Bezirksmeisterschaften für Luftwaffen 2020

Foto: Ellensohn Karl Heinz
19Bilder

Am 07.02.2020 und 08.02.2020 fand am Landeshauptschießstand Sankt Veit die diesjährige Bezirksmeisterschaft für Luftwaffen statt.
Anwesend vom Bezirksschützenbund war Bezirksoberschützenmeister Ferdinand Eder, der auch für die ganze Abwicklung und Auswertung zuständig war, und von dem auch die Siegerehrung mit dem Obmann des Schützenvereins Sankt Veit Wolfgang Steiner abgehalten wurde.
51 Schützen/innen und auch überraschend viel Jugend waren angetreten um Ihre Bezirksmeister zu ermitteln.
Der Schützenverein Sankt Veit erreichte in den Einzelbewerben:
12 Goldmedaillen:
( Lenni Stippich, Nico Plieschnig, Kjell Zerfaß, Julia Pichler, Armin Fürich, Ferdinand Eder, Silvia Grünkranz, Anton Stippich, Reinhold Grayer, Erwin Plieschnig, Alfred Selic und Anna-Lena Knes )
9 Silbermedaillen:
( Fabian Salzer, Andreas Maderthaner, Silke Kohlweg, Peter Fischer, Sonja Stippich,Walter Knes, Alfred Selic, Reinhold Nickl und Wolfgang Steiner )
6 Bronzemedaillen: 
( Elina Pana, Raffael Grünkranz, Dunja Knes, Reinhold Nickl, Willi Piketz und Walter Knes )
Weiters wurden vom Schützenverein Sankt Veit in der Mannschaft:
2 x Goldmedaillen:
( Julia Pichler, Silke Kohlweg, Katharina Kohlweg/ Anton Stippich, Sonja Stippich, Willi Piketz )
2 x Silbermedaillen:
( Ferdinand Eder, Armin Fürich, Wolfgang Steiner/ Walter Knes, Dunja Knes, Silvia Grünkranz )
2 x Bronzemedaillen: 
( Reinhold Nickl, Alfred Selic, Herbert Weingartner/ Heimo Scherzinger, Winfried Egger, Erwin Plieschnig )
gewonnen!
Bedanken möchte sich der Bezirksschützenbund beim Schießleiter Karl Heinz Ellensohn, und der Kampfrichterin Katharina Kohlweg die für den reibungslosen Ablauf des Schießens verantwortlich waren.
Weiters ein Dank an Walter und Dunja Knes für die Bewirtung in den zwei Tagen.

Anzeige

Große Frauen - Große Reden
Das gab es noch nie: neuebuehnevillach ist jetzt auf Schiene

Große Frauen - Große Reden – ein Projekt der neuebuehnevillach in Kooperation mit ÖBB und dem Schauspielensemble der CMA. Am 9. Juli heißt es Abfahrt in Villach. VILLACH. Das gab es noch nie: Ein Projekt der neuebuehnevillach in Kooperation mit den ÖBB und dem Schauspielensemble der CMA bringt das Theater auf Schiene. Spielort sind Sonderzüge, die quer durch Kärnten verkehren und auf denen die Fahrt szenisch begleitet wird. Villach-Termin ist am 9. Juli: Abfahrt 19:40 Uhr vom Bahnhof, Rückkehr...

Anzeige
Openair Bühne in Maria Wörth
1 3

Theater am See
Lachen unter freiem Himmel

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr geht das Open-Air-Theater im Sommer 2022 mit einigen Neuerungen über die Bühne. Die Besucher erwarten zwei neue unterhaltsame Produktionen. „Gerne investieren wir Zeit, Energie und Nerven, um es so professionell und gut, wie es unser Anspruch ist, umzusetzen. Und: Was gibt es Schöneres, als sich den persönlichen Sommernachts-Theatertraum selbst zu erfüllen?“, erzählt Indentant Christian Habich, der in beiden Komödien mitspielt. Falscher Tag, falsche TürBei...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.