Stürmischer Adventgenuss im Gschnitzer Mühlendorf

25Bilder

GSCHNITZ (lg). Die trotzaumhafte Kulisse des Gschnitzer Mühlendorfes war am Wochenende wieder Schauplatz eines kleinen, aber dafür umso feineren Adventmarktes. Der Singkreis Gschnitz hatte geladen, und Gäste aus Nah und Fern waren trotz des heftigen Schneesturmes ins Tal gepilgert, um das besondere Flair zu genießen. Bei Kiachl, Krapfen und einem wärmenden Glühwein wurde den adventlichen Weisen und Liedern der verschiedensten Bläsern und Sängern gelauscht. Weihnachtliches Kunsthandwerk und selbstgemachte Köstlichkeiten aus der Region lockten an die zahlreichen Stände. Die Kinder hatten ihren Spaß im Schneetreiben oder beim Versenden ihres Briefes im Christkindlpostamt, Aussenstelle Gschnitz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen