aschbach

Beiträge zum Thema aschbach

Einsatzleiter-Stv. Andreas Bruckner, Einsatzleiterin Anita Lampersberger, Regionalleiter Markus Lurger und DGKP Katharina Prenn.

Sicher durch den Winter
Caritas Urltal stellt ihren Fuhrpark zur Gänze auf Allradfahrzeuge um

Die mobilen Pfleger der Caritas Sozialstation Urltal in St. Peter in der Au betreuen in ihrem Einsatzgebiet (Biberbach, Seitenstetten, St. Peter/Au, Ertl, Aschbach-Markt, Weistrach) rund 100 Kunden. BEZIRK. Dabei werden jährlich etwa 250.000 km zurückgelegt – und das bei jeder Witterung. Hier sind Allradfahrzeuge speziell in Einsatzgebieten, die topografisch unwegsam und hügelig sind, eine wichtige Hilfe, um auch bei widrigen Fahrbedingungen möglichst sicher unterwegs sein zu können. „Wir...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
3

Mädchen in der Technik
MINT Walther trifft Frewillige Feuerwehr Aschbach

Im Rahmen des MINT-Projekt-Unterrichtes (MINT-Mädchen in der Technik) der 2. Klassen besuchten 16 Schüler der Mittelschule Walther von der Vogelweide die Freiwillige Feuerwehr Aschbach. ASCHBACH. Voller Begeisterung lauschten die Mädchen und Buben den Worten der Feuerwehrleute, die ihnen die Fahrzeuge und die Geräte erklärten. Bezirksfeuerwehr-Kurat Pater Georg Haumer , Zugstruppkommandant Jürgen Grabner und Zugskommandant Hermann Griessenberger erklärten persönlich die Vorsichtsmaßnahmen, die...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Bgm. Josef Forster (Ertl), Bgm. Johannes Heuras (St. Peter in der Au, Kleinregionsobmann), Bgm. Martin Schlöglhofer (Aschbach-Markt), Bgm. Friedrich Hinterleitner (Biberbach), Bgm. Johann Spreitzer (Seitenstetten), Bgm. Erwin Pittersberger (Weistrach), Bgm. Josef Unterberger (Wolfsbach)

Herz des Mostviertels
Amstettner Kleinregion präsentiert ihren Internetauftritt

Die neue Website der Kleinregion Herz des Mostviertels ist online. Unter www.herzmostviertel.at ist zukünftig  alles Wissenswertes rund um die Region zu finden. BEZIRK AMSTETTEN. Neben Neuigkeiten und Berichten aus den einzelnen Gemeinden sowie zu gemeinsamen Aktivitäten als Kleinregion sind dort auch auf einen Blick sämtliche Veranstaltungen aller sieben Mitgliedsgemeinden zu finden. So weiß man in Zukunft immer was in der Kleinregion gerade los ist und hat mit einem Klick die volle...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Jürgen Weichinger (Straßenmeisterei Amstetten-Nord), Wolfgang Helpersdorfer (Leiter der Straßenmeisterei Amstetten-Nord), 2. LT-Präs. Gerhard Karner (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), DI (FH) Martin Schlöglhofer (Bgm. von Aschbach), DI Leopold Röcklinger (Leiter-Stv. der NÖ Straßenbauabteilung Amstetten), Herbert Weiss (Straßenmeisterei Amstetten-Nord).

320.000 Euro für Straßensanierung in Aschbach

Kreuzungsumbau B 122/L 84 Aschbach samt Fahrbahnsanierungs-Arbeiten ist abgeschlossen ASCHBACH. Die Kreuzung im Zuge der Landesstraßen B 122 / L 84 in Aschbach wurde verkehrssicher umgebaut und die Fahrbahnen der beiden Landesstraßen saniert. Zur Hebung der Verkehrssicherheit, insbesondere um Auffahrunfälle beim Rechtsabbiegen in die L 84 zu verhindern hat das Land NÖ beschlossen, den Kreuzungsbereich der B 122 / L 84 in Aschbach neu zu gestalten, einen Rechtsabbieger zu errichten und die...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

Navy Seal Run 2.0
Aschbacher laufen für den guten Zweck

Stefan Griessenberger und sein Team von STG-Fitness veranstalteten den 2. Navy Seal Run für einen guten Zweck. ASCHBACH. Eine Neuerung bei diesem 2. Event war, dass es diesmal auch eine 2. kürzere Strecke von 5 Kilometern gab. Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt.  Die Teilnahmegebühr bestand aus freiwilligen Spenden, welche Stefan Griessenberger an die Feuerwehr Aschbach weiterspendete, zur Verwendung für den Feuerwehrhausneubau. Bei dieser Aktion für den guten Zweck wurden  1.500...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

Lagerhaus Amsetten
Tag der offenen Tür für Lehre und Karriere

Insgesamt besuchten etwa 60 Schüler unterschiedlicher Schulen die Infoveranstaltung, die im TechnikCenter Aschbach veranstaltet wurde. ASCHBACH. Beim ersten Tag der offenen Tür für Lehre und Karriere konnten sich die jungen Besucher über alle Lehrberufe informieren, welche das Lagerhaus Amstetten mit ihren Tochterfirmen anbietet. Damit man einen genaueren Einblick in die verschiedenen Berufe bekommt, wurde für jeden Lehrberuf eine Station aufgebaut, bei denen Interessierte selbst mit anpacken...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
 Michael Sturl (Aschbach-Markt), Vizebgm. Gottfried Bühringer (Aschbach-Markt), Clemens Griessenberger (Aschbach-Markt), Christa Dorner (Aschbach-Markt), UGR Hermann Mayrhofer (Aschbach-Markt), e5 Teamleiter Johann Sturl (Aschbach-Markt), Anton Spreitz (Zeillern), LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bgm Martin Schlöglhofer (Aschbach-Markt), e5 Teamleiter Bgm Friedrich Pallinger (Zeillern), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Vizebgm. Wolfgang Zeiner (Zeillern), GF Herbert Greisberger (eNu)

Klimafreundliche Gemeinden
Aschbach-Markt und Zeillern wurden mit drei „e“ ausgezeichnet

Die Gemeinden Aschbach-Markt und Zeillern wurden  für ihre vielfältigen Projekte im e5-Programm prämiert und von LH Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf ausgezeichnet. BEZIRK. Niederösterreich ist Vorreiter beim Klimaschutz und ich bin den blau-gelben Gemeinden dankbar, dass sie die Klimaziele des Landes mittragen und ganz konkrete Maßnahmen setzen. Denn die Klimakrise können wir nur miteinander bewältigen", betont Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. LH-Stellvertreter...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Jubel bei den Aschbacher Volley-Damen

SV Aschbach
Zwei Spiele, zwei Siege für die Aschbacher Volleyballer

Die Damen, mit neuer Trainerin Liesa Hurnaus, spielten bei ihrem ersten Heimspiel gegen das Team aus Purgstall. ASCHBACH. Die Truppe war von vornherein top motiviert und bot dem Publikum schließlich ein tadelloses Spiel mit vielen ausgezeichneten Ballwechseln. Aufgrund des starken Teamzusammenhalts sowie guter Spielleistung und der Unterstützung des Publikums holten sich die Aschbacherinnen einen 3:0 Sieg. Im Anschluss sicherten sich die Aschbacher Herren der 1. Landesliga bei ihrem ersten...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Bgm. Johann Spreitzer (Seitenstetten), Bgm. Friedrich Hinterleitner (Biberbach), Sarah Kühr (Regionalberaterin NÖ.Regional), Bgm. Johannes Heuras (St. Peter in der Au, Kleinregionsobmann), Bgm. Josef Forster (Ertl), Bgm. Erwin Pittersberger (Weistrach), Bgm.  Martin Schlöglhofer (Aschbach-Markt)

Herz des Mostviertels
Das wird die neue Strategie der Kleinregion in Amstetten

Kleinregion Herz des Mostviertels beschließt Strategie für die nächsten Jahre BEZIRK AMSTETTEN. In ihrer letzten Sitzung beschlossen die sieben Gemeinden der Kleinregion Herz des Mostviertels (Aschbach-Markt, Biberbach, Ertl, Seitenstetten, St. Peter in der Au, Weistrach, Wolfsbach) einstimmig die neue Kleinregionsstrategie für die Periode 2021 bis 2024 und damit den Fahrplan für die kommenden Jahre. Neue Schwerpunkte Aufgrund des Auslaufens des Kleinregionalen Strategieplans 2016 bis 2020...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Am Einsatzort. Schutzausrüstung wird angelegt.
8

Ammoniak ausgetreten
Chemieunfall in Aschbach

Ammoniak-Austritt in Aschbach. Feuerwehren im Einsatz. ASCHBACH. Bei einer Firma in Aschbach kam es zu einem Chemieunfall. Ammoniak trat an zwei Stellen aus, berichtet die Freiwillige Feuerwehr Amstetten vom Einsatzort. Die Freiwillige Feuerwehr Aschbach evakuierte alle Mitarbeiter und sperrte das Areal ab. Mit Schutzanzügen machten sich die Florianis auf die Suche nach den undichten Stellen, um sie abzudichten. Eine Gefahr für die Umwelt bestand keine, heißt es seitens der Feuerwehr. Nach 7...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Unfallort bei Aschbach.
2

Insassen befreien sich selbst
Auto überschlägt sich bei Aschbach

Am Freitagabend passierte bei ein Verkehrsunfall. ​ ASCHBACH. Ein PKW kam von der Straße ab, überschlug sich mehrmals und blieb auf der Seite liegen. "Die beiden Insassen konnten sich selbst aus dem stark deformierten Auto befreien. Sie wurden von der Rettung am Unfallort erstversorgt und anschließend ins Landesklinikum Mostviertel Amstetten gebracht", berichtet die Feuerwehr Aschbach vom Unfallort. Der PKW wurde wieder auf die Räder gestellt und auf einen gesicherten Abstellplatz...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Feuerwehr Aschbach am Einsatzort.
4

Ausgebrannt
Auto ging beim ASZ Amstetten West in Flammen auf

Die Feuerwehr Aschbach löschte einen Fahrzeugbrand beim ASZ Amstetten West. ASCHBACH. Am Pfingstmontag kurz vor Mittag brannte Höhe Altstoffsammelzentrum Amstetten West ein Auto aus. Der Lenker konnte sein Fahrzeug noch auf das Bankett bringen, bevor dieses in Vollbrand stand, berichtet die Feuerwehr Aschbach vom Einsatzort. Der Brand war kurz darauf so ausgedehnt, dass sogar die Stoßdämpfer explodierten. "Das Vorrausfahrzeug der FF Aschbach begann umgehend mit einem Handfeuerlöscher den Brand...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Am Einsatzort in Aschbach.
3

99 Feuerwehrleute im Einsatz
Schwerverletzter bei Wohnhausbrand in Aschbach

Acht Feuerwehren bei Wohnhausbrand mit zwei Verletzten im Einsatz. ASCHBACH. In Aschbach kam es in der Nacht des 8. Mai zu einem Wohnhausbrand mit einer schwerverletzten und einer leichtverletzten Person. Es mussten ein Innenangriff sowie ein Außenangriff mittels Hubsteiger durchgeführt werden. Die Einsatzkräfte wurden um 3:47 Uhr alarmiert. Acht Feuerwehren mit 99 Feuerwehrleuten sowie Polizei und Rettung waren im Einsatz. Nach 2,5 Stunden konnte wieder eingerückt werden. Aschbachs Kommandant...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Rudolf Katzengruber, Josef Fuchsberger Georg Haumer mit Mario Üblacker, Harald Prinz und Thomas Üblacker.

Baustart
Aschbach bekommt neues Feuerwehrhaus

Im Herbst 2022 soll die Eröffnung des Zwei-Millionen-Euro-Baus gefeiert werden. ASCHBACH. In Aschbach arbeitet man am neuen Feuerwehrhaus. Bezirkskommandant Rudolf Katzengruber, Stellvertreter Josef Fuchsberger und der Pfarrer von Aschbach und Bezirksfeuerwehrkurat Georg Haumer besichtigten die Baustelle – hier mit Aschbachs Kommandant Mario Üblacker, "Vize" Harald Prinz und Polier Thomas Üblacker.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Alois Aichberger und Peter Hofmayer.

Neuer Kulturverein
In Aschbach dreht sich jetzt alles um 361 Grad

In der Marktgemeinde Aschbach entsteht mehr als ein "Kulturkreis". Was ein Grad mehr bewirken kann. ASCHBACH. 361° – das ist Aschbachs neuer Kulturverein. "Nein, der Bezug zur Aschbacher Postleitzahl ist nicht rein zufällig", heißt es aus dem Verein. Aber das ist natürlich nicht alles. "360° ergeben einen Kreis und wenn man einen Kulturkreis bilden möchte, so wäre dieser geschlossen. 361° aber eröffnen ihn neu, denn das eine, erste Grad beginnt den Zyklus auf ein weiteres Mal." Man merkt, Peter...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Friedrich Daxberger (Straßenmeisterei Amstetten-Süd), Juliana Günther (Bgm. von Kematen/Ybbs), LAbg. Anton Kasser (i.V. LH Johanna Mikl-Leitner), DI Franz Stiedl (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Amstetten).

Straßenbau
145.000 Euro für Kematner Straßen

Ausbau L 6210 Aigen - Hausleiten fertiggestellt.Die Landesstraße L 6210 zwischen Aigen und Hausleiten im Gemeindegebiet von Kematen/Ybbs wurde auf einer Länge von rund 600 Meter saniert und verbreitert. KEMATEN. Die Landesstraße L 6210 ist die direkte und wichtige Verbindung von Kematen nach Aschbach. Aufgrund der starken Fahrbahnschäden, altersbedingt vorhandenen Unebenheiten und Setzungen sowie einer zu geringen Fahrbahnbreite entsprach die Landesstraße L 6210 zwischen Aigen und Hausleiten...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Cornelia Wagner-Sturm (Mitte) übernimmt die Leitung des ersten Schulclusters im Bezirk und im Land NÖ.

Im Schulverbund
Aschbach und Wolfsbach bilden Niederösterreichs erstes Schul-Cluster

Volks- und Mittelschulen von Aschbach und Wolfsbach als Schulverbund. BEZIRK AMSTETTEN. "Die Sieger sind die Kinder", ist Wolfsbachs Bürgermeister Josef Unterberger vom erfolgreichen Gelingen des Pilot-Schulclusters überzeugt. Vier Schulen, 467 Schüler, eine Leitung: Die Volks- und Mittelschulen von Aschbach und Wolfsbach schließen sich zu einem Schulverbund zusammen. Dieser Schulcluster ist der erste dieser Art in Niederösterreich. "Der Wille zum Gelingen ist da", so die Clusterleiterin...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
5

Auto landete in der Url in Aschbach

ASCHBACH. PKW in Url lautete die Meldung: Am 27. August wurde die Feuerwehr Aschbach in den frühen Morgenstunden zu einer Fahrzeugbergung beim Lagerhaus alarmiert. "Nach Eintreffen am Einsatzort konnte das Fahrzeug nicht gleich lokalisiert werden", berichtet die Feuerwehr Aschbach von Einsatzort. Durch Rückruf an den Notrufabsetzer stellte sich heraus, dass sich der geparkte PKW selbstständig machte und dabei in der Url landete. Für die Bergung des Fahrzeuges wurde die Feuerwehr Amstetten mit...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Feuerwehr Aschbach
Einsatz während der 136. Mitgliederversammlung

ASCHBACH. Die Feuerwehr Aschbach lud zur 136. Mitgliederversammlung ins Gasthaus Lettner. 2019 verzeichnete die Feuerwehr 80 Einsätze. Durch Einsätze, Tätigkeiten und Übungen wurden fast 9.000 Stunden geleistet. Und auch heuer zeigen sich die Aschbacher einsatzbereit: Noch vor den Berichten der Sachgebiete schrillten die Pager los. Ein Auto saß beim Spar-Markt auf dem Randstein auf. Kommandant Mario Üblacker teilte zwei Fahrzeuge ein, die zum Einsatz ausrückten. Nach einer halben Stunde war der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Vor 100 Jahren
Kinder verletzen sich beim Spielen mit Kriegsmaterial in Aschbach

Das Amstettner Wochenblatt schrieb vor 100 Jahren: Aschbach. In der vergangenen Woche brachte in Riesing bei Aschbach ein zehnjähriger Knabe eine Ekrasitkapsel dadurch zur Explosion, daß er sie in ein Feuerchen legte. Die explodierende Kapsel zerschmetterte dem Knaben eine Hand und schlug ihm ein Auge aus. Auch für den Verlust des zweiten Auges besteht große Gefahr. Der Fall ist umso bedauerlicher, als sich knapp 14 Tage früher ganz dasselbe in Luft bei Aschbach ereignete, wo ein Knabe eine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Anton Kasser, Juliana Günther und Thomas Raidl.
2

Glasfaseranschluss in den Gemeinden
Bestellfrist für Highspeed-Verbindung läuft aus

Gemeinden rufen Bürger auf, den Anschluss an neue Datenautobahn nicht zu verpassen. BEZIRK AMSTETTEN. "Das ist eine einmalige Chance, denn mit Glasfaser im Haus haben unsere Haushalte und Betriebe hier am Land eine bessere Internetverbindung als im Großteil der Städte", ist sich Oed-Öhlings Bürgermeisterin Michaela Hinterholzer mit Aschbachs Bürgermeister Martin Schlöglhofer einig. Bis 17. Februar 2020 läuft noch der Aktionszeitraum. Dementsprechend rufen auch die Bürgermeister Anton Kasser...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Konzert
Strauß-Ensemble Ybbstal in Aschbach zu hören

ASCHBACH. Das Strauß-Ensemble Ybbstal wurde 2016 von Musikschulleiter Hubert Kerschbaumer und Peter Putzer gegründet. Die gemeinsame Freude an der Musik der Strauß-Dynastie ist bei den Auftritten zu hören, die jährlich stattfindenden Neujahrskonzerte finden großen Anklang. Am Samstag, 25. Jänner, sind die Musikschullehrer, freischaffenden Musiker und Studenten der Region ab 20 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr) in der Sporthalle in Aschbach zu hören.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
L. Ruckensteiner (liegend), P. Kminiaková, S. Weitz (hockend), S. Aigner, K. Weitz, K. Üblacker, P. Steigenberger, L. Gruber (stehend). Nicht am Bild: Z. Mayrhofer.

Aschbacherinnen holen Bezirkssieg in der Volleyball-Schülerliga

ASCHBACH. Die Mittelschule in Aschbach holte den Bezirkssieg der Volleyball-Schülerliga. Als neuer Coach setzte Sportlehrerin Sonja Aigner das erfolgreiche Training vergangener Jahre fort. Die Kooperation mit den Trainern und Mitschülern aus der Union-Sektion Volleyball zeigte ebenfalls Früchte.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
4

Einsatz
Hackschnitzelanlage geriet in Aschbach in Brand

ASCHBACH. Zu einem Brand bei einer Recycling Firma von Altholz kam es am Montag in den Abendstunden im Gebiet von Aschbach Dorf im Bezirk Amstetten. Aus bislang ungeklärter Ursache fing dort eine Hackmaschine Feuer. Dank des Einsatzes der Mitarbeiter konnte der Brand eingegrenzt werden bis die 4 Feuerwehren Aschbach, Aukental, Krenstetten und Niederhausleiten-Höfing eintrafen. Unter schwerem Atemschutz und einem umfassenden Löschangriff konnte das Feuer rasch unter Kotrolle gebracht werden. Die...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.