Etablissement La Rose feierte 20-jähriges Bestehen in Schwaz

25Bilder

SCHWAZ (dw). Eigentlich trifft man sich mit den Damen im La Rose zum Ausgangspunkt für lustvolles Treiben. Diesmal war aber ganz was besonderes angesagt.

Giovanni Riedmann mit Gattin Karin, Tochter Lisa Lechner-Riedmann mit Gatten Ferdinand luden nämlich anlässlich zum 20-jährigen Bestehen (Eröffnet am 1. April 2000) des Etablissement La Rose zum Tag der offenen Tür. Auch wenn angesagte Prominente aus Politik und Wirtschaft kurzfristig wegen „anderen Terminen“ abgesagt hatten, zog es doch zahlreiche BesucherInnen ins La Rose und nutzten dabei die Gelegenheit, beim „Schiachen Haus“ wie es ein Moralapostel einmal verkündete, Ambiente und die modernen Ausstattungen des Hauses zu bewundern. Natürlich nicht fehlen durften Smal Talk`s mit Gründer Giovanni Riedmann und den Damen, die sich alle im Dirndl präsentierten. „Eigentlich hätten wir die Jubiläumsfeier am 1. April gefeiert aber da machte uns die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung. Um so mehr freue ich mich, dass diese Feier nun stattgefunden hat“ so Giovanni. Heuer haben Karin und Giovanni ihren Betrieb an Tochter Lisa Lechner-Riedmann mit Mann Ferdinand übergeben. Das Unternehmerehepaar kann aber weiterhin auf Hilfe und Rat ihrer Eltern zählen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen