13.09.2018, 01:00 Uhr

Forum Gaumenfest am Forum Alpbach

Claudia Hölbling präsentierte bei "Forum Alpbach" das Onlineportal "Gaumenfest" (Foto: Hölbling/KK)

Das Onlineportal Gaumenfest wurde beim "Forum Alpbach" präsentiert.

MITTELKÄRNTEN (chl). Claudia Hölbling, WOCHE-Mitarbeiterin, Gründerin und Geschäftsführerin des Onlineportals www.gaumenfest.at, wurde von den Verantwortlichen des "Forums Alpbach" eingeladen, um bei dreitägigen Wirtschaftsgesprächen ihr Projekt zu präsentieren und sich mit den Forumsteilnehmern auszutauschen.

Herausforderungen der Zukunft

"Seit 1945 verwandelt sich das Tiroler Bergdorf Alpbach zwei Wochen lang im August in einen Ort, wo über gesellschaftspolitische Entwicklungen und Herausforderungen der Zukunft gesprochen, nachgedacht und diskutiert wird", erklärt Hölbling. Die Einladung, das das Gaumenfest in Alpbach vorzustellen, war dem heurigen Generalthema "Diversität und Resilienz" (Vielfalt und die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen) zu verdanken.
Unternehmer, Wissenschaftler, Gründer und Studenten haben bei den Wirtschaftsgesprächen das Spannungsfeld zwischen Diversität und Resilienz ausgelotet und untersucht. "Ist Vielfalt der zentrale Faktor, um Innovationen zu bewerkstelligen? Auf welche Zukunftsszenarien sollten wir uns vorbereiten?", waren zwei der gestellten Fragen, berichtet Hölbling. Viel Platz eingeräumt wurde der Digitalisierung: "Ein Thema, das mich als Gründerin eines Onlineportals für nachhaltige Lebensmittel aus bäuerlicher Produktion besonders interessiert hat."

Digitalisierungsverlierer

In einem digitalen Zukunftsspiel schlüpften die Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip in die Rolle von Staat, Unternehmen und Mitarbeiter. Hölbling: "Unser Team hatte die Aufgabe, die digitale Gesellschaft im Sozialbereich neu zu gestalten. In 30 Minuten mussten wir beispielsweise gemeinsam Lösungen finden für Fragen wie etwa ,Wie sichern wir Digitalisierungsverlierer ab?’"
"Es waren großartige drei Tage, an denen die Teilnehmer aus vielen Ländern der Welt sich gegenseitig mit ihrem Wissen, ihren Erfahrungen, ihren Empfehlungen, ihren Visionen und Missionen inspiriert haben und Schlüsse für das eigene Unternehmen und für sich selbst ziehen konnten“, fasst Hölbling zusammen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.