23.11.2016, 16:30 Uhr

Lehrlingen erbrachten beim Lehrlingswettbewerb großartige Leistungen

LH Peter Kaiser, Mario Jakob Perisutti (Sieger Mathematik), Nathalie Spieß (Siegerin Englisch), David Ratheiser (Sieger Deutsch), Gabriele Semmelrock Werzer (Vorstandsdirektorin Kärntner Sparkasse), Erich Dörflinger (Vorsitzender Arbeitskreis Lehrlingsausbildung der IV Kärnten) (Foto: IV/Gilbert Waldner)

56 Lehrlinge aus 18 Unternehmen nahmen am 7. Lehrlingswettbewerb der Industriellenvereinigung Kärnten bei FunderMax in St. Veit teil.

BEZIRK ST. VEIT. 56 Lehrlinge nahmen heuer beim Wettbewerb teil. 27 Lehrlinge, also fast die Hälfte, traten heuer übrigens in Mathematik an.
Im Fach Mathematik siegte Mario Jakob Perisutti von der Treibacher Industrie AG, in Deutsch David Ratheiser von Flex und in Englisch Nathalie Spieß von der Kelag. Sie gewannen je 1.000 Euro Kontoguthaben vom Hauptsponsor Kärntner Sparkasse.

Turm aus Papier

Nathalie Spiess räumte an diesem 22. November gleich zweimal den ersten Preis ab. Auch beim Teamwettbewerb gewann sie zusammen mit Luca Marco Egger von Infineon und Johannes Triebaumer von FunderMax. Den Dreien gelang es, mit nur sieben Bogen A3-Papier und einem 1,5 Meter langen Streifen Klebeband einen 2,7 Meter hohen Turm zu bauen.

Kritisches Referat

Hoch spannend auch David Ratheiser in Deutsch, der sich in seinem Referat auf sehr kritische Weise, in seiner eigenen Sprache mit dem Thema Migration und „Ein-Euro-Jobs“ auseinandersetzte und sein Publikum mitriss.
Beeindruckend auch Mario Jakob Perisutti, der in nur 60 Minuten 59 von 69 möglichen Aufgaben in Mathematik richtig löste. Die Sieger erhielten je 1.000 Euro Kontoguthaben der Kärntner Sparkasse.

Das sind die besten Zweiten

Die Zweitplatzierten (Stefanie Walder, Infineon, in Mathematik, Jasmina Huskic, Lam Research, in Deutsch und Christine Streissnig, Geislinger, in Englisch) erhielten je 750 Euro Kontoguthaben.
Die Drittplatzierten (Stefanie Schranzer, Flowserve, Anto Marcinkovic, Philips und Julian Dielacher, Flex) freuten sich über je 500 Euro Kontoguthaben.

Freude beim Althofner Unternehmen Felx

Erich Dörflinger, Leiter des Arbeitskreises Lehrlingsausbildung, freute sich über die großartigen Platzierungen der Vertreter seines Unternehmens Flex, das eine der größten Lehrwerkstätten des Landes unterhält und auch für andere Betriebe Lehrlinge ausbildet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.