23.05.2017, 09:36 Uhr

Feuerwehr Straßburg holte sich den 1. Platz im Mannschaftswettbewerb

Die Mannschaft der FF Straßburg holte sich den 1. Platz (Foto: KK)

Am Wochenende gingen in Treffelsdorf die Leistungsbewerbe des Feuerwehrbezirkes St. Veit über die Bühne.

TREFFELSDORF. Mit Schnelligkeit und Präzision wurden vergangenen Samstag die Leistungsbewerbe im Feuerwehrbezirk St. Veit in Treffelsdorf durchgeführt. 17 Gruppen, darunter auch die steirische Gastgruppe der FF Scheifling, traten an, um ihre Leistungsfähigkeit beim Löschangriff und Staffellauf zu messen. Unfallfrei und bestens organisiert durch das Bezirksfeuerwehrkommando St. Veit an der Glan und der Feuerwehr Treffelsdorf ging der Bewerb über die Bühne.

Die Sieger kommen aus Straßburg

In Bronze A siegten die Kameraden aus Straßburg vor Lölling und Treffelsdorf. Hörzendorf-Projern sicherte sich den Sieg in Bronze B und Silber B. Den Sieg in Silber A holte sich Lölling vor Treffelsdorf und Friesach. In der Königsdisziplin, dem Mannschaftsleistungsbewerb, war die Feuerwehr Straßburg unschlagbar.
Die Sieger treten bei den Landesmeisterschaften der Kärntner Feuerwehren am 10. Juni in Hermagor an.

90 Jahre FF Treffelsdorf

Bezirksfeuerwehrkommandant Egon Kaiser gratulierte der Gastgeberfeuerwehr Treffelsdorf unter Kommandant Klaus Ertl zudem zum 90-Jahr-Bestandsjubiläum.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.