Wiener Spaziergänge

Beiträge zum Thema Wiener Spaziergänge

Blick vom Spazierweg entlang des Rückhaltebeckens bzw. des Wienflusses zur Wallfahrtskirche Mariabrunn samt dem angebauten Klostergebäude, in dem sich seit der Auflassung dieses Klosterstandortes das Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft des Landwirtschaftsministeriums befindet. Um zur Vorderseite der Kirche zu gelangen, ist es allerdings erforderlich den Weg bis zur Badgasse weiterzugehen um zur Hauptstraße zu gelangen.
22 14 6

Wallfahrtskirche Maria Brunn
Bin zwar kein Marienkäferl und geflogen bin ich auch nicht und doch war ich schnell dort :-)

In meinem Beitrag zum Rückhaltebecken Auhof/Wolf in der Au saht ihr ja schon in einer Aufnahme, dass man vom Brückenweg bis zur Kirche Maria Brunn sieht. Und so erstreckte sich meine Fototour auch bis dahin. Die Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariabrunn ist eine barocke römisch-katholische Pfarrkirche in Hadersdorf, in Wien-Penzing. Das Kirchengebäude ist mit dem ehemaligen Kloster Mariabrunn baulich verbunden. Mariabrunn ist der Legende nach der älteste unter den Wallfahrtsorten der näheren...

  • Wien
  • Penzing
  • Sylvia S.
Die Wallfahrtskirche Mariabrunn
48 24 5

Mariabrunn
Die Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariabrunn

Im 14. Wiener Gemeindebezirk Penzing, genauer im Ortsteil Hadersdorf, befindet sich die Wallfahrtskirche Mariabrunn. Die Historie weiß, daß die heilige Gisela (Schwester Kaiser Heinrichs II., des Heiligen und Gattin des ungarischen Königs Stephan des heiligen.) im 11. Jhdt. in einem Brunnen eine Figur der Muttergottes fand, von dem Wasser trank und genas. Nach abenteuerlichen Jahren, in denen u.a. die Statue wieder in den Ursprungsbrunnen geworfen, wieder gefunden und abermals in einer Kapelle...

  • Wien
  • Penzing
  • Heinrich Moser
Eingangsfront. An den Seiten wird wieder restauriert und vieles ist eingerüstet.
35 17 5

Breitenseer Kirche
Sankt Laurentius in Breitensee

Die Breitenseer Pfarrkirche wurde von 1896 bis 1898 nach Plänen des Breitenseer Baumeisters Ludwig Zatzka im neugotischen Stil errichtet und am 8. Oktober 1898 im Beisein von Kaiser Franz Joseph I. eingeweiht. Die Kirche ist ein Backsteinbau in der Tradition Friedrich von Schmidts, dessen Schüler Zatzka war.

  • Wien
  • Penzing
  • Heinrich Moser
2 1 14

Spaziergang
Am Wienfluss

Heute führte mich ein Spaziergang von Hütteldorf stadtauswärts bis zum Ferdinand-Wolf Park und am Wienfluss entlang wieder zurück. Dabei sind mir immer wieder schöne Motive begegnet, ein paar Eindrücke davon zeige ich euch hier.

  • Wien
  • Penzing
  • Christa Posch
Holzbrunen auf den Steinhofgründen
54

Holzbrunnen

Wo: Steinhofgründe, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Poldi Lembcke
9 8 12

Baumrodungen am Steinhof

Mit großem Bedauern habe ich heute bei meinem Spaziergang am Steinhof bemerkt, dass wie in der letzten Ausgabe der BZ-Ottakring beschrieben eine Unmenge an Bäumen gefällt wurden. Auch die Sträucher und Büsche entlang der Mauer sind radikal abgeholzt worden. Ein Eichkätzchen lief am Weg entlang und suchte Schutz, doch wo früher der Unterschlupf auch für Rehe war wächst kein Baum und ist kein Dickicht mehr. Dass hier gesunde Bäume gefällt wurden ist an den Schnittflächen deutlich zu sehen. Auch...

  • Wien
  • Penzing
  • Christa Posch
Die Sommerrodelbahn auf der Hohen Wand Wiese in Wien bietet ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie.

Mit der über 850 Meter langen Strecke und den vielen rasanten Kurven , sowie dem Abschlusssprung sind Adrenalin und Nervenkitzel garantiert. Die knapp 100 Meter Höhenunterschied werden mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 40km/h überwunden.
5

Sommerrodelbahn

Wo: Sommerrodelbahn, Mauerbachstraße 174, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Karl B.
Die Kuh auf dem Dachboden hat den Überblick über die Gäste.
23 33 5

Das Fuhrmannshaus - das älteste Haus im Westen Wiens

Die sehr interessante Geschichte dieses Gebäudes kann hier nachgelesen werden. Im Fuhrmannshaus gibt es ausser gutem Essen und Trinken immer wieder viele Märkte und Veranstaltungen, wie auch z.B. die im vorigen Beitrag berichtete Dichterlesung, die im Freskensaal stattfand. Wo: Fuhrmannshaus, Linzer Str. 404, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Poldi Lembcke
1962 gegründet, erhielt es in der Penzinger Straße 59, im 1873 errichteten ehemaligen Amtshaus der Gemeinde Penzing, zwei Ausstellungsräume samt Nebenräumen zugewiesen. Bis zu seinem Tode im Jahr 1967 leitete Prof. Anton Scheiblin das Museum. Sein Nachfolger als Museumsleiter war, bis zu dessen Ableben 2016, Ing. Karl Koller. Nach der Absiedlung verschiedener Magistratsdienststellen steht seit 1978 dem Museum ein Großteil des Gebäudes zur Verfügung. Nun sind ca. 20 Ausstellungsräume für Besucher zugänglich.
7

Bezirksmuseum Penzing

Wo: Bezirksmuseum Penzing, Penzinger Straße 59, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Karl B.
Wienfluß und U-Bahnlinie U4 laufen hier parallel
28

Blick ins Wiental

Wo: Kaiserlicher Hofpavillon, Schönbrunner Schlo, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Heinrich Moser
Engel an der Front der Otto-Wagner-Kirche in Steinhof. So ein ähnliches Foto zeigte ich schon einmal hier. Diese Perspektive versuche ich immer wieder ins Bild zu bannen.
36

Engelstreppe?

Wo: Otto-Wagner-Kirche, Baumgartner Höhe 1, 1140 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Penzing
  • Poldi Lembcke

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.