Er macht aus Motorrädern Einzelstücke

Silvio Steinwidder mit der Sportster 883 (links) und der Sportster 1200
  • Silvio Steinwidder mit der Sportster 883 (links) und der Sportster 1200
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Peter Lindner

Außergewöhnliches Hobby: Der 18-jährige Friesacher Silvio Steinwidder baut höchst erfolgreich Motorräder um.

Mit 15 Jahren, da träumen die meisten Burschen noch davon, einmal ein schnittiges, einzigartiges Motorrad zu besitzen. "Aber warum nur davon träumen?", dachte sich Silvio Steinwidder und begann, an seinem Moped zu werkeln. Schon bald später war sein Moped ein mit viel Liebe zum Detail veredeltes Einzelstück - und die Lust auf mehr war geweckt.

Heute ist Silvio 18 Jahre alt und höchst erfolgreich unterwegs, wenn es darum geht, Motorräder zu verschönern. Diese Leidenschaft, die er in seine Arbeit legt, wurde auch belohnt - und zwar an der besten Adresse, die man sich in dieser Beziehung vorstellen kann. So sorgte er bei der "Custombike Show" am Harley-Treffen am Faaker See für Aufsehen. In dem Bewerb, in dem 17 Nationen vertreten waren, erreichte er mit seiner umgebauten Harley Davidson Sportster 1200 den zweiten Platz. Seine Harley Davidson Sportster 883 landete auf Rang drei.

Hauptberuflich arbeitet Silvio bei seinem Vater bei Sport Storfer in Neumarkt. Doch auch abseits des Berufs spielt Sport in seinem Leben eine große Rolle: Im Sommer spielt er in der Kärntner Landesliga beim Tennisclub Friesach, im Winter sorgt er mit tollen Leistungen bei FIS-Schirennen für Aufsehen. Nebenbei bleibt aber immer noch Zeit für sein außergewöhnliches Hobby: Das Thunderbike, das Silvio gerade in Arbeit hat, soll nächstes Jahr fertigwerden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen