Warmwasser durch Sonnenstrom

Foto v.l.n.r.: Ing. Dr. Gerhard Rimpler (energenium), Dr. Christoph Schmidl (Studiengangsleiter Regenerative Energiesysteme und technisches Energiemanagement)
  • Foto v.l.n.r.: Ing. Dr. Gerhard Rimpler (energenium), Dr. Christoph Schmidl (Studiengangsleiter Regenerative Energiesysteme und technisches Energiemanagement)
  • hochgeladen von Daniel Raab

Hochwertige Energie wie Sonnenstrom in Wärme umzuwandeln, wird aktuell sehr kontrovers diskutiert. Bevor jedoch zu rasch allgemeine Vorurteile getroffen werden, gilt es die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten näher zu betrachten. Das energie:lokal des Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt griff dieses Thema auf und informierte die Teilnehmer über die Möglichkeiten der Wärmeversorgung durch Sonnenstrom und deren Sinnhaftigkeit.

Wieselburg, 01. Dezember 2015: Um PV-Strom für die Wärmeversorgung zu nutzen, existieren am Markt derzeit viele technische Möglichkeiten. Doch nicht jede ist auch immer wirklich sinnvoll! Ing. Dr. Gerhard Rimpler (energenium Renewable Energy Business Development Consulting) veranschaulichte den Teilnehmern auf eine sehr anschauliche Weise, welche technischen Lösungen vorliegen und was es bei deren Einsatz konkret zu beachten gilt. Bevor jedoch die Wärmeversorgung mittels Sonnenstrom angedacht wird, gilt es in erster Linie den eigenen Haushaltstromverbrauch mittels Solarstrom abzudecken. Indem das Verbrauchverhalten der Stromerzeugung angepasst wird. Verbleibende Stromüberschüsse werden dann im zweiten Schritt für die Wärmeversorgung eingesetzt. Vor allem die Warmwassererzeugung mittels Überschuss-Energie von netzgekoppelten PV-Anlagen ist ökonomisch betrachtet interessant, so Gerhard Rimpler.
Sehr aufschlussreich waren auch die praktischen Erfahrungen des Referenten bezüglich der technischen Einsatzmöglichkeiten. Das fachlich interessierte Publikum nutzte die Gelegenheit zur anschließenden Diskussion mit dem Experten.

Kontakt für weitere Fragen: Daniel Raab (Mail: daniel.raab@amu.at - Tel.: 07416/53000-290)

Wo: FH Campus Wieselburg, Zeiselgraben 4, 3250 Wieselburg auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen