01.10.2017, 21:56 Uhr

Schlemmen für den guten Zweck

Cafetier Harald Taupe, Teresa Eberhard, Architekt Robert Ruhdofer
ST. VEIT/GLAN (ch). Unter dem Motto "Die Wiesn tanzt" luden die Betreiber von "Taupes Genusswiesn" Cafetier Harald Taupe, Architekt Robert Ruhdorfer und Projektmanager Dietmar Hoi am Sonntag, dem 1. Oktober 2017 zur beliebten Maischalanparty. Wie schon im Vorjahr wurde beim fröhlichen Schlemmen für einen karitativen Zweck gesammelt. Weiters wurde ein Volkstanzkurs versteigert, der von den Profitänzern Andy und Kelly Kainz zur Verfügung gestellt wurde. Insgesamt wurden am lustigen Abend 705,- Euro gesammelt. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Ebersteiner Kirchtagsmusi. 

Mit dabei waren Landtagsabgeordneter Günter Leikam, Vizebürgermeister Martin Kulmer, Stadtrat Manfred Kerschbaumer, Bürgermeisterin Gaby Dörflinger aus Klein St. Paul, Region Mittelkärnten Geschäftsführer Andreas Duller, Motorwelt Spindelböck Junior-Geschäftsführer Stefan Spindelböck mit Freundin Valentina Bräuer, Versicherungsexperte Martin Pirker, Mode-Fachmann Hans Volina, Moderator und Entertainer Seppi Rukavina, Sparkassen-Bankerin Astrid Pirker, die Werbe-Experten Karlheinz und Gertrude Thaller, Kulturkenner Alois "Adi" Kreisel, WOCHE St. Veit Geschäftsstellenleiter Christopher Isopp mit Lebensgefährtin Kerstin Drobiunig und viele mehr. 
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
21.379
Alfons Lepej aus St. Veit | 04.10.2017 | 17:47   Melden
3.517
Claudia Hölbling aus St. Veit | 05.10.2017 | 12:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.