Ambitionierte Hobbyfotografen

Beiträge zum Thema Ambitionierte Hobbyfotografen

Lokales
Eingangsfront. An den Seiten wird wieder restauriert und vieles ist eingerüstet.
5 Bilder

Breitenseer Kirche
Sankt Laurentius in Breitensee

Die Breitenseer Pfarrkirche wurde von 1896 bis 1898 nach Plänen des Breitenseer Baumeisters Ludwig Zatzka im neugotischen Stil errichtet und am 8. Oktober 1898 im Beisein von Kaiser Franz Joseph I. eingeweiht. Die Kirche ist ein Backsteinbau in der Tradition Friedrich von Schmidts, dessen Schüler Zatzka war.

  • 07.02.19
  •  35
  •  17
Lokales
Wenn man über die herrliche Obstwiese hinaufsieht, ist der Eindruck ja noch einigermaßen gut. Warum man allerdings in eine halb verfallene Ruine an einer Gebäudeseite neue Fenster anbrachte bleibt aus wirtschaftlicher Sicht fraglich, wenn sich sonst außer Verfall nichts tut.
Foto: ©Sylvia S.
8 Bilder

Denkmalschutz
Was wird nun aus der denkmalgeschützten Ruinen Villa (Forst Villa) im Dehnepark?

Der Dehnepark Der Dehnepark ist eine naturparkartige Parkanlage in Wien-Penzing mit einer Fläche von 50.000m² und ist ein Teil des Wienerwaldes.Er liegt einerseits am Osthang des Satzberges und andererseits an den Hängen der Steinhofgründe. 1791 wurde der Dehnepark als Landschaftspark der Fürstin Paar, geborene Liechtenstein, im Wienerwald angelegt. Ursprüngliche Konzeption als englischer Landschaftsgarten -Durch verschiedene Bauten – wie Tempelchen, Pavillons, Grotten – und Gebäude...

  • 17.10.18
  •  44
  •  5
Lokales
Die Kuh auf dem Dachboden hat den Überblick über die Gäste.
5 Bilder

Das Fuhrmannshaus - das älteste Haus im Westen Wiens

Die sehr interessante Geschichte dieses Gebäudes kann hier nachgelesen werden. Im Fuhrmannshaus gibt es ausser gutem Essen und Trinken immer wieder viele Märkte und Veranstaltungen, wie auch z.B. die im vorigen Beitrag berichtete Dichterlesung, die im Freskensaal stattfand. Wo: Fuhrmannshaus, Linzer Str. 404, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • 05.04.18
  •  23
  •  33
Leute
6 Bilder

Humoristische Lesung von Werner Lahner

Heute war ich wieder bei einer Lesung des Regionauten Werner Lahner. Seine humorvollen Gedichte waren mit lustigen Erlebnissen und ebenso viel Fantasie, sowie mit jeder Menge Augenzwinkern gespickt. Ein fröhlicher Abend, der mit einem sehr persönlichen Gedicht und viel Applaus endete. Wo: Fuhrmannshaus, Linzer Str. 404, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • 05.04.18
  •  11
  •  19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.