29.08.2016, 17:26 Uhr

Airshow-Fans und geballte Kraft am Himmel

SCHWAZ/ZELTWEG (dw). Tausende flugbegeisterte Tiroler werden am kommenden Wochenende in Zeltweg bei der Airpower 2016 dabei sein. Die Bezirksblätter Schwaz hatten bereits die Möglichkeit, sich im Vorfeld vor Ort zu informieren. So werden über 250 Piloten aus 20 Ländern mit ihren "Donnervögeln" für eine Show der Superlative sorgen. Verantwortlich für die Kunststücke in der Luft ist der gebürtige Zillertaler und Eurofighter Pilot Dietmar Springer: „Wir haben dieses Jahr so viele hochkarätige Teilnehmer, die sich mit Flugvorführungen präsentieren wollen, dass wir nicht alle an beiden Veranstaltungstagen zeigen können. Und das trotz Verlängerung des Flugprogramms auf 9 Stunden“ so der Top Pilot, welcher seine Jugend in Mayrhofen verbrachte, bevor er mit seinen Eltern in die Steiermark übersiedelte. Im Zuge der Pressekonferenz bekräftigte Minister Peter Doskozil gegenüber dem BB Schwaz auch den Erhalt vom HS-Stützpunkt Vomp. Zu erleben sind Flugvorführungen von Bundesheer, The Flying Bulls, unterschiedlichsten internationalen Luftfahrzeugen und sieben europäischen Kunstflugteams.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.