Alles zum Thema Archäologie

Beiträge zum Thema Archäologie

Freizeit
Gedenktafel in Perg, Herrenstraße 26
3 Bilder

Richard Wagner und das Perger Präludium

1884, ein Jahr nach dem Tod des berühmten Komponisten, fuhr der Perger Lederermeister und Schöngeist Josef Diernhofer zu den Bayreuther (Wagner) Festspielen. Bei der Anreise nach Bayreuth traf er Anton Bruckner, der als großer Wagner-Verehrer mit seinen Schülern ebenfalls dorthin unterwegs war. Im Gespräch ersuchte Diernhofer Anton Bruckner um ein Orgelstück. Diernhofer bekam kurz darauf das "Perger Präludium" mit einem herzlichen, mit 20. August 1884 datierten Begleitschreiben. Demnach hat...

  • 03.03.18
Freizeit

Kunsthandwerksmarkt Urgeschichte und Handwerk

Beim Markt "Urgeschichte und Handwerk" verwandeln Handwerkerinnen und Handwerker aus dem In- und Ausland das Keltendorf Mitterkirchen in einen einzigartigen Marktplatz. Herrlich verzierte Bänder, Kräuter und Räucherwerk, Trink- und Signalhörner, Ringpanzerhemden und Steinmesser, Stoffe, Lederwaren und Glasperlen gehören zu den Kostbarkeiten des einmaligen und außergewöhnlichen Sortimentes. Hergestellt aus traditionellen Materialien und zum Teil mit Techniken aus längst vergangenen Zeiten,...

  • 24.09.16
Lokales
Bereits in der Eisenzeit wurden Bauhölzer mit Lappen-Dechseln vierkantig zugerichtet, wie es hier drei Experimental-Archäologen des VIAS zeigen.

Ein neues Haus aus der Hallstattzeit für das Keltendorf Mitterkirchen

Am 7. Juni 2016 beginnt der lang ersehnte Bau des neuen Hallenhauses im Keltendorf Mitterkirchen. Das 1991 eröffnete archäologische Freilichtmuseum wird damit sein 21. Gebäude erhalten. Der experimental-archäologische Bau entsteht unter der Leitung von Wolfgang Lobisser von der Universität Wien. Auch Nicht-Archäologen dürfen nach Anmeldung mitarbeiten. Im Keltendorf Mitterkirchen geht es bald wieder einmal experimental-archäologisch so richtig zur Sache, denn der Bau eines neuen, großen...

  • 31.05.16
Freizeit
Im Keltendorf Mitterkirchen warten auch dieses Jahr wieder große Erlebnisse zu kleinen Preisen auf Jung und Alt.

Familiennachmittag im Keltendorf Mitterkirchen

Das Keltendorf Mitterkirchen bietet Familien an ausgewiesenen Tagen in der Saison eine ganz besonderes Schmankerl: Zum regulären Eintrittspreis können Eltern und Kinder an einer Vielzahl von Workshops teilnehmen. Geboten werden unterschiedliche Gewerke, zumeist Töpfern, Fladenbrot backen, Metallarbeiten, Bogenschießen und Zinngießen. Der Preis einer Familienkarte für Eltern und Kinder bis 15 Jahre beträgt 13€.

  • 12.05.16
Freizeit
Das Keltendorf Mitterkirchen feiert dieses Jahr sein 25jähriges Jubiläum.
2 Bilder

Ein neues Haus und eine App – Das Keltendorf Mitterkirchen wird 25

Das Keltendorf Mitterkirchen startete am 15. April in eine ungewöhnliche Saison: Zum 25. Geburtstag bekommt das 1991 gegründete Freilichtmuseum im Machland eine „Museums-App“, mit deren Hilfe Besucher zukünftig das Dorf erkunden können. Ab Juni wird zudem unter der Leitung des Experimentalarchäologen Wolfgang Lobisser ein Hallenhaus entstehen, an dem auch Nicht-Archäologen mitarbeiten können. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung hat das Keltendorf Mitterkirchen ohnehin Einiges...

  • 12.05.16
Freizeit

Der Geschichte und Funden auf der Spur

BUCH TIPP: Wolfgang Korn – "Das große Buch der Archäologie" Aufregend und bildhaft wird in diesem Prachtband die gesamte Bandbreite der Archäologie aufgeschlüsselt – über spannende Reportagen von einigen spektakulären Funden, Fundstätten und ihre Entdecker. Fotos, Grafiken, Infoboxen und Karten vermitteln uns einen umfassenden Überblick über die junge Wissenschaft. Methoden und Zukunft der Forschung werden ebenso thematisiert. Fackelträger Verlag, 320 Seiten, 39,95 € Weitere Buch-Tipps...

  • 20.09.15
Lokales
4 Bilder

"Kelten" eine Woche lang im Keltendorf

MITTERKIRCHEN (wom). Vergangene Woche herrschte wieder einmal emsiges Treiben im Keltendorf in Mitterkirchen. Zum bereits vierten Mal bewohnte die Gruppe "Prunkwagen und Hirsebrei" das österreichweit einzigartige Freilichtmuseum. "Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit hier eine Woche verbringen zu dürfen und authentisch wie die Kelten leben zu können", erzählt eine Teilnehmerin. Die Gruppe besteht aus Keltologen, Archäologen und Idealisten samt ihren Familien. Damit während des Aufenthalts...

  • 26.08.14