Eishockey
EHC Althofen siegt auch auswärts bei Steindorf

ALTHOFEN. Nachdem der 1. EHC Althofen in den ersten drei Saisonspielen drei Mal als Sieger vom Eis ging, zeigte man auch auswärts beim Titelfavoriten ESC Steindorf seine beste Leistung. Die Eishockey-Cracks unter Headcoach Andreas Ullrich siegten durch Tore von Kevin Schettina (2), Johannes Kirisits, Martin Goritschnig und Lukas Telsnig mit 5:4.

In der Tabelle der AHC Division I führt Althofen nun mit elf Punkten vor dem Zweiten VST Völkermarkt, der sieben Punkte, allerdings ein Spiel weniger am Konto hat. Das nächste Spiel der Rhinos findet am kommenden Samstag, 19 Uhr, auswärts gegen UEC Velden statt. Velden hat bisher erst ein Saisonspiel absolviert. Dieses verlor man gegen Völkermarkt mit 3:7.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen