Kappel
In Kappel regiert jetzt eine Bürgermeisterin

Die Apothekerin Andrea Feichtinger aus Garzern ist ÖVP-Bürgermeisterin.
2Bilder
  • Die Apothekerin Andrea Feichtinger aus Garzern ist ÖVP-Bürgermeisterin.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Kappel ist in weiblicher Hand: Die 31-jährige Andrea Feichtinger gewann die Bürgermeisterwahl.

KAPPEL. Jubelstimmung bei der ÖVP herrscht in Kappel. Denn dort konnte sich Andrea Feichtinger gegen den amtierenden SP-Bürgermeister Josef Klausner durchsetzen. Der Ausgang ist knapp: Die Apothekerin aus Garzern kommt auf 50,30 Prozent (668 Stimmen), Klausner auf 41,3 Prozent (549 Stimmen).

Große Überraschung

"Wir waren auf eine Stichwahl eingestellt und hätten nicht gedacht, dass es einen Wahlausgang zu unseren Gunsten gibt", freut sich Feichtinger. Ihr persönlicher Einsatz im Wahlkampf habe sich gelohnt, glaubt sie. Da das Bürgermeisteramt in Kappel kein Vollzeitjob ist, bleibt Feichtinger weiterhin in Althofen als Apothekerin beschäftigt. "Vielleicht mit ein paar Stunden weniger", müsse sie diese Entscheidung erst treffen.



Andrea Feichtinger vor dem Wahllokal. Sie ist neue Bürgermeisterin in Kappel.
  • Andrea Feichtinger vor dem Wahllokal. Sie ist neue Bürgermeisterin in Kappel.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Bettina Knafl

Stunden nach der Wahl wurde Feichtinger bereits aktiv und hat erste Projekte in die Wege geleitet, bei denen mit einer längeren Anlaufzeit zu rechnen ist. "Gespräche für den Radweg Richtung Passering sind zu führen." Außerdem möchte sich die Bürgermeisterin um barrierefreies Wohnen für die ältere Generation kümmern.

Zur Person:

Andrea Feichtinger ist Apothekerin in der Krappfeld Apotheke in Althofen. Politisch ist die 31-Jährige seit zwölf Jahren Mitglied der ÖVP-Ortspartei und seit 2015 im Gemeinderat.

Zur Info Gemeinderat:
ÖVP 47,39% (-2,2%)
SPÖ 40,15% (+1,4%)
FPÖ 12,46% (+0,8%)

Die Apothekerin Andrea Feichtinger aus Garzern ist ÖVP-Bürgermeisterin.
Andrea Feichtinger vor dem Wahllokal. Sie ist neue Bürgermeisterin in Kappel.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen