28.11.2016, 09:38 Uhr

Telfes: Kleine Gemeinde - großes Theater

Die erfolgreiche Autorin Moni Grabmüller mit Obm. Martin Wegscheider
TELFES (suit). Die Dorfbühne Telfes geht eigene Wege - nach der von Moni Grabmüller selbst verfassten Erfolgskomödie "Zum Teufel mit der Hölle" wagte sich die Autorin an die berührende Lebensgeschichte ihrer Großmutter. Unterstützt von ihrer Schwester Elke Brandauer und Bernhard Dießner wurde unter der Regie von Willi Hammer ein Biographie-Theater inszeniert, das beim Publikum unter die Haut geht. Mit dem Stück "Julia M." ging die Dorfbühne Telfes sogar auf Tirol-Tournee. Im ausverkauften Gemeindesaal fand am vergangenen Sonntag die (vorläufig!) letzte Aufführung statt. Dazu spielten gleich drei weitere Bühnen in Telfes (SPG Umhausen/Tux, Kühne Bühne und Theatergruppe Infektiös).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.