16.09.2014, 15:53 Uhr

Festakt an der Wieselburger Fachhochschule

Sophie Ehrenbrandtner und Petra Schwarz konnten mit ihrer Geschäftsidee "Snacks to go" gewinnen. (Foto: Campus Wieselburg)

Am Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt fanden die Bachelor-Sponsion und eine Preisverleihung statt.

WIESELBURG. Mit einem feierlichen Festakt schlossen 47 Vollzeit- sowie 13 berufsbegleitende Studierende ihr sechssemestriges Studium "Produktmarketing & Projektmanagement" am FH-Campus Wieselburg ab.

Diplom-Zeugnisse empfangen

Begleitet vom Bürgermeister der Stadtgemeinde Wieselburg, Günther Leichtfried, der die Festrede hielt, sowie musikalischer Untermalung durch das Bläsergruppenquartett der Musikschule Wieselburg unter Leitung von Direktor Johannes Distelberger, nahmen die Jung-Akademiker mit dem Titel "Bachelor of Arts" ihre Diplom-Zeugnisse in Empfang.

"students to business" Award

Vor dem Bachelor-Festakt fand die Siegerehrung der Gewinner des s2b "students to business" Awards statt, eine Auszeichnung, die Josef Farthofer als Leiter des Start- up-Centers am Campus vor einigen Jahren ins Leben gerufen hat. Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Business Planning" müssen alle Studierenden im sechsten Semester eine Geschäftsidee kreieren und die mögliche Realisierung anhand eines dreijährigen Geschäftsplans dokumentieren. Auf dem ersten Platz landete die Low-Carb Factory OG von Sophie Ehrenbrandtner und Petra Schwarz. Ihre Geschäftsidee: "Snacks to go" mit einem geringen Kohlenhydrat-Gehalt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.