09. Mar ● "Elisabeth Bliem malte den Schmetterling, das Krafttier des Schwazer Silberwaldes 2014"

Die Silberwaldmalerin Elisabeth Bliem malte das Silberwaldkrafttier 2014: "Der Schmetterling". Letztes Jahr malte die Malerin das Silberwaldkrafttier 2013, einen Adler.
Wie kam es zum Krafttier Schmetterling? Zehn Seherinnen der indianischen Wintersonnwendfeier am 21. Dezember in der Arena des Schwazer Silberwaldes sahen im Feuerwurf der zehn Krieger das Totemtier bzw. das Krafttier des Silberwaldes 2014. Es benötigte zwei Fackelwürfe in das nächtliche Firmament unter dem Band der Milchstraße. Dann aber ergab sich sehr schnell die einheitliche Sicht: es ist ein Schmetterling. Das ab der Wintersonnwende beginnende Silberwaldjahr ist nun ein Schmetterlingsjahr des Friedens und der Freude.
Wir alle danken Elisabeth Bliem für das wunderbare Bild, es wird bei allen Veranstaltungen im Silberwald ausgestellt und begleitet uns mit der Sanftheit, Schönheit, Freude und Liebe eines Schmetterlings im laufenden Jahr.
Das Bild ist mit Eitempera bemalen. Eitempera ist ein leuchtstarkes und farbintensives Malmittel in der Tempera-Malerei. Es wird aus einem Teil Eigelb, einem Teil Leinöl und einem Teil Wasser hergestellt. - Armin vom Silberwald, ein Elfenmeister
Der Schwazer Silberwald www.schwazersilberwald.at
Unsere Onlonezeitung www.silberwald-online.at

Wo: Schwazer Silberwald, 6130 Schwaz auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen