Der nette vom Jenbacher Amt: Nach 40 Jahren im Ruhestand!

Peter Unterleitner - nach über 40 Dienstjahren Abschied vom Gemeindeamt Jenbach. Foto: Privat
  • Peter Unterleitner - nach über 40 Dienstjahren Abschied vom Gemeindeamt Jenbach. Foto: Privat
  • hochgeladen von Eusebius Lorenzetti

JENBACH (tti). Ein bekannter Jenbacher, der jahrzehntelang im Jenbacher Gemeindeamt als „Institution“ bekannt war, ist jetzt in den Pensionsstand gewechselt: Es ist dies Peter Unterleitner der mit 31.05.2016 (offiziell und jetzt im Urlaubstand) nach über 40 Dienstjahren in den Ruhestand tritt. Er war der ruhige immer freundliche Beamte am Schalter der Bürger; so bleibt er in der Erinnerung der Jenbacherinnen und Jenbacher.

In seine Nachfolge als neue Meldeamtsleiterin tritt Beate Widner, die schon seit 1994 im Meldeamt arbeitet. Als neue Mitarbeiterin im Meldeamt wurde Valentina Pichler aus Jenbach angestellt.

Am 1.12.1975 ist Peter Unterleitner in der Marktgemeinde Jenbach als Sachbearbeiter im Bauamt angestellt worden. Im November 1982 kam die Bestellung zum Meldeamtsleiter mit den Agenden Wohnungsvergaben und Wahlabwicklung und 1984 – 1996 war Unterleitner auch Standesamtsvertretung.

Langweilig wird es jedenfalls für den Peter als begeisterten Sportler (Laufen, Radfahren, Langlaufen) und Familienmenschen in seiner Pension kaum werden. Ganz besonders freut es ihn, sich nun endlich Zeit für seine zwei Enkelkinder nehmen zu können.

Wir von den BEZIRKSBLÄTTERN wünschen dem Peter Unterleitner eine schöne Pensionszeit und beste Gesundheit!

Wo: Jenbach, Schwaz auf Karte anzeigen
Autor:

Eusebius Lorenzetti aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.