Fußball
SC St. Veit gewinnt den Wintercup

Die Mannschaft des SC St. Veit setzte sich im Finale des 1. Wintercups mit 2:0 gegen den Friesacher AC durch und holte sich somit den Gesamtsieg
  • Die Mannschaft des SC St. Veit setzte sich im Finale des 1. Wintercups mit 2:0 gegen den Friesacher AC durch und holte sich somit den Gesamtsieg
  • Foto: SC St. Veit/Facebook
  • hochgeladen von Stefan Plieschnig

Mit einem 2:0-Sieg gegen den Friesacher AC gewinnt der SC St. Veit den 1. St. Veiter Wintercup.

ST. VEIT. Besser hätte die Vorbereitung auf die Frühjahrssaison für den SC St. Veit nicht laufen können. Erstmals veranstaltete man am Kunstrasen-Platz neben der Jacques Lemans Arena einen Wintercup mit zehn Mannschaften aus dem Bezirk St. Veit.

Am Ende darf die Mannschaft des SC St. Veit auch noch über den Gesamtsieg jubeln. Im Finale bezwang die Elf von Trainer Raphael Groinig den Verein aus der Burgenstadt mit 2:0. Die Tore erzielten Michael Salbrechter (14.) und Florian Novak (50.). Das Spiel um Platz 3 konnte der SK Treibach mit 2:1 gegen den SV Kraig für sich entscheiden. Torschützen waren Fabian Gangl, Florian Hasenbichler für Treibach und Maximilian Felsberger für #+Kraig.
Auch KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer war am Samstag vor Ort und gratulierte dem Sieger. Die Meisterschaft in der Kärntner Liga, Unterliga und 1. Klasse beginnt am 22. März. Die 2. Klasse startet eine Woche später in die Frühjahrssaison.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen