16.03.2017, 18:57 Uhr

Gurk: Vergessenes Essen löste Brand aus

Insgesamt fünf Feuerwehren waren im Einsatz (Foto: FF Straßburg)

Im Einsatz standen fünf Feuerwehren. Sie konnten größeren Schaden verhindern.

GURK. Heute Nachmittag wurden die Feuerwehren Gurk, Pisweg, Straßburg, Zweinitz und Althofen mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz alarmiert. In einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhaues (Betreutes Wohnen) in Gurk ist ein Brand ausgebrochen.

Größeren Schaden verhindert

Nach der Erkundung des Einsatzleiters wurde festgestellt, dass Essen am Herd vergessen wurde und verkohlte. Der Topf mit der verkohlten Speise wurde auf den Balkon gebracht und die Wohnung mittels Überdruckbelüfter rauchfrei gemacht. Durch das rasche Eingreifen konnte größerer Schaden verhindert werden. Es wurden keine Personen verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.