Alpenverein

Beiträge zum Thema Alpenverein

In ihrem Vortrag stellte Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb auch ihr neues Buch vor: "+2 Grad" heißt es.
2 16

Klimaschutzvortrag Innere Stadt
"Können unsere Enkel noch Skifahren?"

Helga Kromp-Kolb, Doyenne der Klimaforschung, hielt einen Vortrag im Alpenvereinspalais in der Rotenturmstraße. INNERE STADT. "Es wird immer wärmer auf der Erde. Das ist keine Meinung oder Interpretation, das sind Messdaten", begann Meteorologin und Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb ihren Vortrag im Alpenvereinspalais der Sektion Austria. "Allerdings wollen viele aktuell nicht über die Klimakrise reden, 'lösen wir doch zuerst die Coronakrise!', sagen sie." Die Wissenschafterin erklärte, dass der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Mathias Kautzky
Die Hohe Wand ist für die Wiener Alpenvereins-Mitglieder ein beliebtes Ziel.
1 1 2

Natur und Sport
Wien wird Alpenvereins-Hochburg

Außergewöhnliche Zuwächse bescheren dem Alpenverein eine Erfolgsbilanz. Erstaunlich ist der Aufschwung in Wien. WIEN. "Unsere Mitgliederzahlen sind seit 2008 von 360.000 auf 573.000 gewachsen. Immer mehr Alpenvereinsmitglieder sind in Wien Zuhause", erklärt Alpenvereinspräsident Andreas Ermacora. Er begründet dies mit dem Bedürfnis der Wiener, ihre Freizeit im Freien zu verbringen und dafür auch weitere Anfahrtswege in Kauf zu nehmen: "Die Donauinsel ist schön, aber viele Wiener wollen auch...

  • Wien
  • Mathias Kautzky

Lawinenunglück in Frankreich: Wiener verunglückt

Drei Tote nach Skitour einer Alpenvereingruppe in der Dauphine in den französischen Alpen. Das Unglück ereignete sich am Nachmittag des 1. Aprils gegen 14.30 Uhr auf ca. 3.350 Metern Höhe nahe der Ecrins-Hütte am Col Emile Pic. Das Team des Alpenvereins-Projekts „Junge Alpinisten“ umfasste neun Teilnehmer und zwei Bergführer. Von 250 Meter langen Schneebrett verschüttet Die gesamte Gruppe wurde von einem 80 m breiten und 250 m langem Schneebrett erfasst, und großteils total verschüttet. Laut...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.