Ambitionierte Hobbyfotografen

Beiträge zum Thema Ambitionierte Hobbyfotografen

21 14 13

Glückskäfer -- MARIENKÄFER
Das " Werden " eines Marienkäfers ( Vielfarbiger oder „Harlekin-Marienkäfer“)

Es gibt rund 30 verschiedene Arten von Marienkäfern Der Marienkäfer wird wegen seiner Nützlichkeit geschätzt und gilt als Glückssymbol. Wegen ihrer Nützlichkeit für die Landwirtschaft glaubten die Bauern, dass die Käfer ein Geschenk der Muttergottes seien und benannten sie nach dieser. Die Larven des Zweipunkt-Marienkäfers wurden zur Bekämpfung von Blattläusen im Gewächshaus und Freiland eingesetzt. Die ausgesetzten Larven ernähren sich für ca. 3 Wochen von den Blattläusen. ... Dabei werden im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
30 21 12

Springbrunnen
GEYSIR in Frohnleiten ?

GEYSIR in Frohnleiten ! ? Nicht nur auf Island – bei einem Ausbruch, den man Eruption nennt, kommt auch KEIN heisses Wasser oder Dampf heraus... Des Rätsels Lösung ist ein Hochstrahlbrunnen mit klarerweise kaltem Wasser. Dieser wird aus Energiespargründen nur zu bestimmten Zeiten eingeschaltet . Zur Freude der Amateur - Fotografen ! Ein kleiner Blick noch in den nahen Volkshauspark und zur                                                                    Pfarrkirche Frohnleiten. Na wenn das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
26 23 9

Herbstliche Spiegelungen

Herbstliches " Spiegelschaun " ist natürlich bei Schönwetter am schönsten. Ich lade dich dazu ein !

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
22 17 5

Türkische Haselnuss
Haselnuss - Bäume in Frohnleiten

Die Baum-Hasel, auch Türkische Haselnuss oder Byzantinische Hasel genannt, gehört zur Familie der Birkengewächse. Ihr natürliches Verbreitungsgebiet reicht von Südosteuropa und Kleinasien über den Kaukasus bis in den Himalaya. Reifen in aus fünf bis acht Nüssen bestehenden Fruchtständen. Die Baum-Hasel zeichnet sich aus durch Frostresistenz bis −38 Grad, sehr geringen Wasserbedarf und Schnellwüchsigkeit. Wächst auch in Frohnleiten - 3 Bäume stehen im Bereich der Volksschule. Quelle :...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
37 28 8

Der Russische Bär ist jetzt auch bei uns heimisch
Russischer Bär oder auch Spanische Flagge

Zum Thema Klimaerwärmung - Kleingetier weiss es besser als Experten , Politiker oder auch Präsidenten !!!!!!! Er gehört zur Familie der Eulenfalter. Der Falter erreicht eine Flügelspannweite bis 55 Millimetern. Schwarzblaue Vorderflügel mit weißen oder gelblichen Streifen. Die orangen Hinterflügel haben drei bis vier schwarze Flecken. Eine große Population befindet sich auf der griechischen Insel Rhodos. Sie ist dort namensgebend für das Petaloudes (Tal der Schmetterlinge), wo es 1000e...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
39 24 9

Hallstatt zur heurigen Corona - Zeit
HALLSTATT heuer - 2020

Hallstatt gibt’s auch in China Corona hat` s gebremst, die asiatische Lawine, die täglich über Hallstatt gerollt ist. Die 800 Einwohner waren sicher nicht alle glücklich darüber - haben aber durch diese Besuche recht gut dabei verdient. Die Asiaten kauften nicht nur üblichen Touristenkitsch, sondern auch Salz in allen Geschmacksrichtungen, Keramik und Seifen. Die Damen konnten sogar auf die „Schnelle“ in ein Leihdirndl schlüpfen --- für einige Foto- und Filmaufnahmen ihrer Mitreisenden. Dieses...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
29 25 9

ZWISCHEN WALD UND FLUR
Am Waldesrand - DAHOAM !

Am Waldrand – wie immer man ihn genau definiert – ändert sich nicht nur die Pflanzenwelt, sondern auch die Fauna und der Bodentyp. Viele Tierarten bevorzugen Waldränder eher als das Waldinnere, weil hier sowohl Schutzfunktion als auch Licht gegeben ist….. ( wiki )

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
24 19 5

EHER SELTEN ist er schon geworden, der Trauermantel
Der Trauermantel

EHER SELTEN ist er schon geworden, der Trauermantel. Um so mehr freut es einem, wenn man eine oder mehrere Raupen dieses schönen Falters findet, der doch immerhin 5 – 7 cm groß wird. Die Oberseite ihrer Flügel ist überwiegend dunkelbraunviolett gefärbt. Der Rand ist cremefarbig bis hellgelb und leicht gezackt. Nach der Überwinterung verblasst der gelbe Rand und ist dann weiß. Die Raupen des Trauermantels findet man im Juni und Juli. Die Raupen werden ca. 5 cm lang. Sie sind schwarz gefärbt und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
1 4

DER ABSCHIED VON IMBISS CHRISTA UND HANNES VON BAHNHOF FROHNLEITEN HANNES HAT ZUGESPERRT 2018

HANNES ZOG ES WEGEN SEINEM BERUF NACH FROHNLEITEN WO ER SICH EINEN NAMEN GEMACHT HAT , ES GIBT KEINEN DER STADTGEMEINDE DER DEN NAMEN HANNES IMBISSSTUBE NICHT KENNT ( URSPRÜNGLICH STAMMT ER AUS GRAZ ) WIR SCHLIESSEN UNSEREN IMBISS ( SCHADE ) .SEHR NETTE BEDIENUNG UND SEHR GUTE KÜCHE , PREIS LEISTUNG TOTAL IN ORDNUNG. DER IMBISSSTAND IN FROHNLEITEN AM BAHNHOF DER GEHÖRT AB SONNTAG DER VERGANGENHEIT AN. SEIN BESITZER HANNES HATZL UND SEINE FRAU CHRISTA DIE BEIDEN GEHEN NACH 21 JAHREN IN DEN...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer
malerisches Rovinj
32 41 18

Malerisches Rovinj

Ein Besuch in Rovinj im September Die Bilder sprechen für sich.....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna Aldrian
8 20 2

Warum blühen die Kastanien im Herbst ? ??

Die Blüte der Kastanien macht ihr Leid für jedermann offensichtlich. Ihnen geht der Saft aus. Mit dem herbstlichen Blattaustrieb und der Blüte versuchen sie, ein Defizit in der Stoffproduktion aus dem Frühjahr und Sommer auszugleichen. Knospen, die eigentlich erst im nächsten Frühjahr austreiben sollten, werden nun aktiviert. Für die Bäume bringt diese Reaktion allerdings kaum Besserung: Die austreibenden Knospen fehlen im kommenden Frühjahr. Die jetzt gebildeten Triebe können in der Regel...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
im Landhaushof
8 16 30

130.000 Besucher beim heurigen " Aufsteirern " in Graz

Beim heurigen Aufsteirern wurden die meisten Besucher gezählt von allen 17 Jahren davor. Auch das Kaiserwetter hat wohl etwas dazu beigetragen. Nicht nur auf den 8 Bühnen in der Innenstadt, auch in vielen Gassen und Gässchen war was los. Nicht nur Volkskultur und Trachten, auch alte Brauchtümer und Handwerke wurden dem Besucher gezeigt, Auch manch Köstlichkeiten aus Küche, Speis und Keller wurden feilgehalten.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.