr Geld ins Börsel gebracht. Durchschnittlich bleibt den Österreichern 1.000 Euro mehr pro Jahr. Abschaffung der kalten Progression "Der Österreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund hat für die Steuerreform gekämpft und die notwendige Entlastung erreicht. Damit die Beschäftigten die Steuerreform nicht wieder zurückzahlen, haben wir uns auch für die Abschaffung der schleichenden Steuererhöhung (kalte Progression) im...

  • 22.02.17
  •  1
Lokales
Die NÖAAB-Funktionäre statteten den Mitarbeiterinnen der Apotheke in Purgstall einen Besuch ab.

NÖAAB zu Besuch in Purgstaller Apotheke

PURGSTALL. Gabriele Langsenlehner, Anton Erber, Birgit Ressl und Franz Schuhleitner informierten Sabine Graf, Lisa Gröbner und Riki Heselberger in der Purgstaller Apotheke über die neue Mindestsicherung.

  • 19.01.17
  •  1
Wirtschaft
Beim NÖAAB in Gresten wurde gewählt und geschnapst.

Der NÖAAB schnapst sich's in Gresten aus

Neuwahlen und Leopoldi-Schnapsen bei NÖAAB-Ortsgruppe in Gresten GRESTEN. Beim Arbeitnehmerbund in Gresten wurde Markus Weinmesser einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Die Wahl war Formsache Nachdem Sabine Osanger aus beruflichen Gründen ihr Amt im Juli an Markus Weinmesser übergeben hatte, war die Wahl nur mehr Formsache. Die anwesenden Mitglieder sprachen dem neuen Obmann ihr volles Vertrauen aus. Auch die weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren Funktionen bestätigt....

  • 30.11.16
Wirtschaft
Franz Schuhleiter, Manfred Großberger, Sandra Kern, Gabriele Langsenlehner, Johann Sommer, Christian Voglauer und Anton Erber.

Arbeitnehmerbund lud zur "Vernetzung" in Reinsberg

REINSBERG. Der NÖAAB lud alle Funktionäre aus dem Bezirk Scheibbs zur Info-Konferenz in Reinsberg. Nach einem spannenden Vortrag zum Thema Mindestsicherung von Anton Erber, brachte NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern einen Überblick über die aktuellen Schwerpunkte im NÖAAB. Anschließend diskutierten die Funktionäre über aktuelle Ereignisse. "Vor allem die Themen Sicherheit, Reform der Mindestsicherung und die Zukunft der Arbeit waren auch in unserem Bezirk Diskussionsthemen....

  • 30.11.16
Wirtschaft
Das NÖAAB-Team zu Besuch in den Gaminger Betrieben.

NÖAAB besuchte die Betriebe in Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Die Funktionäre des Arbeitnehmerbunds NÖAAB waren in den vergangenen Wochen in zahlreichen Betrieben im Bezirk Scheibbs unterwegs. Der Arbeitnehmertag ist Höhepunkt und Abschluss der Tour durch die Betriebe. "Im Bezirk wünschen sich die Arbeitnehmer sinnvollere Vorschriften, mehr Zeit für ihre Familien durch flexiblere Arbeitszeitmodelle und leistungsgerechte Entlohnung", so Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner.

  • 22.11.16
Leute
Finanzreferent Paul Magg, Vorstandsmitglied Luise Theuretzbacher, Bürgermeister Stefan Schuster, Hedwig Hammerschmid (zweiter Platz), Obfrau Gabriele Langsenlehner, Karl Biborosch (erster Platz) und Leopold Prankl (dritter Platz).

Der Arbeitnehmerbund schnapste sich's in "Bründl" aus

ST. GEORGEN. ST. GEORGEN. Bürgermeister Stefan Schuster, Paul Magg, Luise Theuretzbacher und Gabriele Langsenlehner luden zum Bezirksschnapsen des Arbeitnehmerbunds im Gasthof von Stefan Hueber in St. Georgen. Nach etlichen Bummerln standen mit Karl Biborosch, Hedwig Hammerschmid und Leopold Prankl die Gewinner dieses spannenden Turniers fest, die nun unseren Bezirk beim NÖAAB-Landesschnapsen in St. Pölten vertreten werden.

  • 11.11.16
  •  1
Leute
Stefanie Limberger mit dem glücklichen Nachwuchs und ÖAAB Bezirksobmann Helmut Hechwarter.

Schlierbacherin gewinnt ÖAAB Sandkisten-Schätzspiel

Beliebte Aktion des OÖVP-Arbeitnehmerbundes im Bezirk Kirchdorf SCHLIERBACH (sta). Exakt 251 Sandkisten befüllten die ÖAAB und OÖVP Ortsgruppen des Bezirkes heuer kostenlos im Rahmen der traditionellen Sandkistenfüllaktion des ÖVP-Arbeitnehmerbundes ÖAAB. „Bereits jede zweite Ortsgruppe beteiligt sich bereits an dieser Aktion“ ist ÖAAB-Bezirksobmann und Bürgermeister in Ried im Traunkreis, Helmut Hechwarter erfreut. Seit letztes Jahr gibt es auch ein Schätzspiel, bei dem Stefanie Limberger aus...

  • 19.08.16
Lokales
Gabriele Langsenlehner, Charlotte Weber und Anton Erber stellen das Pilotprojekt vor.

Arbeitnehmerbund mit Pilotprojekt im Bezirk

Der NÖAAB startet mit "Daheim in NÖ" ein eigenes 24-Stunden-Betreuungsangebot im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Mit der Gründung des Trägervereins "Daheim in NÖ" mit Obmann Anton Erber reagiert der Niederösterreichsiche Arbeitnehmerbund auf den rasant steigenden Bedarf an Betreuung und Pflege in den eigenen vier Wänden und startet mit einem Pilotprojekt im Bezirk Scheibbs. Wenn's alleine nicht mehr geht "Der Verein unterstützt die zu Betreuenden und deren Angehörigen in ihrem neuen...

  • 22.05.16
  •  1
Wirtschaft
Oberndorfs Bürgermeister Franz Sturmlechner (r.) gab Tipps für die Steuerrückerstattung.
2 Bilder

Steuerrückerstattung im Fokus in Purgstall

Oberndorfs Bürgermeister Franz Sturmlechner gab Infos und Tipps zur Steuerrückerstattung im Moistlandhof. PURGSTALL. Oberndorfs Bügermeister Franz Sturmlechner verriet im Zuge eines Infoabends zur Steuerrückerstattung im Mostlandhof in Purgstall Tipps und Tricks zur Beantragung der Arbeitnehmerveranlagung. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, um zu ihren speziellen Anliegen genaue Antworten zu erhalten."Der erste wesentliche Hinweis für eine Beschleunigung des Ablaufs ist der Zugang über...

  • 20.04.16
Wirtschaft
Das Team des Niederösterreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbunds (NÖAAB) besuchte die Firma Fabris in Purgstall.

Arbeitnehmerbund verteilte Folder in Purgstaller Firmen

NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern unterstützte das Team im Bezirk Scheibbs bei einer Verteilaktion. PURGSTALL. Die Stärke des Niederösterreichsichen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (NÖAAB) machen die zahlreichen Funktionärinnen und Funktionäre in den Gemeinden aus. Bürgernähe, Engagement und Motivation Den NÖAAB zeichnet auf allen Ebenen Bürgernähe, Engagement und Motivation aus. „Unsere Mitglieder und Funktionäre sind tagaus tagein für die Menschen da und nehmen ihre...

  • 23.03.16
Politik
Die Steuerreform nimmt Fahrt auf: Der NÖAAB auf Infotour in Steinakirchen.

Bezirk: Arbeitnehmerbund mit Infos zur Steuerreform

BEZIRK SCHEIBBS. Mit 1. Jänner 2016 trat endgültig die größte Steuerreform der Zweiten Republik in Kraft. "Wir haben jahrelang für eine Reform der Steuerstufen gekämpft. Durchschnittlich erhält jeder Österreicher und jede Österreicherin jährlich 1.000 Euro mehr Netto vom Brutto. Zusätzlich profitieren auch Familien durch die Verdoppelung des Kinderfreibetrages. Nun kommt die Reform auch spürbar bei den Menschen an", so NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka. Kernstück der Reform bilden sechs neu...

  • 16.01.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.