13.01.2015, 14:07 Uhr

Musikalische Eröffnung des Jubiläumsjahres

Die Solisten begeisterten das Publikum mit ihren stimmgewaltigen Darbietungen (Foto: KK)
FRIESACH. Die Operngala des Kulturforums Friesach lockte unzählige Musikbegeisterte am vergangenen Montag in die Aula des Krankenhauses. Die Veranstaltung war der Auftakt des Jubiläumsjahres „800 Jahre Stadt Friesach“.


Stimmgewaltige Solisten

Nicht nur die Solisten Darina Kandulkova, Katharina Melnikova, Jaroslava Pepper, Richard Tamáš, Attila Mokus, Klemen Gorenšek und Josef Wilmhelm Pepper sorgten für Begeisterungsstürme unter den Gästen, sondern auch das Opernorchester unter Dirigent Matthias Unterkofler. Ebenfalls auf der Bühne war der Chor des Kulturforums Friesach und der Männerchor der Grazer Kapellknaben. Josef Wilhelm Pepper ließ seine gewaltige Stimme nicht nur beim Singen erklingen, er führte auch informativ und schwungvoll durchs Programm.
Unter den 400 Gästen wurden gesehen: Bürgermeister Josef Kronlechner, die Vizebürgermeister Theodor Staduan und Reinhard Kampl, die Stadträte Uschi Heitzer und René Schabernig und der Geschäftsführer des Krankenhauses Friesach Wolfgang Müller.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.